Welches Airbrushset ist empfehlenwehrt!

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  glorynails vor 10 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #4042

    nasty-girl
    Mitglied

    Hallo Ihr lieben, 😉

    ich möchte mir demnächt ein Airbrush-Set mit allem drum und dran zulegen. Nun meine Frage, hat von Euch schon jemand Erfahrnung damit und kann mit weiterhelfen! Ich würde nämlich gerne wissen wo ich ein gutes un günstiges Set herbekomme mit dem ich lange meine Freude haben werde!

    Ich selber hab mir schon mal ein paar rausgesucht, wär klasse Ihr könntet auch dazu etwas sagen!

    eBay: Komplett-Airbrush-Set für NailArt (No.3108) (Artikel 130048726482 endet 14.02.07 18:53:35 MEZ)

    eBay: Airbrush Nail-Art Fingernagel Komplett-Set “Standard” (Artikel 220074485213 endet 01.02.07 17:25:55 MEZ)

    LENZ art products – “BASIC” – Nailart-Airbrush-Set LAP 01

    LENZ art products – “POWER” – Nailart-Airbrush-Set LAP 02

    Vielen dank schonmal im Vorraus! 🙂

    #97825

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    die sind alle vier top in Ordnung. Du darfst jetzt also selbst entscheiden, wie viel Geld Du ausgeben möchtest.
    Ich glaube Ute hat das erste gekauft – wenn mich nicht alles täuscht, den Kompressor habe ich schon gesehen und benutzt ist genauso in Ordnung wie der teurere Saturn 25 der bei dem Set von Lenz dabei ist.

    Also – Du hast die Qual der Wahl.

    Bei den Sets von Lenz hast Du natürlich viele Farben dabei – ist auch nicht zu verachten und bei denen kannst Du dann gleich noch Schablonen mit bestellen, das spart dann Versandkosten.

    Wobei ich meine das Leyla z.B. nicht mehr bei Lenz kaufen würde weil der Service nicht in Ordnung war.

    Ich habe meinen Kompressor bei fi-sh.de gekauft, dort bekommst Du auch ein Komplettset für unter 280 €.

    Gruß Maritta 🙂

    #97830

    nasty-girl
    Mitglied

    Danke für die liebe Antwort und auch das Du mir gesagt hast wo Du Deins her hast, denn das ist ja schon ne anschaffung die nicht ganz so billig ist und da will ich eben beim Kauf kein Fehler machen ;)!

    #97826

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    also ich persönlich würde wenn ich es noch mal von vorne anfangen würde eins von den Sets für 260 (und ein bisschen) nehmen und eine zweite Pistole dazu kaufen.
    Dann kommst Du auf den Preis den Du für ein großes bezahlst aber hast ne 2. Pistole.

    Ach ja – noch ganz wichtig – wenn Du zu fi-sh.de Deinen GS schickst, bekommst Du bei Deiner Bestellung noch mal 15 % Rabatt – das lohnt sich richtig gut. Dann könntest Du da das Komplettset bestellen, eine zweite Pistole und einen Doppel-Pistolenhalter.
    Rechne mal aus ist der Hammer was Du da sparen würdest. Die Portokosten brauchst Du bei so einer hohen Summe auch nicht zu zahlen (wenn sich nichts geändert hat jedenfalls).

    Geh auf der HP mal unter Tip`s und Tricks, da ist beschrieben wo Du den GS hinfaxen oder mailen mußt.
    Du bekommst nicht unbedingt eine Antwort darauf aber sobald Du bestellst berücksichtigen die das.

    Gruß Maritta 🙂

    #97831

    nasty-girl
    Mitglied

    Ich nehme mal an das ich ne zweite Pistole wegen den Farben brauch, also das ich beim Designen nicht immer das Teil sauber machen muss!

    Auf der HP war ich gerade gewesen die Bieten da 2 Sets an, wobei eins mit 4 Pistolen ist und auch knapp 600€ kostet, denke das ich das wohl nicht unbedingt zu anfang brauch!:)

    Lg Nina

    #97827

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    die haben ein normales Set mit einer Pistole für 254 €. Unter Airbrush, dann Komplettsets, dann Nailart – gleich das erste.
    Die Pistole kostete 39, 90 €, findest Du unter Pistolen, dann Fengda, dann ist es die erste.
    Der Doppelte Pistolenhalter kostet glaube ich 14 € oder so.

    Zusammen macht das ca. 310 € – 15 % macht es nur noch 263, 50 und Porto zahlst Du auch keins.

    War ja nur ein Vorschlag. …

    Gruß Maritta 🙂

    #97832

    nasty-girl
    Mitglied

    Neee das war ja auch net böse gemeint…hab mich dann verschaut, hab auch jetzt das gefunden was Du gesagt hast!
    Das mit der zweiten Pistole ist ja richtig oder wenn man mit zwei Farben arbeitet, das man net immer zwischendurch saber machen muss! Oder!? !?

    Danke nochmals für die liebe Mail…

    #97828

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    die zweite Pistole kann man dann sehr schön für weiß nehmen – diese Farbe braucht man halt auch sehr oft zum vorsprühen.
    Man kann auch sagen man nimmt eine für die hellen Pastelltöne und die andere für die dunklen kräftigen Töne.

    Habe aber vergessen, dass Du dann noch so eine Schnellkupplung und einen Adapter für 2 Pistolenanschlüsse brauchst da müßtest Du noch mal nachschauen.

    Gruß Maritta

    #97834

    claudia69
    Teilnehmer

    Hallo

    Also ich habe das aus Deinem zweiten Link und bin sehr zufrieden damit

    gruß
    Claudi

    #97833

    nasty-girl
    Mitglied

    Hallo…

    nun hab ich von ner lieben Person hier aus dem Forum gehört, das die Öl-Freien Kompressoren nicht gut sind.
    Wie lange hast Du denn das Set schon und welche erfahrungen hast Du damit gemacht!

    Lg Nina

    #97835

    airbrusher
    Teilnehmer

    ….schaut Euch zu diesem Thema mal den Thread “Kompressoren” an. Ölfreie bzw. wartungsfreie Kompressoren sind bedingt gut.

    Liebe Grüße an Euch!

    Peer

    #97829

    maritta koch
    Teilnehmer
    Nasty-Girl;105210 wrote:
    Hallo…

    nun hab ich von ner lieben Person hier aus dem Forum gehört, das die Öl-Freien Kompressoren nicht gut sind.
    Wie lange hast Du denn das Set schon und welche erfahrungen hast Du damit gemacht!

    Lg Nina

    Hi,

    naja – das die nicht gut sind ist ja nicht richtig.
    Wie Peer ja in seinem Beitrag schreibt sind die nicht unbedingt für einen Dauerbetrieb oder besonders ausgeprägten Airbrusheinsatz gedacht.
    Wenn man aber, wie ich, drei oder vier mal in der Woche was damit macht für vielleicht 15 Minuten sind die absolut ihr Geld wert – finde ich.

    Gruß Maritta 🙂

    #97837

    glorynails
    Teilnehmer

    Hallo Nina,

    sinnvoll ist es ein Set zu kaufen bei dem gleich 3 Pistolen dabei sind. In der Regel benutzen Anwender mindestens 3 Pistolen. So ist zumindet meine Erfahrung.
    Dann ist es wichtig das die Pistole (Pistolen) Double Action Pistolen sind und der Kompressor ein LEISER, ÖLFREIER Vollautomat ist. Wobei manch angebotene Vollautomaten nicht gleich Vollautomaten sind (leider).
    Du solltest auch darauf achten, das ein Farbenset und die wichtigsten Reinigungsmaterialien bereits inklusive sind. Auch ein Pistolenhalter ist sinnvoll. Schläuche, ich empfehle grundsätzlich Gewebeschläuche und ein Luftverteiler sind beim Einsatz von mehreren Pistolen auch sinnvoll. Bedeutet für Dich Zeitersparnis und einfacheres arbeiten. Wenn Du alles später einzeln nachkaufst ist es meist teurer als das komplette Set. Und das Set sollte ohne Probleme erweiterbar sein. Spart auch wieder Geld in der Zukunft.
    Schaum mal bei uns im Shop http://www.glorynails.de, da findest Du 6 Startersets.Hast Du noch Fragen stehe ich Dir gerne zur Verfügung.

    LG derbrusher

    #97838

    glorynails
    Teilnehmer

    Ein Kompressor sollte bei der Nail Art auf Fingernägel IMMER ölfrei sein.
    Nicht schön wenn ich beim sprühen ein wenig öl in der Sprühluft habe, nicht schön für die Kundin und auch mit dem halten von Gel / Acryl könnte es Probleme geben. Dies gilt nicht bei Kompressoren für Autos, Customs, etc….

    LG derbrusher

    #97836

    airbrusher
    Teilnehmer

    @derbrusher 120093 wrote:

    Ein Kompressor sollte bei der Nail Art auf Fingernägel IMMER ölfrei sein.
    Nicht schön wenn ich beim sprühen ein wenig öl in der Sprühluft habe, nicht schön für die Kundin und auch mit dem halten von Gel / Acryl könnte es Probleme geben. Dies gilt nicht bei Kompressoren für Autos, Customs, etc….

    LG derbrusher

    Hallo “derbrusher”!

    Es ist auch “nicht schön” wenn sich beim Custompainting Öl in der Sprühluft befindet, welches sich dann negativ beim Versiegeln mit Klarlack auswirkt -Kraterbildung-. Aber das kannst Du vermeiden, wenn Du ab und an mal den Druckluftbehälter reinigen läßt und/oder einen handelsüblichen Benzinfilter “zwischenschaltest”.

    Kollegiale Grüße!

    Der Airbrusher

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.