welchen revell lack für stamping?

Dieses Thema enthält 18 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  torina vor 8 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beiträge
  • #23076

    sanni1978
    Mitglied

    ich habe die suche jetzt stundenlang abgeklappert, aber keine antwort gefunden…

    habe mir heute einen topf revell lack gekauft um zu testen wie ich damit klarkomme. er schmiert auf der schablone wie sau.:( habe ich den falschen? habe den acryllack genommen. jetzt habe ich von emaille lacke oder so gelesen.:| welche genau muß ich denn jetzt nehmen? ich habe einen glänzenden genommen, weil mir in erinnerung geblieben ist das die matten nicht funktionieren. kann mir jemand helfen?
    lg sandra

    #361156

    dunklerengel
    Teilnehmer

    Ich meine, auf meinen Töpfchen stand Email Lack, auf keinen Fall sind das Acryl-Lacke! Und wie du schon sagst: glänzend oder seidenmatt müssen sie sein.

    #361158

    torina
    Mitglied

    Ganz genau: Email Lack von Revell und alle Sorten außer MATT

    #361149

    sanni1978
    Mitglied

    danke für die antworten. könnte mir gerade in den a…. beissen. hatte erst den richtigen in der hand und habe dann doch den anderen genommen

    #361159

    torina
    Mitglied

    so ist es immer

    #361157

    laurell13
    Teilnehmer

    habe auch gerade das erste mal gelesen das Stamping ja anscheinend auch mit Revell geht, bin sehr überrascht! Aber wie bekomme ich denn den Lack wieder von der Schablone ab? Mit Cleaner? Ich hatte diesen Revell Lack mal in einem Oberteil und das konnte ich danach in die Altkleidersammlung geben 🙁

    #361150

    sanni1978
    Mitglied

    ich habe nagellackentferner genommen. funktionierte gut

    #361151

    thordis
    Teilnehmer

    Ich nehme auch Nagellackentferner.
    Und weil da aber meistens Öl drin ist gehe ich noch mit cleaner drüber. Dann ist da auch keine Fettschicht drauf.
    Klappt super.
    LG Heike

    #361143

    designer
    Teilnehmer

    Ich nehme auch Cleaner, kenne auch welche, die Aceton dafür verwenden.

    #361153

    siva99
    Teilnehmer

    huhu, ich habe auch revell lack seidenmatt, schmiert auf den Schabis auch, aber ich ziehe 2x mit ne ec-Karte ab und dann klapp´s, die Schlieren sind nicht auf dem Nagel

    #361144

    designer
    Teilnehmer

    2 x abziehen? Dann ist der Lack doch quasi wieder weg… bei mir zumindest.

    #361152

    thordis
    Teilnehmer

    Ich zieh nur 1x mit der EC Karte drüber. Bei mir schmiert nichts.

    #361154

    siva99
    Teilnehmer

    @designer 702290 wrote:

    2 x abziehen? Dann ist der Lack doch quasi wieder weg… bei mir zumindest.

    Nö, ist immer noch genug drauf.

    #361145

    designer
    Teilnehmer

    @Sivi99
    Bei mir reicht es 1 x mit Scheckkarte und da muss ich schon aufzupassen, dass ich nicht zu kräftig drüber gehe

    #361155

    siva99
    Teilnehmer

    Vielleicht gehe ich zu leicht darüber, oder es liegt an den Schabbis. Keine Ahnung, ist auch nicht bei allen Farben, aber bei gold und bronze kann ich 2x darüber gehen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.