welches Kassenbuch am besten?

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tinimaus57 vor 4 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #39430

    gorjana
    Teilnehmer

    Hallöchen, ich führe seit drei Jahren ein Kassenbuch, das blöde dran ist dass ich jedes mal ein anderes bei uns im Dorf bekomme, das was ich vor 3 Jahren hatte, hatten die letztes Jahr nicht mehr. Dieses jahr gibt es hier wieder ein anderes,. Muss mich jedes mal umgewöhnen. Jetzt wollte ich mir gleich mehrere bestellen. Welche habt ihr? Und ist es egal welchen man benutzt? LG Janina

    #572665

    saphira98
    Teilnehmer

    Ich habe auch schon einige durch und finde das Sigel Kassenbuch SD 056 am besten.

    #572669

    aniolek
    Teilnehmer

    ich mache meine selber. einmal ne vorlage und dann hast ruhe. kostet auch um einiges weniger wenn man es selber macht und druckt.

    #572674

    gorjana
    Teilnehmer

    ohhh, danke, wusste ich nicht das man das darf:blink:

    #572676

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    @gorjana 998608 wrote:

    ohhh, danke, wusste ich nicht das man das darf:blink:

    das musst du bei deinem FA erfragen, ob du es selbstmachen darfst.

    Ich hab die Avery Zweckform 305, denn die akzeptiert nur mein FA.
    http://www.amazon.de/Avery-Zweckform-305-5-Kassenbericht-vorgelocht/dp/B0050I1DH6

    Selbstgeschriebenes akzeptieren die leider gar nicht…

    #572670

    aniolek
    Teilnehmer

    ich habe nicht gefragt bis jetzt hat keiner in den jahren was gesagt. klar, muss genauso sauber, lückenlos und fortlaufend geführt werden wie die vorgedruckten.

    #572666

    saphira98
    Teilnehmer

    Mein Steuerberater hat auf ein Formularbuch bestanden.
    Eine Excel-Tabelle wird nicht akzeptiert.

    #572672

    hexe1411
    Teilnehmer

    @saphira98 998680 wrote:

    Mein Steuerberater hat auf ein Formularbuch bestanden.
    Eine Excel-Tabelle wird nicht akzeptiert.

    So ein Quatsch. Was ist daran so viel anders?

    #572673

    nagelelse
    Teilnehmer

    @hexe1411 998684 wrote:

    So ein Quatsch. Was ist daran so viel anders?

    man kann nicht einfach Seiten verschwinden lassen 😉

    #572677

    tinimaus57
    Teilnehmer

    genau so ist es.

    #572667

    aniolek
    Teilnehmer

    dafür hat man doch rechts oben die seiten und fortlaufende nummerierung der einzelnen buchungen.

    mädels, seit mir nicht böse aber manchmal………….

    #572678

    tinimaus57
    Teilnehmer

    Das muss natürlich ordentlich geführt werden und die Numerierungen fortlaufend, das ist Voraussetzung.
    Warscheinlich ist das auch von Fall zu Fall unterschiedlich. Mein Steuerberater wollte auch ein Kassenbuch und Quittungen für jede Kundin.

    #572668

    aniolek
    Teilnehmer

    @tinimaus57 1000078 wrote:

    Das muss natürlich ordentlich geführt werden und die Numerierungen fortlaufend, das ist Voraussetzung.
    Warscheinlich ist das auch von Fall zu Fall unterschiedlich. Mein Steuerberater wollte auch ein Kassenbuch und Quittungen für jede Kundin.

    musst du steuern abführen oder bist du KG? wenn du KG bin ich mir sicher das du keine quittungen für kundentermine beim FA vorlegen musst! somit kann der SB das auch nicht verlangen.

    #572671

    shugerbaby
    Mitglied

    Laut meiner Sachbearbeiterin vom Finanzamt ist es bei Kleingewerbe
    nicht pflicht ein Kassenbuch zu führen. Es reicht eine Aufstellung
    mit den Einnahmen und Ausgaben.
    Auch meine Steuerberaterin ist dieser Meinung.

    LG

    #572675

    tine75
    Mitglied

    @shugerbaby 1000102 wrote:

    Laut meiner Sachbearbeiterin vom Finanzamt ist es bei Kleingewerbe
    nicht pflicht ein Kassenbuch zu führen. Es reicht eine Aufstellung
    mit den Einnahmen und Ausgaben.
    Auch meine Steuerberaterin ist dieser Meinung.

    LG

    genauso ist es beim Kleingewerbe. Ich führe zwar für mich ein Kassenbuch, damit ich das am Ende des Jahres zusammenzählen kann. Für den Steuerberater reicht dann eine Einnahme und Ausgabeaufstellung.
    Wie es beim normalen Gewerbe ist, weiß ich nicht.
    lg

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.