wer kann mir ein Tip geben

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  annabelle vor 10 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #5589

    luna2007
    Teilnehmer

    irgendwie klappt das mit dem Stamping bei mir nicht so, schabe ich zuviel Lack runter bekomme ich kein Motiv, mache ich zu wenig mhhhhhhh dann habe ich auch den Rest Farbe auf dem Nagel und ich würde es soooooooo gerne machen….gibt es da vielleicht ein Trick….wäte für viele Anregungen dankbar

    #117677

    haslmaus
    Teilnehmer

    ich hatte am anfang das gleiche problem. wichtig ist, dass du den scrapper im 90° winkel hältst. verwenmest du auch stampin-lacke. mir ist aufgefallen, dass es mit den luft-eingedickten-normal-lacken meist nicht so gut funktioniert und eher mal bei kleinen details wie punkten in der mitte zu löchern kommt.

    hoffe ich konnte dir helfen.

    lg dorit 3.gif die Tirolerin

    #117676

    sanarella
    Mitglied

    Hallo,

    man darf die Stempel nicht über das Motiv abrollen habe ich auch immer falsch gemacht. Farbe auf Motiv Scrapper wie schon erwähnt gerade ansetzten und leicht ohne viel Druck Farbe abziehen.Stempel darauf drücken nicht abrollen. Dann auf den Nagel stempeln. Da kann auch abgerollt werden. Das Ganze muß schnell gemacht werdene sonst klebt keine Farbe auf deinem Stempell. Schnell und zügig arbeiten.

    LG:)
    Sanna

    #117674

    martina27
    Teilnehmer

    bis 5 zählen und dann mit den Scrapper ganz leicht schäg und ohne Druck die überschüssige Farbe abziehen. Den Stempel nicht abrollen sondern nur drauf drücken und ab mit dem Motiv auf den Nagel.

    Liebe Grüsse Martina

    #117682

    luna2007
    Teilnehmer

    ich benutze die Stampinglacke und jetzt werde ich es versuchen und euch berichten vielen, vielen Dank

    #117680

    nelke
    Mitglied

    @martina27 148027 wrote:

    bis 5 zählen und dann mit den Scrapper ganz leicht schäg und ohne Druck die überschüssige Farbe abziehen. Den Stempel nicht abrollen sondern nur drauf drücken und ab mit dem Motiv auf den Nagel.

    Liebe Grüsse Martina

    Martina, sag mal wie womit versiegelst Du das Stamping, wenn man dazu keine Gelmodellage wünscht. Also auf ganz normalen lackierten Nägeln…..suche noch einen Versiegler und werde von Informationen im Internet erschlagen…..Danke LG Tami

    #117679

    kyarra
    Teilnehmer

    @nelke 148030 wrote:

    Martina, sag mal wie womit versiegelst Du das Stamping, wenn man dazu keine Gelmodellage wünscht. Also auf ganz normalen lackierten Nägeln…..suche noch einen Versiegler und werde von Informationen im Internet erschlagen…..Danke LG Tami

    Das würde mich auch interessieren…..will ja nicht immer bis zu nächsten Modellage warten bis ich ein neues Motiv machen kann 😉
    Klarlack kann man ja nicht benutzen. Auch nicht wenn das Motiv richtig durchgetrocknet ist, selbst dann verwischt es beim Auftragen des Lackes (hab es an einem losen Tip probiert den ich 3 Tage hab trocknen lassen *gg*).

    LG
    Jessi

    #117675

    andi
    Teilnehmer

    Kann man nicht einfach ganz normal versiegeln und wenn man dann ein neues Design will, dann muss man doch nur die oberste Schicht abfeilen, dann ein neues Stamping machen und dann wieder versiegeln.

    Oder liege ich da falsch?

    LG
    Andi

    #117683

    luna2007
    Teilnehmer

    soooooooooooo jetzt habe ich es noch ein paar mal versucht, die Motive die gröber sind kalppt prima, aber mit den filigranen Dinger habe ich wirklich meine Probleme

    #117684

    pamela77
    Mitglied

    Hallo,

    bei Versiegelung auf NN würde ich anstelle von Klarlack einen lichthärtenden Top Coat nehmen. Werde es bei meiner Freundin auch so machen. Bei ebay gibt es den Lack der sowohl unter einer UV-Lampe als auch unter einer normalen 60 Watt Birne trocknet.

    Gruß

    Pam;)

    #117681

    nelke
    Mitglied

    @pamela77 150736 wrote:

    Hallo,

    bei Versiegelung auf NN würde ich anstelle von Klarlack einen lichthärtenden Top Coat nehmen. Werde es bei meiner Freundin auch so machen. Bei ebay gibt es den Lack der sowohl unter einer UV-Lampe als auch unter einer normalen 60 Watt Birne trocknet.

    Gruß

    Pam;)

    Juchu..dank Dir:) 🙂
    Weisst Den vielleicht noch den Verkäufernamen aus Ebay?
    LG

    #117678

    haslmaus
    Teilnehmer

    ich hab mir den uv-lack bei simone in ebay gekauft. hat den shop beauty and nails.
    der ist echt spitze, da kannst du gleich versiegeln, hält und nix verschmiert mehr. und sonstiges kann man auch noch mit einarbeiten

    uv-lack

    lg Dorit 3.gif die Tirolerin

    #117685

    pamela77
    Mitglied

    Hallo,

    ich habe den Lack gestern bekommen und die haben einen Internet Shop wo man auch bestellen kann. Preise sind gleich.

    Fischmatz – Ihr Interaktives Warenhaus

    Gruß

    Pamela

    P.S.: die haben da auch noch andere Sachen für Nagelkosmetik;)

    #117686

    annabelle
    Teilnehmer

    hi mädels,

    ich habe acrylnägel, stempel auch schon seit einiger zeit. ich benutze einen klarlack zum versiegeln, das hält alles bis zum nächsten neu lacken…

    lg

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.