Welche Hürden müsst ihr so überwinden?

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  pikeru vor 10 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #10416

    lieschen
    Teilnehmer

    Was sind so die Probleme mit denen Ihr alltäglich beim Nageln kämpfen müsst? Ich meine nicht Haftungsprobleme, sondern zum Beispiel Kundinen die sehr viel Sport machen und die Nägel aus diesem Grund sehr stabil werden müssen.

    Oder die Kundin einen bestimmten Berufe, wie z.B. Krankenpflegerin hat und normalerweise keine Nägel tragen dürfte.

    Wie geht ihr damit um, benutzt ihr anderes Gel/Acryl?
    Ratet ihr der Kundin es sein zu lassen, wenn die Nägel immer wieder abbrechen?
    Und verwendet ihr gar keine Nail-Art?

    Einfach mal berichten.

    Ich habe immer ein Mädel da, welches 2-3mal die Woche V-Ball spielt…und da muss nur mal der Ball ordentlich dagegen kommen und da ist ein nagel recht schnell mal eingerissen, obwohl ich die Nägel schon kuppenbündig mache. Das ist so mein Problem und wollte mal wissen wie ihr so damit umgeht.

    Lieben Gruß

    #189418

    pikeru
    Mitglied

    Ich selbst nicht, aber ich weiß, dass meine Freundin, die reitet, von ihrer Nagelfee etwas dickere Nägel modelliert bekommt, damit sie sich die nicht dauernd wegreißt.
    Viel länger als bis zur Fingerkuppe geht da auch nicht.

    #189416

    tikki2
    Mitglied

    Ich hab zwei Zahnarzthelferinnen, da dürfen die Nägel nur schlicht sein und rund, damit sie die Handschuhe nicht zerreißen.
    Dann hab ich eine, die arbeitet in einer Kuchenfabrik (hab dazu auch einen Thread gemacht) – die darf eigentlich gar keine Nägel haben, will aber nicht darauf verzichten, die hab ich ganz natürlich gemacht.
    Dann hab ich eine ganz verrückte Kundin, die arbeitet im bischöflichen Institut, da muß ich die Nägel ganz auffallend machen und da stippelt der Bischof dann immer, hihihi
    Ansonsten ganz normale Kundinnen.
    LG Anne

    #189417

    minou
    Teilnehmer

    Ich habe meine Tochter als absolute Hardcorekundin!:cool: 3mal i.d.Wch. Kickboxen, 1mal Tennis und 1mal reiten, bzw tanzen! Die Modellage ist etwas dicker und 4-6mm, über Kuppe, mit Nailart!
    Dann hab ich noch ne Putzfrau, bei der hält aber eine ganz normale Modellage, 5mm! Sie trägt allerdings Handschuhe und pflegt ihre Hände und Nagelhaut vorbildlich!
    Bis vor kurzem hatte ich noch eine Kosmetikerin, die trug die Modellage fast kuppenbündig mit natürl. French und höchstens einem Steinchen pro Hand als Nailart.
    Ein Mädchen, das Showtanz macht, habe ich auch, die trägt ebenfalls kurz und dicker(nachdem bei Stürzen, mehrmals Nägel flöten gegangen sind), aber dafür auffällige Nailart!
    Ich benutze meist 2 versch. Standartgele von ABC, liebäugle aber im Moment mit Fiberglasgel, so aus reiner Ausprobierfreude und Neugier!

    :)LG Claudia

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.