Welche Konturenfarbe für Pinselmalerei?

Dieses Thema enthält 24 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  dunklerengel vor 8 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 25)
  • Autor
    Beiträge
  • #21744

    dunklerengel
    Teilnehmer

    Hallo, ihr Lieben!

    Welche Farben benutzt ihr bei der Pinselmalerei für die Konturen?

    Ich habe mir die schwarze Konturen-Acrylfarbe von Marielle Plüschke gekauft und benutze auch den Plüschke-Pinsel. Trotzdem habe ich immer das Gefühl, dass die Linien viel zu dick werden, auch wenn ich nur ganz vorsichtig mit der Pinselspitze male.

    Habe jetzt schon öfter gelesen, dass viele hier schwarze Airbrush-Farbe für die Konturen nehmen. Ist diese Farbe von der Konsistenz her dünner, so dass man damit feinere Linien malen kann? Ich dachte immer, dass ich mit Marielle’s Konturen-Schwarz schon die optimale Farbe habe, aber wenn ich alle anderen Fotos in der Galerie sehe, kommen mir Zweifel, ob nicht Airbrush-Farbe doch besser funzt.

    Was meint ihr? Wäre für eure Erfahrungen dankbar 😉

    LG Silke

    #343322

    dunklerengel
    Teilnehmer

    schaaaade, kann mir keiner helfen? 😐

    #343305

    pintora
    Mitglied

    Soweit ich gehört habe, ist gerade das Schwarz von Marielle schon ziemlich dünn und auf Konturen abgestimmt;) Sicher gibt es noch dünnere Farben, damit kann es Dir aber unter Umständen passieren, dass sie verlaufen (nicht jede Airbrushfarbe eignet sich auchfür PInselmalerei)
    Ich vermute mal, dass es an Deiner Technik liegt. Bzw. daran, dass Du noch zuviel Farbe aufnimmst. Den Pinsel zwischendurch immer abstreifen, z.B. an einem Stück Küchenkrepp, außerdem ab und zu ausspülen, damit die Spitze wieder gut geformt werden kann:cool:
    Auch solltest Du unbedingt darauf achten, die pinselführende Hand aufzulegen und nur die Finger zu bewegen, die den Pinsel halten (das geht mit ein paar Tricks auch beim Bemalen von Kunden-Nägeln;)). Falls Du einen Übungsfinger benutzt, lass den vielleicht erstmal weg und arbeite mit einem flach aufliegenden Tip, besser noch: üb auf Papier.
    Viel Erfolg!

    #343312

    cinderella
    Teilnehmer

    Ich benutze dafür Airbrushfarbe, geht super(siehe Nägel mit Rosen in meiner Galerie).Ist von der Konsistenz her sehr dünnflüssig, find´s optimal für Konturen.Den passenden Pinsel habe ich mir bei Conrad gekauft, Abteilung Modellbau.Damit kann man wunderschöne zarte, dünne und feine Linien ziehen.

    #343323

    dunklerengel
    Teilnehmer
    pintora;649632 wrote:
    Soweit ich gehört habe, ist gerade das Schwarz von Marielle schon ziemlich dünn und auf Konturen abgestimmt;) Sicher gibt es noch dünnere Farben, damit kann es Dir aber unter Umständen passieren, dass sie verlaufen (nicht jede Airbrushfarbe eignet sich auchfür PInselmalerei)
    Ich vermute mal, dass es an Deiner Technik liegt. Bzw. daran, dass Du noch zuviel Farbe aufnimmst. Den Pinsel zwischendurch immer abstreifen, z.B. an einem Stück Küchenkrepp, außerdem ab und zu ausspülen, damit die Spitze wieder gut geformt werden kann:cool:
    Auch solltest Du unbedingt darauf achten, die pinselführende Hand aufzulegen und nur die Finger zu bewegen, die den Pinsel halten (das geht mit ein paar Tricks auch beim Bemalen von Kunden-Nägeln;)). Falls Du einen Übungsfinger benutzt, lass den vielleicht erstmal weg und arbeite mit einem flach aufliegenden Tip, besser noch: üb auf Papier.
    Viel Erfolg!

    Danke für deine Antwort. Ja, vielleicht liegt’s ja daran, dass ich zuviel Farbe am Pinsel habe, aber wenn ich weniger nehme, sind die Linien nicht mehr durchgehend, so als ich mit einem eingetrockneten Stift zeichne…weißt, was ich meine?
    Das mit der aufgelegten Hand muss ich noch üben…ich glaube, sie hängt noch in der Luft! 😐

    #343324

    dunklerengel
    Teilnehmer
    cinderella;649635 wrote:
    Ich benutze dafür Airbrushfarbe, geht super(siehe Nägel mit Rosen in meiner Galerie).Ist von der Konsistenz her sehr dünnflüssig, find´s optimal für Konturen.Den passenden Pinsel habe ich mir bei Conrad gekauft, Abteilung Modellbau.Damit kann man wunderschöne zarte, dünne und feine Linien ziehen.

    Ich habe mir dein Foto gerade angeguckt. Sooo feine Linien wie deine hauchfeinen würde ich mit meiner Farbe und meinem Pinsel niemals hinkriegen…obwohl ich eher schon glaube, es liegt an der Farbe, die trocknet so furchtbar schnell und wird dann dick.

    Von welcher Firma kaufst du denn deine Airbrush-Farbe? Ein Versuch wär’s ja mal wert 😉

    #343313

    cinderella
    Teilnehmer

    von “Airbrushnailart”

    #343320

    magic-glitter
    Teilnehmer

    Ich nehm Airbrushfarbe die von Revell, das ist die in den blauen 4eckigen Dosen und von Revell den Pinsel dazu den kleinsten den es gibt, Nr.0/05 glaub ich kostet beides je 2, 99

    #343325

    dunklerengel
    Teilnehmer

    Dann muss ich dem Spielwarenladen nebenan wohl unbedingt mal einen Besuch abstatten. Die haben eine Riesen-Modellbau-Abteilung 🙂

    Lieben Dank!

    #343306

    pintora
    Mitglied

    Ich persönlich male auch mit Pinseln für Modellbau, würde Dir aber nicht den feinsten empfehlen, der nimmt evtl. nicht genug Farbe auf, und dann sind Deine Linien aus anderem Grund nicht durchgehend;) 2/0 oder 3/0 wäre besser.
    Wobei ich nach wie vor auf die Technik tippe.:cool: Ich habe Arbeiten gesehen, die mit dem Marielle-Pinsel und normalen Acrylfarben (denen von mir) gemacht wurden, deren Konturen waren sehr fein. :blink: Ich selber steh nicht so auf Konturen, kriege aber mit meinem Modellbaupinsel und cremigen Farben sehr feine Linien hin;)

    #343326

    dunklerengel
    Teilnehmer
    pintora;649650 wrote:
    Ich persönlich male auch mit Pinseln für Modellbau, würde Dir aber nicht den feinsten empfehlen, der nimmt evtl. nicht genug Farbe auf, und dann sind Deine Linien aus anderem Grund nicht durchgehend;) 2/0 oder 3/0 wäre besser.
    Wobei ich nach wie vor auf die Technik tippe.:cool: Ich habe Arbeiten gesehen, die mit dem Marielle-Pinsel und normalen Acrylfarben (denen von mir) gemacht wurden, deren Konturen waren sehr fein. :blink: Ich selber steh nicht so auf Konturen, kriege aber mit meinem Modellbaupinsel und cremigen Farben sehr feine Linien hin;)

    Ich denke, es wird dann wirklich mal Zeit für einen Workshop 😉 Na ja, habe in den nächsten 2 Monaten schon zwei geplant und vielleicht wird mir dann ja auch mal die richtige Haltung gezeigt.

    Ich werde es aber trotzdem auch mal mit Airbrush-Farben versuchen, vielleicht komme ich damit ja besser klar. Wenn nicht, hilft nur noch üben, üben, üben 🙂

    #343307

    pintora
    Mitglied

    Die von Cinderella empfohlenen kannst Du getrost für Pinselmalerei nehmen, das weiß ich.:cool: Und die Preise dort sind sehr human;)

    #343327

    dunklerengel
    Teilnehmer
    pintora;649662 wrote:
    Die von Cinderella empfohlenen kannst Du getrost für Pinselmalerei nehmen, das weiß ich.:cool: Und die Preise dort sind sehr human;)

    Dank dir ganz lieb, ich werde die Sachen mal ausprobieren 🙂

    #343316

    chrissi2
    Teilnehmer
    pintora;649632 wrote:
    Auch solltest Du unbedingt darauf achten, die pinselführende Hand aufzulegen und nur die Finger zu bewegen, die den Pinsel halten (das geht mit ein paar Tricks auch beim Bemalen von Kunden-Nägeln;)).
    Viel Erfolg!

    Hi,
    auflegen? Aber worauf?
    Ich halte immer mit links die Hand der Kundin, mit rechts meinen Pinsel ( klar :cool:) und stütze mich mit dem Finger der rechten Hand auf meiner linken ab.
    Am liebsten wäre mir, die Hand der Kundin läge flach auf dem Tisch……

    #343314

    cinderella
    Teilnehmer

    @chrissi2 649666 wrote:

    Hi,
    auflegen? Aber worauf?
    Ich halte immer mit links die Hand der Kundin, mit rechts meinen Pinsel ( klar :cool:) und stütze mich mit dem Finger der rechten Hand auf meiner linken ab.
    Am liebsten wäre mir, die Hand der Kundin läge flach auf dem Tisch……

    Genauso arbeite ich auch.So habe ich eine sehr ruhige Hand.Würde die Hand der Kundin auf den Tisch liegen wäre das garnichts für mich.Habe die Hand der Dame immer recht nah am Gesicht, damit ich nicht zu sehr nen Buckel machen muss.Könnte mit zu rundem Rücken garnicht lange arbeiten ;-)))

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 25)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.