Welche Lebensmittel helfen mir beim abnehmen?

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 25 Antworten und 25 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Camilla R vor 2 Wochen, 4 Tagen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 26)
  • Autor
    Beiträge
  • #35367

    birgithilft
    Teilnehmer

    Hallo Leute,

    ich habe vor abzunehmen und bin am überlegen, was ich noch Essen darf und was nicht? ! Ich habe einen interessanten Artikel gelesen und werde nicht mehr schlau aus dem ganzen Zeug! Könnt Ihr mir vielleicht weiter helfen? Danke an euch lieben!:cool:

    #531133

    malandi
    Teilnehmer

    @birgithilft 1002418 wrote:

    Hallo Leute,

    ich habe vor abzunehmen und bin am überlegen, was ich noch Essen darf und was nicht? ! Ich habe einen interessanten Artikel focus gesundheit ernaehrung abnehmen diaethelfer gelesen und werde nicht mehr schlau aus dem ganzen Zeug! Könnt Ihr mir vielleicht weiter helfen? Danke an euch lieben!:cool:

    Den Artikel hab ich NICHT gelesen! Aber ich hab im letzten halben Jahr mit Weightwatchers 17 Kilo abgenommen. Ich darf dabei essen was ich will, man lernt aber vernünftige Ernährung und das funktioniert auch jetzt noch, wo ich im Moment kein WW mache. Natürlich gibt es “gute” und “Schlechte” Lebensmittel. Mein heisssgeliebtes Nutella ist nun nicht auf der guten Seite zu finden, aber trotzdem kann ich es essen. 🙂

    Diäten oder Kuren bei denen ich vorm vollen Kühlschrank stehe und nichts davon essen DARF…! ? Weiss nicht. Für mich würde das nicht funktioniere.

    Ich drück dir die Daumen, dass es mit dem Abnehmen klappt! 🙂

    #531131

    pombili
    Teilnehmer

    Auch ich würde dir Weight Watchers empfehlen.
    Habe damit 40kg abgenommen.
    Auf gesunde Art und Weise, ohne zu Hungern und selbstverständlich auch mit Süßem!
    LG Pombili

    #531137

    alexsandra
    Teilnehmer

    es gibt tolle Kochbücher dazu, aber eigentlich kann man selbst meist gut einschätzen was gesund ist und was nicht. Ich esse zb. viel, aber dafür reichhaltig und gesund!:)
    Heißt nicht das man keine Süßigkeiten essen darf etc, aber eben in Maßen!;)

    #531134

    boppel
    Teilnehmer

    ich hab jan.2012 mit Ww angefangen, habe bis sommer 17 kilo abgenommen und halt das nun seit 1 jahr

    #531132

    laddy65
    Teilnehmer

    Hallo
    Eine Diät bringt Dir nicht viel wen Du nach ein paar Wochen Deine alten essens gewohnheiten anfängst.:( nicht böse sein wenn ich ehrlich bin.Bei mir hat nur das essen umstellen was gebracht.Das heißt gesunde kost und am abend keine Kohlenhydrate und sport (leg Dir einen Hometrainer zu wenn Du die möglichkeit hast).So habe ich 23 kg verloren. Viel erfolg sabine

    #531138

    harifa
    Teilnehmer

    Ich mache gerade LowCarb und habe damit ganz gut abgenommen. Bisher sind 3 Kilo gepurzelt. Will aber noch 3 Kilo mehr schaffen.

    #531135

    bb2612
    Teilnehmer

    Ich habe 2010 Metabolic Balance gemacht und damit 19 Kg abgenommen und das in noch nicht einmal drei Monaten!
    Es wird eine Blutanalyse gemacht (beim Heilpraktiker), damit werden dann die Lebensmittel ermittelt die für dein stoffwechsel bestimmt sind um besser abzunehmen!
    Ich habe seid Anfang des Jahres wieder etwas zugenommen, deshalb habe ich am 25.8 wieder damit angefangen.
    Heute morgen waren 3, 5kg weg.

    #531139

    malenaa
    Teilnehmer

    Ich durfte vor kurzem im Rahmen eines Produkttestes fünf verschiedene “Zentis Balance” Konfitüren testen. Zum Testen hatte ich Aprikose, Erdbeere, Johannisbeere, Pflaume und Kirsche. Die sind wirklich sehr lecker und fallen beim Frühstück nicht so sehr “ins Gewicht” wie gewöhnliche Marmeladen. Besonders hat mir hier gefallen, dass sie nicht so süß sind wie gewöhnliche Konfitüren und, dass man die zugesetzten Süßstoffe überhaupt nicht herausschmeckt. Das Produktversprechen “100 Prozent Geschmack” ist wirklich mehr als erfüllt Mich haben vor allem die Sorten Aprikose und Erdbeere überzeugt. Die Aprikosenkonfitüre schmeckt so fruchtig, dass man das Gefühl hat, als esse man richtiges Obst. Wirklich toll! Naja, und Fan von Erdbeere bin ich ja sowieso. ..Ich habe das Gefühl, dass ich mich mit diesen Konfitüren fit halten, weil ich glaube, dass diese Konfitüre eine gesündere Alternative zu gewöhnlichen Aufstrichen darstellt. Daher auch mein Tipp für ein gesundes, kalorienarmes, sowie leckeres Frühstück

    #531136

    tickticktack
    Mitglied

    Wenn Du anfängst Kalorien zu zaehlen und zusätzlich ein bisschen Sport machst, dann sollte das mit dem abnehmen nicht so schwer sein.. Sorge dafür, dass Dein Körper immer ein bisschen mehr verbrennt als Du zuführst.. nach 19h keine Kohlehydrate und trinken, trinken, trinken.. es braucht natürlich alles seine Zeit, die Wundermittelchen mit in zwei wochen 10kg sind pure lüge

    #1238466

    vera
    Teilnehmer

    Obst, Gemüse und SPORT

    #1309828

    Nicki_Q
    Teilnehmer

    Hallo 🙂
    Wie schon meine Vorrednerinnen gesagt haben ist die richtige Ernährung mit viel Obst & Gemüse wichtig. Hauptsache, du isst nicht zu einseitig, nicht dass irgendwann ein Mangel auftritt. Achte einfach darauf, dass du alle wichtigen Vitamine zu dir nimmst und dann purzeln die Pfunde bestimmt wie von allein 🙂 Ich kann dir dafür die

    #1310232

    Lio
    Teilnehmer

    Am besten die ganze Ernährung umstellen. Mehr Gemüse und Obst und dann noch Sport!

    #1310347

    Laura
    Teilnehmer

    Kann mich auch anschließen. Viel Obst und Gemüse wenig oder keine Kohlenhydrate !

    #1310698

    Stephanie
    Teilnehmer

    An SPORT wirst du nicht dran vorbeikommen, aber womit ich noch gute Erfahrungen gemacht habe sind Konjak Nudeln.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 26)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.