Welches Gel bei Problemnägeln?

Dieses Thema enthält 47 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mischella vor 6 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 48)
  • Autor
    Beiträge
  • #33432

    mella77
    Teilnehmer

    Hi Leute,

    hilfe, ich bin gerade am Verzweifeln. Nun hat gerade die dritte Stammkundin angerufen und möchte das Gel runter haben, da sich in der letzten Zeit ständig nach ein paar Tagen Liftings bilden, obwohl ich nicht anders arbeite, als sonst auch.
    Ich arbeite ausschliesslich mit Eubecos Gelen. Nun bin ich am überlegen, ob ich mal ein neues Gel ausprobieren soll, aber welches?

    Habt Ihr eine Idee, welches Gel ich mal probieren sollte. War schon mal jemand von Euch in der Situation?
    HILFE, HILFE

    #506152

    kathrine
    Teilnehmer

    Ich bin total von Unguis begeistert, das haftet gut und ist sehr stabil und trotzdem elastisch.
    Ich benutze die professional Serie, Softbuildergel, Nailoptimer… ( einige Gele müssen mit der Sonde glattgezogen werden )
    Das kostet ca. bei 15 ml 32 € ( es gibt verschiedene Größen).
    Die Haftgele sind auch sehr gut. Die haben ein ganz neues Haftgel (muß ich noch testen), das verspricht bei allen Problemnägeln zu halten.
    Darauf bin ich schon sehr gespannt.
    Ich hab schon einiges ausprobiert angefangen mit LCN, Catherine, EMF (hab ich auch noch für unproblematische Nägel echt super und preiswert)
    Mit Unguis komm ich am besten klar.

    #506186

    stenoblock
    Teilnehmer

    Hallo Mella77,

    ich nehme Primer (säurehaltig), Haftgel von Carilou (finde ich noch besser als Catherine), X-Power von Jet Set, Acrylgel + Fiberglasgel von US-Nailarena, das alles hält sogar bei meinen Rollnägln.
    Gruß
    Ute

    #506184

    emily2009
    Teilnehmer

    Ich arbeite ausschließlich mit Pharao Nailstore, ich finde Preis/Leistung ist super und ich habe überhaupt keine Liftings. Bei Pharao brauch man kein Dehydrator und Primer und es haftet super! Liebe Grüße

    #506185

    mailipgloss
    Teilnehmer

    @mella77 911235 wrote:

    Hi Leute,

    hilfe, ich bin gerade am Verzweifeln. Nun hat gerade die dritte Stammkundin angerufen und möchte das Gel runter haben, da sich in der letzten Zeit ständig nach ein paar Tagen Liftings bilden, obwohl ich nicht anders arbeite, als sonst auch.
    Ich arbeite ausschliesslich mit Eubecos Gelen. Nun bin ich am überlegen, ob ich mal ein neues Gel ausprobieren soll, aber welches?

    Habt Ihr eine Idee, welches Gel ich mal probieren sollte. War schon mal jemand von Euch in der Situation?
    HILFE, HILFE

    ja die Situation kenne ich. bis vor 5 Monaten hatte ich immer Probleme.
    seitdem ich kombiniere ist es um 1000% besser geworden.

    ich nehme Primer
    Haftgel von Hollywood Nails (Camouflairserie)
    Aufbau: Hand and Nails Revolution Gel

    #506175

    diandra39
    Teilnehmer

    probiere mal die gele von Blossom Nails. Die haben ein super Preis-Leistungsverhältnis, die haben Gele für die verschiedensten Kundenbedürfnisse, sind super zu verarbeiten und halten bei fast allen meinen Kundinnen.

    lg Gabi

    #506176

    diandra39
    Teilnehmer

    ach so, übrigens: Wo bilden sich denn die Liftings? Es muss ja gar nicht unbedingt am gel liegen. Hatte vor vier Wochen ein ähnliches Problem und dann fiel mir nach einer Woche auf, dass mein _Fräserbit zur Nagelhautentfernung fratze war und ich wohl einen neuen haben musste.
    Und siehe da: Mit neuem Bit keinerlei Liftings mehr.
    Mach auch einfach noch mal weitere Ursachenforschung

    Lg Gabi

    #506153

    kathrine
    Teilnehmer

    Ja natürlich Liftings können viele Ursachen haben. ZB. auch wenn die Röhren nicht so besonders sind. Das hatte ich schon mal mit Billigröhren seitdem kauf ich nur noch hochwertige Markenröhren, auf die kann ich mich verlassen.

    #506166

    pletner
    Teilnehmer

    hallo katrine mit welchem haft gel arbeitest du von unguis ich habe spezialbonding aber der ist sweine teuer optimus gel und refill alles von unguis

    #506154

    kathrine
    Teilnehmer

    Ich nehm das ganz normale Grundiergel und trag es ganz dünn auf das hält bei fast jedem.
    Das Spezialbonding war mir auch zu teuer, wenn man draufdrückt kommt dann doch mehr raus als mal will und dann hat man schon viel verschwendet.
    Ich will mir noch dieses neue Spezialbonding Plus anschaffen, das verspricht ja den absoluten halt. Das will ich dann aber nur bei absoluten Problemkunden benutzen. Hast du das schon probiert pletner?

    #506167

    pletner
    Teilnehmer

    ja ich habe ihm aber bei meine problem kundin troz allen versuche hebt nach 2 wochen schon ich bin schon so entoischt ich hab keine ahnung was und welche gele ausprobiren hab us nails-arena fieberglas gel von unguis von abc von touche hab keine ahnung was soll ich noch probieren?

    #506168

    pletner
    Teilnehmer

    mit acryl hält auch nicht, arbeite mit gel und acryl

    #506155

    kathrine
    Teilnehmer

    Pletner ist das nur eine Kundin die dir Probleme macht? Vieleicht liegt es ja an der Kundin. Was arbeitet die denn?

    #506163

    mella77
    Teilnehmer

    Ich arbeite nicht mit nem Fräser. Ich feile noch per Hand. Meist entstehen die Liftings an den Seiten. Dabei bin ich der Meinung, dass die Nagelhaut dort weg ist.
    Der Tipp mit den Röhren ist noch ne Idee. Ich benutze meine schon 2, 5 Jahre. Vielleicht sollte ich die mal wechseln?
    Nun hab ich auch noch ein wenig gestöbert und bin auf Jolfin Gele gestoßen! Da gibts wohl auch Gele für Problemnägel! Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

    #506169

    pletner
    Teilnehmer

    ja die kundin arbeitet als malerin das ist nur sie die andere laufen ziemlich lange heute war eine nach 7 wochen alles super bei die anderen auch mach ich auch die unsichbare haut mit fräser weis ich nicht warum immer die eine

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 48)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.