Wichtige Fragen

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sinymaus vor 10 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #11824

    sinymaus
    Mitglied

    Hallo
    Ich weiß nicht ob der Beitrag hier rein gehört, wenn nicht, sorry..

    Also, ich bin ja relativ neu auf dem Nageldesign-Gebiet. Und irgendwie verliere ich langsam den Mut, weiter zu üben etc.
    Mein Problem ist folgendes:
    Wenn ich mir die Nägel gemacht habe, dann platzt mir nach einer gewissen Zeit einfach das Gel von den Nägeln oder der Nagel löst sich komplett. Ich musste mir zu dieser Zeit jede Woche die Nägel komplett neu machen weil einfach nichts mehr zu retten war.

    Hat einer von euch vielleicht eine Ahnung woran das liegen könnte?

    Außerdem sind meine gemachten Nägel total dünn, fast wie mein Naturnagel. Wenn ich dagegen eure sehe, die sind ja richtig “dick” im gegensatz zu meinen! Kann das evtl an meinem Gel liegen?

    Ich habe nur dünnes weißes Gel, dünnes pinkes Gel und Aufbaugel, sonst nichts…

    HILFE!

    #211746

    windelx
    Mitglied

    Hallo,

    wie sind denn deine Arbeitsschritte?

    LG. Jaci

    #211752

    sinymaus
    Mitglied

    Also (so sachen wie Tips aussuchen, kürzen etc lass ich mal weg):
    1. NN anfeilen, das sie ncht mehr glänzen
    2. kleiner Tropfen Kleber auf den Tip drauf und auf den Nagel drücken (das möglichst keine blasen entstehen)
    3. Tip leicht anrauen
    4. Aufbaugel drauf, aushärten (3 min.)
    5. Nicht cleanern, weißes Gel drauf, aushärten (3 min.)
    6. Nicht cleanern, rosa gel dick drauf, aushärten (3 min.)
    7. Nicht cleanern, Aufbaugel drauf (mit fehlt das versiegelungsgel), 3 min. aushärten
    Dann die üblichen Feilarbeiten, fertig

    #211747

    windelx
    Mitglied
    Sinymaus;382229 wrote:
    Also (so sachen wie Tips aussuchen, kürzen etc lass ich mal weg):
    1. NN anfeilen, das sie ncht mehr glänzen
    2. kleiner Tropfen Kleber auf den Tip drauf und auf den Nagel drücken (das möglichst keine blasen entstehen)
    3. Tip leicht anrauen
    4. Aufbaugel drauf, aushärten (3 min.)
    5. Nicht cleanern, weißes Gel drauf, aushärten (3 min.)
    6. Nicht cleanern, rosa gel dick drauf, aushärten (3 min.)
    7. Nicht cleanern, Aufbaugel drauf (mit fehlt das versiegelungsgel), 3 min. aushärten
    Dann die üblichen Feilarbeiten, fertig

    -Nagelhaut zurück schieben
    -NN mit Buffer bearbeiten, Staub gut entfernen
    -Primer NUR auf den NN Hauch dünn
    -Tip auf NN
    -Tipübergang befeilen, bis man ihn nicht mehr sieht, Rest mit Buffer, Staub gut entfernen
    -Haftgel dünn auftragen, aushärten
    -Schwitzschicht ohne Cleaner entfernen
    – French auftragen, aushärten
    -Aufbaugel auftragen, aushärten
    -Schwitzschicht ohne Cleaner entfernen bzw. mit, wenn man jetzt noch feilen muss, Staub gut entfernen
    – Versiegeln, aushärten

    [URL=”http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=7192]Hilfestellung für Anfänger – WICHTIG[/URL]

    #211753

    sinymaus
    Mitglied

    Primer hab ich keinen, Versiegelungsgel hab ich nit, das einzige was bei meinem Starter-Set dabei war war die Lampe, 2x Aufbaugel, Tips und halt das übliche “Werkzeug”…

    #211754

    sinymaus
    Mitglied

    achso, mit der Nagelhaut…Ich hab eigentlich nciht wirklich Nagelhaut zum zurückschieben…is das normal?

    #211748

    windelx
    Mitglied

    Dann würde ich dir auf jeden Fall empfehlen, das du dir Primer und neues Gel holst. Entweder 1 Phasengel oder das Dreiersysthem Haft-, Aufbau, -Versieglergele.

    #211749

    windelx
    Mitglied
    Sinymaus;382318 wrote:
    achso, mit der Nagelhaut…Ich hab eigentlich nciht wirklich Nagelhaut zum zurückschieben…is das normal?

    lol der eine so, der andere so. mach es trotzdem und eins habe ich vergessen. man man, das wichtigste. du musst die unsichtbare nagelhaut gut weg machen. ich mach es mit einer mineralfeile andere mit dem pro pusher

    #211755

    sinymaus
    Mitglied

    Naja, wie gesagt, ich bin absoluter Neuling auf diesem Gebiet…
    Was ist denn besser?
    1 Phasengel oder das Dreiersystem? Gibts da gravierende Unterscheide?

    #211750

    windelx
    Mitglied
    Sinymaus;382327 wrote:
    Naja, wie gesagt, ich bin absoluter Neuling auf diesem Gebiet…
    Was ist denn besser?
    1 Phasengel oder das Dreiersystem? Gibts da gravierende Unterscheide?

    ja was besser ist, kann ich dir da auch nicht wirklich sagen. der eine sagt so, der andere so. ich nehme das einphasen gel. habe auch schon das andere systhem versucht. sind beide, wie ich finde gut.
    wenn du das einphasen probieren möchtest, kann ich dir das von eubecos emphelen. ist nicht teuer und gut ist es auch. viele hier schwören darauf, ich auch. bei dem dreier systhem kann ich dir nicht viel rat geben. da muss jeder für sich testen, womit er am besten klar kommt. vieleicht findet sich ja hier noch jemand.
    ich geb dir mal ein link zu eubecos. es wäre dann das 1000er

    Profi UV-GEL 15 ml *** FREIE AUSWAHL*** aus allen Gelen bei eBay.de: Gele (endet 13.03.08 09:35:12 MEZ)

    #211751

    aboulique
    Teilnehmer

    Und ganz wichtig ist, dass du auf keinen Fall zu weit an deine Nagelhaut hinarbeiten darfst. Am Anfang denkt man sich immer ja, bis ganz hinter und ja keinen Platz lassen… Meep, lass lieber bissi mehr Platz als zu wenig, du kannst dir deine Nägel ja so oft machen wie du willst, aber zumindestens brauchst du dann nur noch auffüllen und nicht mehr alles neu machen…

    #211745

    zarina
    Teilnehmer

    @sinymaus 382229 wrote:

    Also (so sachen wie Tips aussuchen, kürzen etc lass ich mal weg):
    1. NN anfeilen, das sie ncht mehr glänzen
    2. kleiner Tropfen Kleber auf den Tip drauf und auf den Nagel drücken (das möglichst keine blasen entstehen)
    3. Tip leicht anrauen
    4. Aufbaugel drauf, aushärten (3 min.)
    5. Nicht cleanern, weißes Gel drauf, aushärten (3 min.)
    6. Nicht cleanern, rosa gel dick drauf, aushärten (3 min.)
    7. Nicht cleanern, Aufbaugel drauf (mit fehlt das versiegelungsgel), 3 min. aushärten
    Dann die üblichen Feilarbeiten, fertig

    Hallo sinymaus.
    Wenn du das Aufbaugel (also nur für den Aufbau zu verwendendes Gel) dirkt auf den Nagel machst ohne Haftgel kann es nicht halten!Aufbaugel hat keine Haftungseigenschaften und wird nur zusammen mit Haftgel benutzt.
    Hast du ein 1-Phasengel brauchst du nicht unbedingt ein Haftgel denn es ist für alle Schichten geeignet.
    Hoffe konnte etwas helfen.
    Gruß sandra

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.