Welches Gel bei Neurodermitis?

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nailangel vor 11 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #4349

    nailine
    Teilnehmer

    Einer meiner Kundinen hat Neurodermitis, nach 3 Tagen hat sie erste Liftings. Sie hat Auschlag am Hals und in den Armbeugen und cremt dort mit Kortison.

    Was kann ich anderes machen bei der Modelage und gibte s ein gutes Gel für Allergiker?

    #101284

    jacky0708
    Teilnehmer

    Hallo Nailine,

    probiers doch mal mit den Gelen von Unguis Art, die halten was sie versprechen und die haben auch super Anti-Allergie-Gele. Du kannst bei denen auch Proben bekommen. Leider nur gegen Cash, aber du kannst sie dir aussuchen. Sind echt klasse.

    Gruß Jacky

    #101285

    nailangel
    Teilnehmer

    die hat Neurodermitis, aber ich denke wenn sie Cortison einnimmt/salbt dann hast du wenig Chancen solange sie das behandeln muss! Problem ist, dass Neurodermitis oft psychologischer Natur ist und das spielt ja auch oft ne Rolle beim Erhalt von künstlichen Nägeln 🙂 Laut meiner Info gibt es auch keine Anti-Allergie-Gele…kannst ja mal Info geben ob da echt wasd dahinter steckt.
    Ich bin selbst allergisch auf sämtliche Kunststoffe (ja ja ich weiß, hab natürlich den Traumjob hierfür 🙂 ) und ich hab ewig gesucht ein GEl zu finden auf das ich evtl. nicht reagier und mich oft beraten lassen, da hieß es das es nur Gele gibt die weniger säurehaltig sind. Das ist halt jetzt mein Wissenstand…
    Lg

    #101283

    martina27
    Teilnehmer

    Eine Neurodermitis allgemein hat mit dem Gel das du verwendest nichts zu tun, lediglich die Medikamente (Cortison) beeinträchtigen die Haltbarkeit und wenn auch noch in Tablettenform eingenommen und es übersteigt 250mg, dann hat die Modellage kaum eine Chance.

    Gel kannst du jedes x-beliebige nehmen.

    Du musst aber auch die Kundin ausfragen, wann z.b. der letzte akute Schub war, manche führen sog. Schubkalender und nur sie kann dir da helfen und mit der Zeit findet ihr den Rhytmus für die Modellagetermine soll immer genau in der Mitte der Schübe liegen.

    Liebe Grüsse Martina

    #101282

    esther
    Teilnehmer

    Kann Martina da nur zustimmen, habe selber 2 Neurodermitis-Kundinen, solange kein hochdosiertes Kortison genommen wird, gibt es keine Probleme!

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.