Wie arbeite ich am besten mit Fräser?

Dieses Thema enthält 31 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  dorothea vor 10 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 32)
  • Autor
    Beiträge
  • #3418

    sugarhazle
    Moderator

    So, hab ja letztens schon stolz über meinen neuen Fräser berichtet und hab jetzt auch dank lady Blossom schöne Karbidaufsätze und so.Nun hab ich ja bei mir schon probiert aber hab Heiden Respekt vor dem Teil, Richtung Spitze flippt er manchmal weg, an meinen Handschuh und so.Wie mir auch schon gesagt wurde, soll man ja noch nicht mal bis zur Hälfte aufdrehn, Weiß aber noch nicht so genau, wie ich bei welchen Schritten ich am besten damit arbeiten kann.Wichtig ist mir ja, das ich schnell das Acryl runter bekomme.Ich halte nicht lange auf eine Stelle und arbeite von der Nagelhaut weg ohne großen Druck.Aber sooo schnell geht da auch nix.Könnt Ihr mir bitte iein paar Tipps geben, wie ich am besten und effektivsten damit arbeiten kann? Ich danke schon mal im Voraus.LG:)

    #91095

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ich arbeite zwischen dem 3. und 4 Stich bei Acryl – reicht völlig aus. Evtl. solltest Du den Schalter für Rückwärts und Vorwärts mal umstellen wenn es an der Spitze wegflippt, das sollte nämlich nicht so sein.

    Gruß Maritta 🙂

    #91099

    sugarhazle
    Moderator

    Zwischen 3. und 4.? Ah, ich dachte das wär dann zu langsam, aber da kann man dann auch langsamer nur mit leichtem Druck, oder? Sonst dauerts ja auch ewig.

    #91091

    esther
    Teilnehmer

    Hallo,

    beim Fräser solltest du ohne jeglichen Druck arbeiten.

    Man geht mit dem Fräser auch nicht von oben nach unten oder umgekehrt….Gelehrt wird von rechts nach links den Aufbau entfernen, am Nagelwall und an freien Ende noch ein wenig feilen.

    Ist nicht maßgebend, jeder entwickelt wohl so seine Technik.

    Das mit dem Handschuh im Bit passiert mir auch schon mal meist wenn ich zu viel quatsche und mich nicht auf meine Arbeit konzentriere

    #91100

    sugarhazle
    Moderator

    Oh, das mit dem Handschuh passierte mir bei höchster Konzentration, grübel, lach.Meine Kundin hat sich nur so erschrocken. Also von links nach rechts hab ich hier auch schon mal gelesen, dachte aber es geht da nur ums Feilen nach der Modellage, da mach ich es lieber mit der Feile.Ist ja kaum noch was zu feilen.Aber beim Runterholen sollte es mir helfen.Hab immer Angst, das ich an die Haut komme. Aber erst mal danke, werd ich noch mal probieren.

    #91101

    sugarhazle
    Moderator

    Hab mal bisschen probiert und mich glatt an der Haut geritzt, mist Also das muss ich noch üben.Hab da echt Respekt vor.Von Promed gibt es ein Fachbuch, meint Ihr, das hikft oder ist das nur für dieses Gerät?

    #91096

    malena
    Teilnehmer

    Ich hab das Promed Buch beim Fräser dabei, is schon nicht schlecht fürn Anfang…sind auch viele Bilder drin und alles toll erklärt 🙂 Das gilt auch für jeden Fräser, die Technik is ja immer die gleiche…

    #91102

    sugarhazle
    Moderator

    Na was ich jetzt gehört hab, war ja, von links nach rechts, also immer zur Mitte hin.Hab vorher nur zur Nagelspitze hin gemacht.Steht da noch was an wichtigen Tipps drin?

    #91097

    malena
    Teilnehmer

    also da steht im Großen und ganzen drin, wie man richtig fräst beim Refill, bei reparaturen usw usw. Gibt für alles Tips. Außerdem sind die verschiedenen Aufsätze beschrieben, welchen man wofür nimmt. Is nicht schlecht. Allerdings is es ja schon recht teuer wenn mans o kauft, habs bei ebay für 15 euro gesehn…

    empfehlen kann ichs als Anfängerin am Fräser aber schon!

    #91103

    sugarhazle
    Moderator

    Na wenn ich merk, ich raff es nicht so schnell, werd ich mir das wohl holen.Aber ich denk mal, das ist ne Übungssache.:rauch:

    #91098

    malena
    Teilnehmer

    Ich denk auch dass es viel Übung braucht, so wie immer eben. Aber erst mal wissen, wo man anfängt…gut dass es das Forum gibt 🙂

    #91104

    sugarhazle
    Moderator

    Genau, denk ich auch.Aber ich kann ja nicht nur an meinen üben, hab keine Zeit mir die ständig wieder neu zu machen, na werd mir mal ein schönes Opfer suchen

    #91092

    Hi,

    das Buch ist nicht schlecht. Es stehen die Grundlagen des Fräsens drin und ist für Anfänger bestens geeignet. Ich denke, es ist sein Geld wert. Vielleicht hat jemand im Forum ein Buch übrig, mußt mal fragen.

    LG

    Sonja

    #91105

    sugarhazle
    Moderator

    Gute Idee!Wer hat eins? Werd mal offiziell nachfragen

    #91093

    Ich glaube Du mußt ein neues Thema eröffnen, direkt mit der Frage: suche…., da schauen dann mehr Leute.

    LG

    Sonja

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 32)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.