Wer arbeitet mit Gel von Pina Parie?

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  schlumpfine8182 vor 8 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #21362

    ileenlucia
    Teilnehmer

    Hallo!
    Ich möchte gern mal wissen, wer von euch mit Gelen von Pina Parie arbeitet, wie ihr damit zurecht kommt, welche Gele ihr nutzt etc………….
    ich nutze alle Farbgele und die Frenchgele von denen und bin süchtig danach…….

    #337254

    socki
    Teilnehmer

    Ich hab das Frenchgel “White thin” und das Aufbaugel 205 und das Versiegelngsgel und bin absolut zufrieden! Mittlere Konsistenz, eher zum flüssigeren tendierend als zum festen und NULL verrinnen! 5 Finger auf einmal modellieren und dann erst härten, ohne das irgendwas verrinnt oder so.
    Farbgele hab ich jetzt noch nicht bestellt, kommt aber auch noch. Hab erstmal die Grundausstattung genommen, hat ja nen stolzen Preis, aber der ist es auch Wert!

    Bin mehr als zufrieden 🙂

    P.S.
    In den Kleinanzeigen wird gerade gefragt wer Fearbgele bei ner SB von PP mitbestellen würde 😉

    #337259

    schlumpfine8182
    Mitglied

    Hallo! Hab durch Zufall eben bei Google gesehen, daß Ihr Pina Parie hier als Thema habt. Ich such von denen ein bestimmtes Farbgel und habe leider keine Ahnung, wie man bei denen bestellen kann. Könnt Ihr mir sagen wo Ihr Eure Gele von denen her bekommt? Liebe Grüße, Steffi

    #337250

    butsch
    Teilnehmer

    Du mußt Dich dort registrieren und Deinen Gewerbeschein zusenden, dann bekommst Du einen Login

    #337260

    schlumpfine8182
    Mitglied

    Hm, ich hab aber keinen Gewerbeschein, da ich nur meine eigenen Nägel mache.

    #337258

    gorjana
    Teilnehmer

    @socki 639849 wrote:

    P.S.
    In den Kleinanzeigen wird gerade gefragt wer Fearbgele bei ner SB von PP mitbestellen würde 😉

    Wo denn?
    LG Janina

    #337252

    quecksilberlady
    Mitglied

    ich benutze das Acido3 und einige Farbele von denen, sowie eine neues einphasengel, welches leider noch keinen namen hat…haha…ne echt, muss ihne mal anrufen.
    Zum Acido3 kann ich sagen:
    Geruch: sehr neutral
    Verarbeitung: Als Aufbau wie als bonding zu benutzen, lässt sich superleicht auftragen, trotz der dickviskosität, sehr standfest, super Honigeffekt
    Nachteil: es brennt wie sau

    das neue Gel ohne namen hab ich zum Testn genommen:
    Geruch: sehr neutral
    Verarbeitung: standfester wie das Acido3, lässt sich schwerer auftragen und ist, wie ich finde, zum modellieren bestens geeignet, zieht sich von selber superschön glatt, lässt sich sehr viel leichter befeilen und es brennt sehr sehr gering bis garicht.

    Die Farbgele, die ich habe, sind gut deckend, dünn aufzutragen und haben eine schwitzschicht, schön cremig und für Gelmalerei bestens geeignet.

    Von dem Hochglanz aus der Flasche bin ich weniger begeistert, da ersobald er auf dem naturnagel kommt, liftings herbeiruft…also beutze ich ihn nicht mehr und bin auf FIN von Willa umgestiegen.

    LG mone

    #337256

    summersun
    Mitglied

    Ich benutze die Farbgele von denen, die sind der Hammer. Das French geb ich allerdings demnächst ab, weil ich da einfach zu viele andere habe.

    #337257

    summersun
    Mitglied

    @quecksilberlady 724373 wrote:

    Von dem Hochglanz aus der Flasche bin ich weniger begeistert, da ersobald er auf dem naturnagel kommt, liftings herbeiruft…also beutze ich ihn nicht mehr und bin auf FIN von Willa umgestiegen.

    LG mone

    Wobei das beim Fin genauso ist Liebes

    #337248

    bianca_23
    Teilnehmer

    Ich benutze die Farbgele, das Flexible 1, 5 für den aufbau, und gloss gel clear 1, 5 als glanz. Nur das French nehm ich von ABC. Bin aber sehr von Pina Parie.

    @quecksilberlady: Ich denk mal das dass Acido so brennt, weil es glaub ich kein Säurefreies gel ist! Die flexible brennen zwar auch aber nicht so schlimm.

    lg Bianca

    #337249

    bianca_23
    Teilnehmer

    sorry hab ja was ausgelassen. 😉 Bin schon überzeugt von Pina Parie wollte ich schreiben.

    #337251

    butsch
    Teilnehmer

    @schlumpfine8182 724329 wrote:

    Hm, ich hab aber keinen Gewerbeschein, da ich nur meine eigenen Nägel mache.

    das ist ja Sinn der Sache, dass man dann ohne GS nicht kaufen kann;)

    #337255

    socki
    Teilnehmer

    Das Acido3 ist ein Säurehaltiges Gel, sagt ja der Name alleine schon *g*
    Das Flexible brennt zwar auch, aber wenn man in 2 etwas dünneren Aufbauschichten arbeitet, hält sich das auch in Grenzen.

    Habe das Flexible 2, 5 und steige dann auf das Flexible 2 um. Ist nicht ganz so dick und zieht sich auch glatt (habs heute getestet). Das Flexible 2, 5 zieht sich nämlich nicht so schön glatt.

    Beim French weiß steige ich nun auch vom “Thin” auf das normale um, da das Thin eine arge Schwitzschicht hat. Das nervt schon tierisch immer.

    #337253

    quecksilberlady
    Mitglied

    @summersun 724410 wrote:

    Wobei das beim Fin genauso ist Liebes

    schnuffel…..ich hab das beim Fin bis jetzt noch nicht:P

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.