Welches Gel kaufen

Schlagwörter: , ,

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Sarah von Metzen vor 1 Monat, 2 Wochen.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #1321744

    happy
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben,

    ich würde sehr gerne wieder mit dem Nageln anfangen, leider hatte ich mein altes Gel nicht vertragen.
    Demnach suche ich eine andere Firma, bei der ich bestellen kann.

    Könnte mir jm ein gutes Gel empfehlen?

    (Ich bin kein gewerblicher Kunde)

    Lieben Dank !

    Viele Grüsse
    Happy

    #1321753

    Nora
    Keymaster

    Hi happy,

    herzlich willkommen in der Nailfreaks Community!

    Ein gutes Gel?! Kommt darauf an, was Du in der Zukunft vor hast, was Dein Geldbeutel sagt und wie weit du bereits bist?

    Gele gibt es mittlerweile wie “Sand am Meer” 🙂

    Empfehlungen als solches ist immer eine Herausforderung! Was ich mag heisst noch lange nicht dass Du es mögen wirst!

    Was hast Du Dir bereits angeschaut und was hast Du bisher probiert?

    LG

    #1321798

    Nora
    Keymaster

    Hi happy,

    was haben Deine bisherigen Recherchen zu Gelen und weiteren Produkten ergeben?

    Schaue Dich auch hier in den Threads um zum Thema UV Gele und Zubehör!

    Communities sind dazu da sich vorab zu informieren BEVOR Produkte eingekauft werden:)

    LG

    #1321802

    happy
    Teilnehmer

    Hallo liebe Nora,

    ich habe vor mittlerweile 6 Jahren mit den Nägeln aufhören müssen, da sich eine Unverträglichkeit
    mit dem von mir benutzten Gel entwickelt hat.

    Bis da hin habe ich mir bestimmt 4 Jahre die Nägel regelmässig selbst gemacht.
    Ich habe jetzt nichts all zu ausgefallenes gemacht, aber es hat immer gut ausgesehen – und hat auch gut gehalten.
    – bis eben am Schluss haftete das Gel plötzlich nicht mehr (ich vermute sie haben was in der chemie des Gels verändert?) ich hatte schmerzhafte Blasen um die Nägel bekommen und musste eben damit aufhören.

    Ich habe damals das basic 1 Phasen gel von nd24 benutzt.
    An sonsten hatte ich noch (boah das ist schon so lang her…) jolefin /german dream nails, das was aber alles Blödsinn – es hat nichts gehalten.

    Habe mir jetzt ein Hydrochinon freies Gel bei nd24 bestellt.
    Eigentlich wollte ich gerne wo anders bestellen, aber bei den meisten Firmen muss man selbst gewerblich tätig sein, was ich ja nicht bin oder die Internet Seiten kamen mir recht billig vor.
    Ausserdem habe ich versucht “säurereies ” Zubehör wie Primer etc zu bestellen. Mal sehen.

    Dieses Gel scheint reicht neu zu sein. Ich werde es erst mal damit versuchen.

    Was benutzt du für ein Gel?

    Viele Grüsse
    Happy 🙂

    #1321805

    Nora
    Keymaster

    Hallo happy,

    viel Erfolg mit Deinem neuen Gel Set. Ja, da es ja so unwahrscheinlich viele Gele und Acrylate auf dem Markt gibt, ist es nicht ganz so einfach das passende zu finden ohne nicht alles mal auszuprobieren.

    Ich selbst bin nicht so ein Gel Fan im Nageldesign, ich kann das zwar alles anwenden kann auch gewerblich einkaufen aber Gel ist nicht so mein Material auf Dauer..

    Hatte damals mit Acryl angefangen und fand das eigentlich auch sehr gut, klar mit sehr viel Übung und Guidance .. Dann hatte ich sehr viele Gele, da ich dann auch die Ausbildung im Nageldesign UV Gel gemacht habe, da hat mich schon aufgeregt bei manchen wenn der Tiegel aufgemacht wurde da es doch teilweise eine recht schmierige Angelegenheit war. Du hast zwar unwahrscheinlich viel Zeit alles zu korrigieren und auf dem richtigen Platz zu modellieren ABER ich hab das einfach nicht so damit:)

    Die Umstellung von Acryl auf Gel ist schon ein Unterfangen. Habe die UV Gele von CND, weil in Großbritannien gehören die zu den Top Ausbildungen und auch was den Customer Service angeht sind die schon richtig gut!

    LG

    #1321806

    happy
    Teilnehmer

    Hallo Nora,

    heute soll das Set (angeblich) in der Packstation eintreffen !
    Ich freue mich und bin schon schwer gespannt !

    Muss mir gleich noch mal ein youtube video ansehen, damit ich auch ja nichts vergessen.
    ND24 liefert zwar eine CD mit, aber leider habe ich kein cd Laufwerk..

    Hast du noch einen Tipp (ausser üben üben üben) wie ich das French so sauber wie möglich auftragen
    könnte?
    Ich habe schon so Klebestreifen im dm gesehen, aber die waren Mist und haben nichts gebracht.

    ISt denn Acryl so viel besser als Gel?
    Oder lässt es sich einfach nur besser verarbeiten?

    Viele Grüsse
    Happy

    #1321807

    Nora
    Keymaster

    Hi @happy,

    ja die Sache mit dem Üben ist: Ich kann die ganze Zeit die Technik üben, die nicht hinhaut oder mich verbessern anhand von praktischen Tipps, die wirklich funktionieren und Dir nicht nur Zeit und Energie rauben.

    Besser oder schlechter gibt es nicht, meiner Meinung nach, es ist nur weil ich so auf Acryl trainiert bin, auch den Master darin absolviert habe, deswegen finde ich es besser und mit Gel hätte mich so viel Mehraufwand gekostet, habe ich auch gemacht aber habe daran einfach nicht wirklich Gefallen daran gefunden, dass ich tagtäglich damit arbeiten wollte. Wenn ich ein Geschäft eröffnet hätte, wäre ich nicht drum rum gekommen:) weil Du doch sehr viel mehr anbieten möchtest.

    Es ist nur eine Sache der Umstellung und wie bereitwillig man ist darin zu richtig gut zu werden:)

    Zu Deinem French kommt es darauf an wie Du es verarbeiten möchtest, da haben wir auch tausende Threads drüber, die laut Datum schon etwas in die Jahre gekommen sind, aber dennoch sehr hilfreich sind.

    Hol Dein Set ab und melde Dich im Laufe des Tages wieder mit Deinen Fragen. Hinzu kommt, habe noch nie mit ND24 gearbeitet..aber eventuell jemand anders..sooo viel anders kann es aber nicht wirklich sein:)

    LG

    #1330135

    Sarah von Metzen
    Teilnehmer

    Hi @happy,

    ich selbst bin auf jeden Fall bekennender Fan von Acryl Gel. Ich konnte selbst mit wenig Übung ordentlich nageln. Das Gel ist nicht flüssig, sondern ein bisschen wie Knete (nur klebriger 😀 ), deswegen hat man viel Zeit, um alles richtig zu positionieren.

    Habe hier einen Beitrag dazu gefunden: https://mein-acrylgel.de/acryl-gel-4-gruende-zum-umstieg/

    Vielleicht hilft dir das ja weiter 🙂

    Edit: Gerade gesehen, dass dein Beitrag schon äter ist. Vielleicht hilft es ja trotzdem ^^

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.