Welches Gel?

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  biggi2907 vor 10 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #11984

    biggi2907
    Teilnehmer

    Hallo,
    bin absolut neu hier in diesem Forum. Habe den Tipp von einer meiner Mitschülerinnen bekommen.
    Ich bräuchte da mal Eure Hilfe:

    Habe vor ca. 6 Wochen angefangen, meine Nägel selbst zu machen, nachdem ich zuvor 3 Monate in ein Nagelstudio gegangen bin. Habe mir dann im ebay ein “Nagelstudio” ersteigert. Nun bin ich nicht mehr ganz so sicher, ob diese Gele, die ich da geliefert bekommen habe, wirklich so toll sind.

    Mir platzen immer wieder Teile des Gels vom Nagel ab (sofern ich das überhaupt richtig mache), oder teilweise sogar das komplette Gel vom Nagel.

    Zum Aufbau:
    Ich habe ein 3-Phasengel. Das mache ich als unterste Schicht dünn drauf, lege meine Fingerchen 2 Min. in die Röhe. Dann kommt eine 2. dickere Schicht drauf und wieder 2 Min. in die Röhre. Dann wird die Schwitzschicht mit Cleanser abgewicht, Unebenheiten mit dem Schleifblock entfernt und wieder eine Schicht Gel draufgemacht. Dann wieder für 2 Min. in die Röhe zum Aushärten.

    Was mache ich hier falsch, außer, dass mir das Gel, soviel ich mich auch anstrenge, “davonläuft” (ins Nagelbett).

    Vielleicht könntet Ihr mir auch einen Tipp geben, welches Gel ich kaufen kann (evtl. auch Firma).

    Vielen Dank erstmal!
    Liebe Grüße
    Biggi:|;)

    #214163

    pikeru
    Mitglied

    Kannst du einen Link reinstellen, welches Set du ersteigert hast?

    Ich denke, der Fehler liegt eher in der Vorgehensweise. Entfernst du die unsichtbare Nagelhaut?

    #214164

    emilia123
    Teilnehmer

    Hi,

    also ich mach das so.

    Naturnagel leicht anrauen – bzw. Schwitzschicht entfernen (davor Nägel desinf.), Tip aufkleben, Feilen, dann 1. Haftvermittler auftragen dünn (würd ich dir empfehlen) – 2. Min. in die Röhre, ich feile dann nochmal die Oberschicht leicht an – anrauen (nicht wieder wegfeilen), Schicht Gel – dick aufgetragen, 2 Min. ab in die Röhre, in Form feilen, trotz 1-Phasen oder 3-Phasengels würd ich schon empfehlen – ist dann doch sauberer, 3. dünn Finish auftragen – da kannst ja dein 3-Phasengel dünn auftragen. Ach ja, ich wische die Nägel nach jeder Schicht gel mit Cleaner! Evtl. unter den Nägeln Kleberreste oder falls vorhanden Gelüberlauf wegfräsen. Fertig! Hält super! Ich hab auch schon diverese Gels ausprobiert. Da du es ja privat machst, kannst du z.B. Alessandro – ABC ect. nicht beziehen. Die sind hald super (in ebay gibt sies aber teilweise!), Emmi-Nail-Produkte finde ich auch ganz gut!

    #214165

    biggi2907
    Teilnehmer

    Hallo Pikeru, vielen lieben Dank für deine rasche Antwort. Nein, einen Link kann ich leider “noch” nicht einstellen. Habe ja leider bislang auch noch nicht gefunden, wo ich mich vorstellen kann. Aber das werde ich sicher noch hinkriegen. Die Nagelhaut? Nein, die habe ich bislang noch nicht entfernt. Vielleicht lag´s daran. Habe mir auch von Pharao schon die Anleitung ausdrucken lassen, habe ich gefunden, nachdem ich den Beitrag verfasst habe.
    Schmunzel!
    Liebe Grüße
    Birgit

    #214166

    biggi2907
    Teilnehmer

    Hallo Emilia123,

    auch dir recht herzlichen Dank für deine rasche Antwort. Ok, mal sehen:
    Naturnagel habe ich auch angeraut (muss nur äußerst vorsichtig sein, da dieser schon SEHR dünn ist. Dann Nägel desinfizieren. ok.
    Der Haftvermittler: nennt sich der auch Primer? Den hatte ich dabei als ich mein Set von Nail-Discount23 bestellt habe.
    Nach der Röhre habe ich sie nicht mehr angefeilt, sondern das Gel direkt auf die Schwitzschicht gegeben. So stand es in der Beschreibung von Nail-Discount24.

    Diese Emmi-Nail-Produkte sind doch bestimmt vom Nail-Discount oder nicht? Dann müsste ich diese schon haben.

    Liebe Grüße
    Biggi

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.