Welche Länge vom Naturnagel? Welche Gele?

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  todi vor 11 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #869

    meine2
    Teilnehmer

    Wie kurz dürfen die Naturnägel seien um Tips aufzukleben?

    Und was ist besser ein 1-Phasen Gel oder mehrere Gele( Aufbau usw.)?

    Lg Rita

    #52336

    todi
    Mitglied

    Hi, hi! Ich bin auch heuling, hoffe dass ich dir weiter helfen kann! Vor dem tip aufkleben schneide ich den nachgewachsenen NN ganz ab. bzgl. das 1-phesen gels: benutze auch, jedoch vorsichtshalber kommt davor haft oder primer (lach!) und wenn es nicht so schön glänzt (kommt oft vor!) versiegle es. Also das 1-phasen system ist bei mir 3-phasen:(lach!)D Habe das 3 in 1 von SNC ausprobiert, bin nicht zufrieden, da die nägel der kundin sahen nach paar tage nicht so schön, also waren komisch weisslich! Es könnte aber auch an deren versiegler liegen. Das Allround glänzte nicht genug und ich habe es danach versiegelt. Gerade auf meine finger das Builder 3 in 1 von PMN drauf gemacht. Es ist in der bearbeitung viel besser gewesen und glänzt auch sehr gut, aber mal sehen nach paar tage! Kurz gefasst: Ich traue mich nicht nur mit einem gel zu arbeiten! Lieber mehr zeit und muhe aufbringen, aber zufriedene kunden!
    LG Damyanka

    #52334

    biene78
    Teilnehmer

    Hey,

    also welches besser ist (1Phasen oder 3Phasen) kann man so nicht sagen.Mußt du selber ausprobieren!
    Und wenn du Tips kleben willst, muß der NN kuppenbündig sein.

    Gruß Biene

    #52335

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    normal 1 bis 2 mm freier Rand reicht vollkommen aus um Tips ordentlich zu kleben und ohne das hinterher ein komisches Spannungsgefühl auftritt.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.