wer kennt sich aus-chance auf förderung?

Dieses Thema enthält 22 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tailored vor 8 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)
  • Autor
    Beiträge
  • #20863

    nagelsanne
    Teilnehmer

    hallo

    arbeite seit4 jahren in einem nagelstudio auf teilzeit und habe nebenbei noch ein nebengewerbe laufen (auch nägel)

    jetzt möchte ich ab märz mein eigenes studio eröffnen und habe das heute meiner chefin gesagt…..sie hat relativ cool reagiert, aber sie kann mich nicht kündigen weil sie noch förderung für eine andere bekommt……also muß ich selber kündigen:(

    meine frage-habe ich auch noch irgendwie eine chance auf förderung?

    wem gings ähnlich?

    danke schonmal-sanne

    #330829

    fusselpp
    Teilnehmer

    Hi Nagelsanne,
    so weit wie ich informiert bin, bekommt man keine Förderung wenn man schon Klein oder Nebengewerbe angemeldet hat.Will mich aber nicht 100% festlegen.Ich hatte sowas auch vor und man sagte mir, wenn ich erst mal was anmelde dann bekomme ich keine Förderung mehr!
    lg fusselpp

    #330833

    tailored
    Teilnehmer

    jep genauso ist es, Förderung kann nur der beantragen, der noch kein Gewerbe (Nebengewerbe) angemeldet hat

    #330817

    nagelsanne
    Teilnehmer

    ;-(…..na dann muß ich wohl durch……

    werd mich schon durchbeißen-danke mädels

    #330815

    huelya
    Teilnehmer

    das stimmt so nicht mit einem Nebengewerbe kann man auch förderung bekommen man muß dafür nur arbeitslos sein und Existenzgründerförderung beantragen..
    Nebengewerbe muß dann allerdings als Hauptgewerbe umgemeldet werden…

    Bei mir war das so und einen existenzgründerseminar durfte ich dann auch noch machen.

    #330818

    nagelsanne
    Teilnehmer

    ja hülya…ich glaube auch das nicht das nebengewerbe das problem ist, sondern das kündigen….wenn ich selber kündige bekomme ich eben nichts

    aber ich dachte da gibt es evtl. noch was anderes;-(

    #330832

    minni02
    Teilnehmer

    Hallo,
    hab auch selbst gekündigt, allerdings hat da das Arbeitsamt den Grund anerkannt und keine Sperre verhängt. So konnte ich gleich die Förderung beantragen und hab sie dann auch bekommen. Ich hatte auch schon ein Nebengewerbe laufen. Das ist das kleinere Problem. Überleg Dir einen guten Grund, warum Du kündigen “mußt” und besprich das mit dem Arbeitsamt, ob Du eine Sperre erhälst. Ansonsten mußt Du Dich drei Monate über Wasser halten und die Förderung danach beantragen.

    Kati

    #330819

    nagelsanne
    Teilnehmer

    danke…habe mich heute mit meiner chefin geeinigt, sie kündigt mich am montag fristlos….den grund kann ich mir einfallen lassen, denn IHK hat gesagt das ich auch bei fristloser kündigung förderung beantragen kann

    was wäre denn der beste grund? bitte helft mir!

    #330820

    nagelsanne
    Teilnehmer

    naja geht wohl nicht anders….besser als wen ich kündigen muß und nichts beantragen kann

    danke für die riesen liste, aber ich meinte verständliche gründe damit ich nicht so doof da stehe….weil grad sowas wie diebstahl, alkohol…geht gar nicht, da schade ich mir doch selber und steh beim amt doof da………

    #330821

    nagelsanne
    Teilnehmer

    zu schnell geschrieben. …wenn statt wen 😉

    #330822

    nagelsanne
    Teilnehmer

    unentschuldigtes fehlen wäre evtl.nicht schlecht…. da kann man sich was einfallen lassen oder?

    #330823

    nagelsanne
    Teilnehmer

    was wäre denn ein guter grund zum kündigen fürs arbeitsamt?

    warum hat der heute bei der ihk gesagt das ich auch förderung bekomme wenn ich fristlos gekündigt werde?

    #330834

    tailored
    Teilnehmer

    also soweit mir das bekannt ist tritt die 3 monatige Sperre bei fristloser Kündigung, Kündigung im gegenseitigen Einvernehmen und auch wenn man selbst kündigt in Kraft.

    Es gibt natürlich Gründe, bei denen die Sperre nicht verhängt wird (z.B. wenn man wegen sexueller Belästigung kündigt), aber das wird ja wohl kaum in Frage kommen

    #330824

    nagelsanne
    Teilnehmer

    mmh….werde morgen mal beim a-amt anrufen, mir geht ja nicht ums arbeitslosengeld, sondern um die förderung…

    #330835

    tailored
    Teilnehmer

    Das kommt ja auch ein bißchen darauf an, was Du beantragen willst:
    Gründungszuschuss, KFW Gelder, Bildungsscheck. ..?

    Förderprogramme gibts ja etliche.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.