welcher fräser für hornhaut / kosmetisch?

Dieses Thema enthält 17 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  oudtshoorn vor 8 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #22050

    lilymae
    Teilnehmer

    Hallo Mädels,

    für die Pedix behandlung suche ich noch eine gute Möglichkeit um die Hornhaut bei meinen Kunden zu entfernen. Es handelt sich um die kosmetische Fußpflege (i.d.R. wenig Hornhaut).
    Ich bin kein Freund von diesen Mittelchen, also wollte ich mir einen günstigen Fräser holen und so Kappenschleifer. Ich glaube die heißen so, oder? Kann mir einer sagen, ob die überhaupt für die Hornhaut geeignet sind und ob es da Unterschiede gibt und welchen Fräseraufsatz ich dafür brauche? Kenn mich da leider überhaupt nicht aus.

    Wär super, wenn mir die Profis unter euch weiterhelfen könnten.

    vg

    #346947

    ute
    Mitglied

    Absolut empfehlenswert.
    Ich habe die großen Gummiträger mit groben Schleifkappen, von Gehwol.

    Schonende Glättung gerade für die kosmetichen Fusspflege sehr gut geeignet.

    #346956

    lilymae
    Teilnehmer

    ute, du bist ein schatz! kannst du mir einen link geben?

    #346948

    ute
    Mitglied

    Und hier ist der, den ich habe.

    GEHWOL Fußpflegetechnik

    #346951

    minou
    Teilnehmer

    Klasse, würde ich auch gern wissen und häng mich hier dran!:)

    LG Claudia

    #346952

    minou
    Teilnehmer
    minou;658545 wrote:
    Klasse, würde ich auch gern wissen und häng mich hier dran!:)

    LG Claudia

    Danke Ute!

    #346957

    lilymae
    Teilnehmer

    supi, danke und kannst du mir sagen, was der kostet?

    #346958

    lilymae
    Teilnehmer

    oje, kenn mich da halt gar nicht aus. Ist der nicht ziemlich groß, da gibts ja soviele größenunterschiede… Reicht mir der 16 mm denn aus oder brauch ich auch noch einen kleinen? und die kappenschleifer, gibts die nur einzeln? Brauch ja bei jedem kunden einen neuen, oder?

    #346949

    ute
    Mitglied

    Ich empfehle dir den Gummiträger GT 16 mm für3, 90€, und den TrägerGT 7mm für kleine Hornstellen zB. an den Zehen.

    Die Kappen dazu kosten 25 St. 13, 75, oder das Stück 0, 57
    die kleinen kosten 9, 25€ oder eine 0, 38.

    du brauchst nicht bei jeden Kunden eine neue Kappe, wenn du sie mit den Drahtschiebebürstchen reinigst, und anschließend desinfizierst.

    #346953

    ilona65
    Teilnehmer

    Ich habe auch schon so einen Gummiträger nur 13 mm + Kappen. Ich habe noch so einen Fräser gefunden :
    RAUE GmbH Online-Shop – Diamantfräser – Diamantfräser Dia-Twister megagrob 10 mm
    Hat schon jemand Erfahrung mit so einem gemacht, ist der besser wie die Kappen?

    #346960

    olga0519
    Mitglied

    Passen die Gummiträger für alle Gerete ich habe den Promed 2020, habe auch vor kurzem Schulung für Kosmetische Fusspflege gemacht, , suche jetzt nur noch Fräser für Hornhaut entvernen,

    #346961

    kosmetik
    Teilnehmer
    Ilona65;658757 wrote:
    Ich habe auch schon so einen Gummiträger nur 13 mm + Kappen. Ich habe noch so einen Fräser gefunden :
    RAUE GmbH Online-Shop – Diamantfräser – Diamantfräser Dia-Twister megagrob 10 mm
    Hat schon jemand Erfahrung mit so einem gemacht, ist der besser wie die Kappen?

    Hallo, benutze nur Diamantfräser von Raue.

    Den : TC 4065 und TC 4070
    Dann noch den : TS 4080, TS 4115 und TW 4120.

    Bin super zufrieden. Früher hatte ich auch die Kappenschleifer genommen, sind auch nicht schlecht, aber besser finde ich die Diamantschleifer.
    Muss aber jeder für sich selbst raus finden.

    Lg. Kosmetik

    #346963

    oudtshoorn
    Mitglied

    Hi
    Ich finde die Kappenschleifer sehr gut, obwohl ich auch mit Diamantfräsern arbeite.
    Ich hole meinen von Ruck GmbH und die Lieferung sind super Schnell.

    Grüsse

    #346950

    ute
    Mitglied

    Die Gehwolbits passen in jedes Gerät.

    Ich arbeite an den Nägel nur mit Diamant, auch für die Entfernung von Hühneraugen benutze ich Diamant.

    Ich finde aber für das Schleifen dern Hornstellen immer einen Kappenschleifer günstiger, einfach auch weil die Verletzungsgefahr damit wesentlich geringer ist.

    Wenn somit Jemand nicht so viel Erfahrung hat, und “nur” kosmetische Fusspflege machen möchte, finde ich einen Kappenschleifer wesentlich geeigneter.

    #346959

    lilymae
    Teilnehmer

    oh ute, du bist ein schatz, jetz muss ich mich da nur noch anmelden, um das bestelln zu können… :-))

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.