Welche Pflege für meine Haut?

Dieses Thema enthält 18 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  julia08 vor 8 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beiträge
  • #25052

    shiningnails
    Mitglied

    Hallo,

    Ich weiß echt nicht welche Pflegeprodukte ich kaufen soll für meine Haut. Ich hab eigentlich keine mega schlimme Haut – Ich habe Mitesser auf der Nase und manchmal Untreinheiten auf Stirn und Kinn. Meine Kosmetikerin meinte ich hätte eine trockene Mischhaut oder eine trockene Haut mit kleinen Unreinheiten. Da kann ich ihr auch zustimmen, finde sogar das ich auch bisschen Empfindliche Haut habe, da ich manche Cremes oder Make-Ups nicht vertragen kann (ich bekomme dann so rauhe Stellen, meist über dem Mund u. Wangenbereich).

    So, nun weiß ich ja gar nicht welche Produkte ich am besten kaufen sollte – für Mischhaut, trockene Haut, Unreine Haut oder Empfindliche Haut?

    Habe auch schon einige Produkte von meiner Kosmetikerin ausprobiert, doch leider konnte ich keine Creme vertragen, die bekannten trockenen rauhen Stellen sind aufgetretetn.

    Produkte aus der Drogerie kann ich zwar vertragen, aber habe das Gefühl das ich dadurch mehr Unreinheiten bekomme.

    Ich würde auch mehr Geld dafür investieren, habe auch schon an Produkte aus der Apotheke gedacht, doch leider weiß ich nicht welche die richtigen sind.

    Mein anderes Problem ist, dass ich jetzt gern kein Make-Up mehr benutzen möchte, da ich glaube das auch hiervon Unreinheiten kommen könnten. Trotzdem möchte ich nicht fahl und müde aussehen (Frisches Aussehen). Habt ihr da einen Tipp? Sollte aber gerne natürlich aussehen.

    Liebe grüße
    Shining

    #386044

    cleounity
    Teilnehmer

    Du kannst Dich in der Apo ohne weiteres beraten lassen….
    Wenn Du schonmal deinen Hauttyp weißt, ist dass schonmal was, denn das weiß leider auch nich jeder!

    Ich für meinen Teil verwende nurnoch selbstgerührte Pflege und fahre damit echt gut.
    Ansonsten habe ich voher gute Erfahrungen mit Babor gemacht…

    Wenn Du kein Make Up mehr verwenden willst, kannst Du es mal mit Mineralpuder versuchen…
    Das bekommste z.B bei Chrimaluxe

    #386036

    shiningnails
    Mitglied

    Meinst du Mineral Foundation? Oder einfach nur Mineral Puder was man zum fixieren benutzt? Wichtig ist mir einfach das ich eine ebenmäßige Haut bekomme. Habe schon an getönte Tagescreme gedacht, aber das ist ja ähnlich wie Make-Up.

    #386033

    ralf1
    Mitglied

    von Braukmann bekommst du eine Serie für empfindliche, etwas unreine Haut. Ist vom Preis her bezahlbar und Allergiegetestet. Die Serie heißt Jeuness. Achte aber darauf das du von dieser Jeuness Serie die Sachen nimmst die auch für empfindliche Haut ist, da gibt es nämlich auch Artikel die sind rein für die jugendliche Aknehaut und damit etwas stärker.

    #386037

    shiningnails
    Mitglied

    Hi, danke für deine Antwort. Werde gleichmal im Net danach stöbern. Ich habe auf keinenfall Akne, zum Glück 🙂

    Habt ihr Erfahrungen mit Vichy Normaderm oder Shiseido Pureness? Oder ist dies überhaupt nicht für meinen Hautyp geeignet?

    Lg

    #386028

    butsch
    Teilnehmer

    ich möchte Dir jetzt hier eigentlich keine spezielle Marke empfehlen, aber ich an Deiner Stelle würde bei dem Hautbild eine ausgleichende Pflege verwenden,

    #386029

    butsch
    Teilnehmer

    @butsch 736749 wrote:

    ich möchte Dir jetzt hier eigentlich keine spezielle Marke empfehlen, aber ich an Deiner Stelle würde bei dem Hautbild eine ausgleichende Pflege verwenden,

    So ein Mist, zu früh abgedrückt, war noch nicht fertig
    also ausgleichende Pflege, (z.B. Naturkosmetik) möglichst ohne Alkohol, speziell für die Unreinheiten finde ich die Heilerde sehr gut. Und noch eines: man muss natürlich erst ausprobieren, was der Haut gut bekommt, und wenn sich die Unreinheiten zuerst dadurch vermehren, wie Du ja schilderst, dann ist das meist ein positives Ergebnis, dann kommt alles heraus und irgendwann verbessert sich dann das Hautbild, und für ein ebenmäßiges Hautbild spielt auch die richtige Ernährung eine wichtige Rolle, denn der Auslöser für vieles ist meist der Darm, auch Unreinheiten.

    #386032

    maikefer
    Teilnehmer

    also ich habe genau dein hautbild.. hatte schon gedacht ich wär was ganz besonderes^^ aber schön das noch mehr die probleme kennen^^

    ich benutze die skinset serie von vichy also feuchtigkeitsfluid, morgens und den reinigungsschaum morgens und abends. zusätzlich pflege ich abends mit der normaderm nachtpflege, um unreinheiten zu vermeiden. wenn die haut ganz trocken wird im winter nehme ich morgens statt dem skinsetfluid die nutrilogie-creme…

    habe das feuchtigkeitsfluid von normaderm auch schon ausprobiert, ist mir aber nicht reichhaltig genug…

    finde die vichy-produkte echt gut und wenn man die preise vergleicht (auch in apotheken) kann man auch ne menge sparen hab z.B: für den schuam statt 12 euro 8 bezahlt nur weil ich drei apotheken abgeklappert hab…

    LG Maike

    #386042

    aloxa
    Teilnehmer

    es gibt es creme die ich auch benutze. hatte etwas enliche situation wie du.

    das ist Imlan Creme Plus es gibt es auch Imlan Pur( etwas leichtere) es gibt es nur bei der apoteke. ich kann mein leben ohne ihn jetzt nicht vorstellen.

    ich sage mal so, du kannst es im internet googeln und kurz beschreibung lesen, es lohnt sich

    #386043

    aloxa
    Teilnehmer

    wollte noch dazu sagen, dass in meinem fall alle anderen feuchtigkeits cremen und andere auch, entweder einen leichten Jückreiz hervorruften oder gar keine wirkungen zeigten, sogar baby pflege produkten waren nicht für mich geeignet, ich habe durch eine zeitungsgeschichte Imlan plus gefunden, und bis jetzt kaufe nicht anderes. kostet 50ml ca.12€

    #386034

    wildbastet
    Teilnehmer

    @shiningnails 736711 wrote:

    Hi, danke für deine Antwort. Werde gleichmal im Net danach stöbern. Ich habe auf keinenfall Akne, zum Glück 🙂

    Habt ihr Erfahrungen mit Vichy Normaderm oder Shiseido Pureness? Oder ist dies überhaupt nicht für meinen Hautyp geeignet?

    Lg

    In diesem Fall würde ich Shiseido empfehlen.

    So wie es aussieht, reagierst du auf so einige Wirkstoffe. Und die meisten Allergien sind “Naturprodukt”-Allergien. Aus dem Grund empfehle ich dir, NICHT zur sogenannten “Naturkosmetik” zu greifen. In den meisten hochwertigen Pflegeserien sind nur bestimmte Wirkstoffe aus Pflanzen enthalten, die von den allergenen Stoffen befreit sind. In reiner “Natur-” oder “Pflanzenkosmetik” sind diese pflanzlichen Stoffe in einfachster Form enthalten und sind daher bei empfindlicher/allergischer Haut problematisch (was natürlich nicht bedeutet, dass sie schlecht[er] sind). Außerdem enthalten praktisch alle “Naturprodukte” kaltgepresste Pflanzenöle, die bei Mitessern und/oder Unreinheiten und/oder Unterlagerungen nicht von Vorteil sind.

    Wichtig speziell bei dir ist auch, Produkte einer Linie zu verwenden, damit nicht ganz viele verschiedene Wirkstoffe auf die Haut kommen. Da sie so empfindlich ist, würde sie bestimmt sonst wieder reagieren. Außerdem ist eine Linie so konzipiert, dass die Produkte sich gegenseitig unterstützen und die angestrebte Wirkung/Erfolg schneller und einfacher eintritt.

    LG. 😉

    #386038

    shiningnails
    Mitglied

    Danke für euren vielen Antworten und Tipps 🙂

    Mir fallen da noch mehr fragen ein.

    Würdet ihr eher Produkte aus der Apotheke empfehlen oder aus der Parfümerie (z.B. Douglas)? Wo ist der Unterschied? Wo meint ihr kann ich mich besser beraten lassen?

    Und nach welchen Produkten sollte ich denn nun genau schauen, da ich ja son Mischmasch-Hauttyp bin? Kann ja schlecht Pflege für trockene Haut nehmen o. nur für Unreine Haut? ! Bin da bissl planlos. Habe ja wie gesagt feine Unreinheiten (Mitesser auf der Nase, erweiterte Poren im Wangenbereich, ab und zu Pickel am Kinn). Wenn ich mein Gesicht wasche und nicht sofort eincreme spannt meine Haut – trocken? Und manche Cremes/Make-Ups vertrage ich nicht immer, zwar selten – empfindlich?

    Gibts es da denn so ne Pflege für meine Haut? Habe nämlich Angst wenn ich z.B. von Vichy Normaderm (gegen Unreine Haut) benutze, das es nicht reichhaltig genug ist? !

    Wäre halt interessiert an Biotherm, Clinique, Avene, Vichy, Hildegard Braukmann, Shiseido…..weiß nur nicht welche Serie.:blink:

    #386039

    shiningnails
    Mitglied

    Hab gerade auch von der Effaclar Serie von La Roche Posay gelesen….kennt jemand diese Produkte? ! Für meine Haut geeignet.

    #386045

    julia08
    Teilnehmer

    Hallo,

    also ich würde erst mit kleinen Schritten anfangen dh. Proben geben lassen und ein bis zwei Wochen ausprobieren dann siehst du ob die Haut die Creme gut verträgt und ob die rauhen Stellen weggehen.Lass dir mal in der Apotheke ein paar Proben geben von AVON.

    Gruß

    #386030

    butsch
    Teilnehmer

    @julia08 737415 wrote:

    Hallo,

    also ich würde erst mit kleinen Schritten anfangen dh. Proben geben lassen und ein bis zwei Wochen ausprobieren dann siehst du ob die Haut die Creme gut verträgt und ob die rauhen Stellen weggehen.Lass dir mal in der Apotheke ein paar Proben geben von AVON.

    Gruß

    in der Apotheke Proben von Avon? a030.gif
    Soll das jetzt ein Witz sein?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.