Welches gel?

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  manuangel vor 10 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #15559

    thysi
    Mitglied

    hallo in meiner ausbildung habe ich mit mk produkte gelernt. womit arbeitet ihr und was könnt ihr empfehlen? ich mach es erst seid mai 08. bei meinen Kunden löst sich an den seiten ( liftings) das gel.

    ich beschreibe mal meine schritte

    – desinfizieren
    – nagelhaut zurück schieben
    – feilen ( spitze)
    – buffern
    – entstauben
    – cleanern
    – tips kleben
    – in form feilen
    – tips feilen damit sie verschwinden ( wenn ich sie feile das man sie nicht mehr sieht werden sie bei mir recht dünn und es ist schon passiert, das sie reißen oder man sieht sie leicht mit unter)
    – entstauben
    – cleanen
    – primer
    – 1 gelschicht ( benute 1 phasengel von mK nails)
    – french
    – nagel aufbauen c kurve
    – 1 geschicht
    – cleanern
    – in form feilen ( hin und wieder passiert mir, das ich die frenchspitze wegfeilen wie reperier ich die? )
    – letzte schicht
    – cleanern
    – uv lack
    – nagel öl

    also so habe ich es gelernt

    mache ich doch was falsch, wenn ja wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte. da ich mitlerweile schon so viele verschieden e dinge gehört habe. bis jetzt halte ich mich an meine schulung. bitte um tipps

    lg thysi

    #261144

    calypso36
    Teilnehmer

    ich denke Du cleanerst eindeutig zu viel und ich würde auch Dehydrator noch verwenden, zwecks Entfettung und Entwässerung des NN. Über dieses Thema findest Du x Beiträge, einfach mal durchforsten.
    Seit ich das t3 Gel verwende, gibt es bei mir keine Probleme mit Liftings mehr. Liegt sich am Gel, aber auch an der Verarbeitung. LG

    #261148

    manuangel
    Teilnehmer

    ich würd au sagen, dass bissle zu viel cleanern dabei ist.. wie eben in dem threat “ich hab das cleanern abgeschafft” :). . daran werd ich mich auch mal halten.. hab bisher 2x gecleanert.. nach dem aufbau (vor dem zurechtfeilen) und zum schluss.. aber ich werd da glaub ich auch mal mit nagelöl probieren.. *hoff*

    #261145

    mitzy
    Teilnehmer

    hmm also ich cleane auch relativ oft aber meine nägel halten super..

    womit schiebst du die nagelhaut zurück? einem rosenholzstäbchen, pferdefüßchen oder pro-pusher? mit nem pro pusher geht es am besten und am gründlichsten. habe hier auch schon gelesen, dass holzstäbchen rückfettend sein können, falls diese mit einem öl behandelt sind oder sowas.

    du solltest auch drauf achten, dass dir das gel nicht in die seiten läuft, denn dann hält es auch nicht richtig und der nagel löst sich an den rändern.

    #261147

    thysi
    Mitglied

    wann sollte ich denn cleanen?

    #261146

    mitzy
    Teilnehmer

    @thysi 497067 wrote:

    wann sollte ich denn cleanen?

    da scheiden sich die geister in diesem forum ^^

    also wenn du ganz wenig cleanen willst dann am besten nur vorm buffern cleanen. der alkohol der im cleaner enthalten ist tötet nämlich auch bakterien.

    wenn du dann french auftragen willst kannst du die schwitzschicht mit einer trockenen zellette abnehmen, damit dir die smile nicht verläuft.

    nach der versiegelungsschicht kannst du dann die nägel mit nagelöl und einer zellette abreiben bis sie glänzen.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.