Welche Gele nehmt ihr?

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tatiglamournail vor 5 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #38399

    tatiglamournail
    Mitglied

    Hallo,

    ich hab da mal ne Frage: Welche Gele nehmt ihr denn so für die Modellagen? Ich finde z.b. das Gel von LCN toll, weil man mega dünne modellagen feilen kann ohne das die Nägel kaputt gehen. Ich selbst arbeite mit den Gelen von Nailcode, hab aber Schwierigkeiten, da meine Ecken alle brechen wenn die Modellage zu dünn ist.

    Vorallem hält es auch nicht bei allen.. Bei manchen hab ich bomben Ergebnisse und bei manchen kann ich machen was ich will da hält es nicht!

    Freu mich auf Antworten

    #565111

    mandy77
    Teilnehmer

    Welche Gele von NC genau verwendest Du?

    Die Aufbaugele haben unterschiedliche Eigenschaften und sind auch für verschiedene Einsatzzwecke konzipiert.

    #565125

    tatiglamournail
    Mitglied

    Hauptsächlich mit dem complex weil ich mit dem anderen nicht ganz so gut zurecht komme. Das Meta complex hab ich 2 mal getestet und beide kamen nach kurzer zeit weil die Nägel furchtbar aussahen. Das relax gel ist so dick viskos das ich kaum modellieren kann läuft aber innerhalb kurzer zeit In die Ränder. Arbeite also meist mit complex.

    #565119

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    mit welchen Lcn Gel arbeitest du?

    #565126

    tatiglamournail
    Mitglied

    Ich arbeite nur mit Nailcode. Hab aber einige bekannte die ne Modellage mit lcn haben.

    #565124

    dani88
    Teilnehmer

    Hi ich arbeite mit dem bodique aufbaugel von lcn für normale Nägel und Kunden mit berufen wo die Hände oft nass werden, nehm ich das optimo 2 auch von lcn 🙂 und die wo Verlängerung mit schablone haben wollen, verlängere ich mit scalpture von Natur dann eins von denbeiden aufbaugelen 🙂

    #565112

    mandy77
    Teilnehmer

    Das Complex von NC ist schon der “Allrounder”, das Relax ist wie Du schreibst etwas dickviskoser und “steht” länger, also man hat ein wenig mehr Zeit zum modellieren, für etwas längere Nägel empfehlen wir das Edge, das ist etwas “härter, stabiler”, aber 95 % decken wir mit dem Complex ab. Meta-Complex ist ähnlich wie das Complex nur der Säureanteil ist größer im Gel.

    Alle Gele von NC sind für “New Style” geeignet, also auch recht “dünn” zu verarbeiten.

    Konkret eine Ferndiagnose zu stellen, wäre von unserer Seite aus vermessen. Ähnlich wie mein Auto ist kaputt, na gut das kann alles sein oder nicht, kein Benzin, keine Batterie oder gar keine Reifen am Auto. Von daher ist es also nicht möglich zu sagen das wäre dies oder das wäre jenes.

    Wir empfehlen immer allen, da wo sie entsprechende Schulungen und Seminare absolviert haben, anrufen und den Seminarleiter fragen, der kennt sich dann wenn es gut geht noch mit Eurer Arbeitsweise aus und könnte vll. helfen.;)

    #565120

    tinimaus57
    Teilnehmer

    Ich habe 4 verschiedene Gele:

    Unguis Easy, NSI und ICP für alle, wo es gut hält und Nailcode Relax für meine Problemkunden.

    LG

    #565116

    geena
    Teilnehmer

    Welche Eigenschaften hat denn das Relax von Nailcode? Im Kennlern-Paket von Nailcode ist das ja nicht mit dabei. Wie wird das vearbeitet (auch zuvor mit dem Primer-Stift…? )

    #565121

    tinimaus57
    Teilnehmer

    Ich nehme den Primerstift und das Meta x bond Haftvermittler. Das Komplex ist auch gut.-

    #565113

    mandy77
    Teilnehmer

    Ups, Nail Code empfiehlt jeweils nur eins von beiden zu benutzen, entweder Primerstift oder Meta-X-Bond.

    Eigenschaften des Relax sind denen des Complex sehr ähnlich was Feilbarkeit und Aushärtungszeit betrifft der größte Unterschied ist die Viskosität zwischen beiden Gelen, das Relax ist etwas “dickviskoser”.

    Ein weiterer nicht unwesentlicher Unterschied zwischen beiden Gelen ist der Preis. 😉

    #565122

    tinimaus57
    Teilnehmer

    Falsch ausgedrückt, Primer – Relax
    X-Bond – Complex

    je nach Kundin.

    #565114

    mandy77
    Teilnehmer

    Ja, das ist die Empfehlung von Nail Code, wobei wenn man Primer benutzt und dann Meta-X-Bond ist es so als würde man einen Schimmel mit der Farbe Weiß anstreichen wollen. 😉

    #565117

    geena
    Teilnehmer

    Danke für die Infos bezüglich des Relax. Ja, der Preisunterschied ist schon der Beachtung wert:). Eins interessiert mich nun noch: Würdest du denn sagen, dass das Relax in der Viskosität dem Edge nahekommt? Damit habe ich kürzlich zum ersten Mal gearbeitet und fand es….naja-: gewöhnungsbedürftig…. doch das liegt ja an mir und nicht unbedingt an dem Gel. ABER auch hier bin ich bislang begeistert von der Haltbarkeit und Stabilität sowie gleichzeitigen Flexibilität.

    Sorry MODS, – dieser Thread soll nun nicht durch meine Fragen zum reinen Nail:Code Thread werden:|…wenns hier unpassend ist, bitte verschieben.

    #565115

    mandy77
    Teilnehmer

    @geena, für was entschuldigst Du Dich? Eine Frage ist keine Klage.

    Zur Viskosität das Relax ist mittelviskos aber einen kleinen tick “dünnflüssiger” als das Complex.
    Relax ist ein “Streichgel, also Aufbau in mehreren Schichten, während das Comples ein Modelliergel ist, damit lässt sich der Aufbau in einem “Zug” realisieren. Ab und zu liest man auch mal 3 Phasen oder 1 Phasengel.

    So zum Edge, dies ist ein Modelliergel etwas festerer Viskosität, eignet sich sehr gut für etwas “längere” Modellagen, Pipes, Stilletos oder allgemeine Formen etwas länger, dabei ist aber zu beachten das Edge keine bzw. sehr geringe Haftfähigkeit besitzt, daher entweder ein Haftgel benutzen oder wie wir es nutzen mit einer dünnen Schicht Complex als Haftgel.

    Edge ist auch ein Gel, welches “munter” macht, diesen Begriff hatte letztens Nora gebracht, also es wird “heiß”. Relax und Complex werden nicht heiß, bzw. sehr selten es kann Kunden geben die sehr empfindlich sind da wird jedes Gel “heiß”.

    Diese Sachen der Verarbeitung sind schwer in Worte zu fassen, da wir ja alle bestimmten Worten verschiedene Bedeutung zumessen. Beispiel, für einen ist es kalt, da sagt ein anderer es ist frisch, während der dritte sich die Jacke auszieht und schwitzt. Das Thermometer zeigt aber bei allen die gleiche Temperatur.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.