Welche Gele empfiehlt Ihr?

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nailbee vor 10 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #2895

    pusteblume
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich bin richtig froh, dieses Forum zu kennen. Hier lernt man mehr als anderswo.
    Ich bin ja gerade in der Ausbildung, die sich etwas hin zieht, da ich wegen meiner Kinder nicht täglich ins Nagelstudio gehen kann. Momentan ist es so, dass ich nur 2 mal pro Woche dort bin, was eindeutig zu wenig ist.
    Nun möchte ich nebenbei an Verwandten und Bekannten zuhause gelen usw. üben. Habe mir bereits ein Starterset bei eBay von Emmi gekauft. (Timer, Gele, Pinsel usw.) Von den Gelen war jeweils nur 5 gramm in den Tiegeln, sind jetzt aufgebraucht. Nun möchte ich gerne wissen, welches Gel ich mir am besten bei ebay kaufen soll zum weiter machen. Wäre 1 Phasen-Gel am besten?
    Es darf natürlich auch nicht zu teuer sein, da ich von meinen privaten Modellen kein Geld nehme.
    Schliesslich sitzen sie ja mind. 4 Stunden und da schäme ich mich, auch noch Geld von ihnen zu verlangen. Wenn ich mir Gel aus meinem Nagelstudio kaufe, muss ich 99 Euro dafür bezahlen, was mir viel zu teuer ist.
    Was könnt Ihr mir denn empfehlen?

    #84797

    elaela
    Teilnehmer

    Hallo!
    Ich nehme von Anfang an das 1Phasen-Gel von PMN. Das kostet bei Ebay nur 5, 99Euro zzgl. Versand für 15ml. Bin damit sehr zufrieden!
    Liebe Grüße sendet
    Manuela

    #84794

    pusteblume
    Teilnehmer

    danke schön für die Ratschläge.
    @elaela: bin jetzt bei ebay am suchen. Die haben von der Firma ja viele Gele anzubieten. Welches für 5, 99 EUR meinst Du denn? Das Professional-Builder-Gel?

    #84798

    elaela
    Teilnehmer

    Hallo!

    Hier ist der Link zum Gel:
    eBay Österreich: 15 ml PROFIGEL (Artikel 170063806105 endet 21.02.07 21:03:05 MEZ)
    Der Versand dort dauert auch nur 1-2 Tage. Sind superschnell! 😉
    Liebe Grüße sendet
    Manuela

    #84793

    escada_85
    Teilnehmer

    nur noch die frage mittel- oder dickviskose? 😐

    bei dickviskose hatte ich nicht so viel an den rändern weg zu feilen, weil es nicht in die seiten lief…

    aber die “finger-Umdreh-Technik” für den AUfbau soll ja besser mit mittelviskose klappen als mit dick…. (? )

    LG
    Jasmin

    #84799

    elaela
    Teilnehmer

    Also ich habe das mittelviskose Gel-es verläuft nicht so schnell und die Technik mit dem Finger umdrehen klappt wirklich super 😛

    #84801

    sandraf
    Mitglied

    hallo an alle,

    bin neu hier und gerade dabei meine Ausbildung in einem Studio zu machen. Bin hier auf die finger-umdreh-technik gestoßen. was bitte ist denn das?

    lg
    sandra

    #84795

    sylvie77
    Mitglied

    @sandraf 115913 wrote:

    hallo an alle,

    bin neu hier und gerade dabei meine Ausbildung in einem Studio zu machen. Bin hier auf die finger-umdreh-technik gestoßen. was bitte ist denn das?

    lg
    sandra

    Hallo Sandra,
    Das mit der Finger umdreh Technik ist total einfach, Gel auftragen etwas mehr dann den Finger umdrehen und das Gel macht dir von allein einen schönen Aufbau. Mach aber jeden Finger einzeln sonst verläuft es wieder.
    LG Sylvie

    #84802

    sandraf
    Mitglied

    hallo sylve,

    danke erstmal für deine erklärun. also einfach den finger mit dem nagel nach unten drehen? klingt ziemlich easy. das gel das ich bzw. meine ausbilderin verwendet ist ziemlich dick, funktioniert das dann auch?

    vielen dank schon mal für die antworten und
    gruß
    sandra

    #84796

    sylvie77
    Mitglied

    Hallo,
    musst du testen ich hab mittleres und damit geht es supi.
    LG
    Sylvie

    #84800

    akitadaiko
    Teilnehmer

    Habe hier ein wenig gelesen und mir dann anschliessend das Profigel bei Ebay bestellt. Habe es direkt ausprobiert, doch leider habe ich den Eindruck, dass es nicht richtig haftet. Es löst sich bereits nach einem Tag. Meine Mutter hat es auch ausprobiert, da genau das gleiche Problem´.

    Mache ich etwas falsch? Da ich noch Anfänger bin und bisher mit dem Minidöschen von dem Set gearbeitet habe, kenne ich die Unerschiede nicht wirklich. Wobei das Gel aus dem Probedöschen (habe bei naildiscount24 ein Starterset bestellt, keine ahnung was es für Gel ist – steht nur Aufbaugel drauf / denke es ist von Emmi, da dieser Shop ausschlisslich Emmigele einzeln verkauft) super haftet.

    Benötige ich für das Profigel noch ein extra Haftgel? Oder was mache ich falsch. Ich kann das Gel praktisch richtig “abziehen” 🙁

    #84803

    nailbee
    Mitglied

    Hallo ihr PMN-Benutzerinnen!
    Also die Gele scheinen ja wirklich klasse zu sein.
    Da ich PMN bis jetzt als einzigen Anbieter bei eBay gefunden habe, der Neon-Farbgele verkauft, die nicht so pigmentgemischt aussehen, wollte ich dort sowieso bestellen.
    Und nach diesen vielen positiven Äußerungen hier, würde ich das Gel sehr gern mal ausprobieren.
    Aber welches denn nur? Die haben ja 1.000.000 verschiedene.
    Bei manchen steht Einphasengel. Bei anderen wieder nicht, dafür steht dann aber wieder, dass das Gel für alle drei Schichten geeignet ist.
    Bin völlig durcheinander.
    Ich benutze momentan ein klares, mittelviskoses Einphasengel (auf den Naturnagel kommt vorher immer Primer) und sowas in der Art hätte ich ganz gern von PMN auch. Darf aber auch etwas rose sein und darf auch etwas dicker sein. Muss aber widerum auch nicht. 😉
    Aber welches ist da dann blos das richtige für mich?

    Bitte helft mir schnell, denn ich will auch schnell schnell die Neonfarben bestellen. 🙂

    Viele Grüße
    Nailbee

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.