Welche Pinsel nehmt ihr zur Acrylmalerei?

Dieses Thema enthält 23 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kosmetiknails22 vor 7 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #17993

    jacky1705
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich versuche mich nun schon seit ein paar Tagen an der Malerei mit Acryl. Habe jetzt schon den 4. Pinsel durch, aber alle waren bisher Mist.

    Vielleicht gibt es den Pinsel, den ich suche ja auch gar nicht?

    Ich suche einen ganz dünnen, feinen Pinsel, der beim Malen vorn an der Spitze “zusammenbleibt”. Also wo die Spitze recht hart ist und beim Malen so bleibt. Blöde zu erklären, gell?
    Ich hoffe, ihr wisst trotzdem was ich meine?

    Könnte ich auch mit diesen Brushmark Pinseln (heißen die so? ) mit Acryl malen? Oder saugt sich der Kautschuk so mit Acryl-Farbe voll, dass ich den Pinsel dann nicht mehr sauber bekomme?

    Ich möchte ganz feine Linien malen, aber jedesmal geht der Pinsel vorne auseinander und dann wirds breit und klobig!

    *zu Hülf*

    Lieben Gruß
    Jacky

    #291870

    anlen
    Teilnehmer

    Hi Jacky!

    Das ist das Problem bei Langhaarpinseln. Drückt man beim Malen zu sehr auf, “zack” geht die Spitze auseinander…
    Wo man einen kaufen könnte, bei dem dies nicht der Fall ist, weiß ich nicht, habe aber ein paar “Selbsthilfe” Vorschläge:

    Versuch doch mal nur mit der allerletzten feinen Spitze des Pinsels zu malen-muss aber genügend Farbe am Pinsel sein- also ganz vorsichtig, so dass man den Nagel nur so gerade eben berührt! Pinsel auch immer schön schräg halten und nicht senkrecht.
    Nachteil: wird schnell zittrig, wenn man wenig Übung und keine ruhige Hand hat.

    …oder du nimmst diese Dinger zum Reinigen der Zahnzwischenräume (mmmmmhhhh lecker;)) Das ist Zahnseide, die auf ca. 1.5 cm zwischen ein Plastikstäbchen gespannt ist. Die Seide färbst du ein und dann drückst du damit auf den Nagel.
    Nachteil: nur gerade Linien

    ….oder du nimmst einen schmalen festen Borstenpinsel und schneidest die eine Seite der Borsten soweit ab, bis nur noch ein ganz paar Haare stehen bleiben. diese sind dann stabil, sieht aber unmöglich aus.-nutze das manchmal, wenn ich auf Leinwand male.

    Ich hoffe du findest schnell die für dich beste Möglichkeit und berichtest dann mal.
    Liebe Grüße Anna

    #291865

    jacky1705
    Teilnehmer

    Hi Anna,

    danke für deine vielen Tipps! Dass mit den Borsten abschneiden wäre noch ne gute Möglichkeit!

    Habe jetzt einen Schlepperpinsel gekürzt und habe heute damit gemalt – hat ganz gut funktioniert.

    Wahrscheinlich fehlt mir einfach nur die Übung!. .. Also: ÜBEN ÜBEN ÜBEN!

    Hab heute versucht eine Blume zu malen – die sah mehr aus wie ein überfahrener Seestern! :blink:

    LG

    #291871

    anlen
    Teilnehmer

    Hi, das klingt doch super!
    der arme Seestern:(

    Viele Grüße

    #291868

    bowie
    Teilnehmer

    Hallo,
    habe auch so einiges versucht. Dann kam die Erleuchtung.
    Klum Pinsel. Firma Klum stellt Super Pnsel her. Hab für die Malerei mir welche gekauft. Glaube die Grösse heisst 5 0 . Hat ungefähr 8 kurze Haare und funktioniert super.

    Viel Spass Bowie

    #291861

    babe89
    Teilnehmer

    Probier den Pinsel “Zahnstocher” geht am besten…echt besser als jeder pinsel 🙂

    #291853

    ma-leo-la
    Teilnehmer

    niemals einen pinsel kürzen! ausdünnen ist ok, aber mit kürzen versaut man ihn.

    ich male gaaaanz viel und empfehle immer den pinsel von marielle plüschke;)

    für die one stroke technik den von klum;)

    #291862

    babe89
    Teilnehmer

    was ist denn one stroke?

    #291854

    ma-leo-la
    Teilnehmer

    @babe89 568073 wrote:

    was ist denn one stroke?

    one stroke wird mit einem flachen pinsel und zwei farben gleichzeitig gemalt, auch mit acrylamalfarben. …gibt schon ne menge beiträge dazu;)

    #291863

    babe89
    Teilnehmer

    jau, habs au gerade gesehen *hii* die technik ist wirklich klasse…vorallem für blumen

    #291873

    kosmetiknails22
    Teilnehmer

    Ich nehme meistens so ein Nailart Pinsel aber nicht für alles!

    Ich weiß allerdings die Größe nicht!

    LG

    #291851

    donna
    Teilnehmer

    @ma-leo-la 568070 wrote:

    niemals einen pinsel kürzen! ausdünnen ist ok, aber mit kürzen versaut man ihn.

    ich male gaaaanz viel und empfehle immer den pinsel von marielle plüschke;)

    für die one stroke technik den von klum;)

    Hallo 🙂

    War eben auf der Klum Seite..aber finde mich da gar nicht zurecht…welchen Pinsel könnetst du mir denn empfehlen für One Stroke?

    Grüßle

    #291859

    chrissi2
    Teilnehmer

    @donna 801311 wrote:

    Hallo 🙂
    War eben auf der Klum Seite..aber finde mich da gar nicht zurecht…welchen Pinsel könnetst du mir denn empfehlen für One Stroke?
    Grüßle

    Nimm diesen hier: https://eshop.t-online.de/epages/Store7_Shop34980.sf/secV6KrubIXUmM/? ObjectPath=/Shops/Shop34980/Products/220-001

    🙂

    #291852

    donna
    Teilnehmer

    Ach danke dir 🙂

    #291864

    mickey
    Teilnehmer
    babe89;567754 wrote:
    probier den pinsel “zahnstocher” :d :d geht am besten…echt besser als jeder pinsel 🙂

    echt jetzt!?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.