Wie bekomme ich Kunden / Modelle

Dieses Thema enthält 37 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ellichen vor 9 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 38)
  • Autor
    Beiträge
  • #18043

    katinka791981
    Teilnehmer

    Hi Ihr Lieben,

    ich habe mal eine Frage. Wie bekomme ich Kunden bzw. Modelle zum üben? Wie macht man am besten Werbung dafür? Mache meiner Familie die Nägel und mir und würde jetzt gerne bei noch einigen mehr die Nägel machen, um einfach ein wenig Übung zu bekommen. (Kurse und GS sind natürlich vorhanden).

    Habe schon Werbung an meinem Auto, aber bis jetzt habe ich da noch keine Reaktion drauf. Nehme am Anfang natürlich nur 50 % Preise, da ich ja noch in der Übungsphase bin.

    Habt ihr einen guten Tip?

    #292276

    nahla
    Teilnehmer

    hallöchen,
    problem hab ich auch demnächst, such modelle, direkt nach meiner schulung ende nov.
    ich allerdings machs kostenlos;), hab au noch kein gs, häng bei alg II, drin, und lass mir mit dem gs zeit bis ich 1, mehr zeit für modelle hab, hab 2 kinder, eins davon noch daheim, ich sicher bin das mein vermieter nix dagegen hat.
    und ich natürlich auch einigermassen gut in der zeit bin, für ab novenber würden mir 2 mädels die regelmässig kommen reichen, 😛

    mein freund hört sich schon mal um für mich und ne freundin von mir kennt au einige mädels die kaum geld haben.

    nunja, da du ja 50% schon nehmen willst, musst echt ordentlich geld in werbung investieren, oder aushänge in studentenwohnheime, berufsschulen, evtl ne hompage, grad wegen fotos, sowas sieht man immer gern, bezw, deine family freunde, sollen mit ihren hübschen nägeln werbung laufen, und immer visitenkarten einstecken haben, grad wenn jemand die auf die kunstwerke anspricht.

    immer schön am ball bleiben, und selber auffällige nägel tragen.

    grüssle nahla

    #292254

    danny26
    Teilnehmer

    Ich hab mit Flyern angefangen.Ich bin mit meinem Hund spazieren gegangen und hab sie in unserer Umgebung verteilt, und seid dem mußte ich nie wieder Werbung machen.Ging alles von Mund zu Mund.Hat total super geklappt und ich habe sogar Aufnahmestop.
    Das müßte doch mit Modellen genauso gut klappen, und du hast nacher vielleicht schon einen kleinen Kundenstamm.

    #292255

    danny26
    Teilnehmer

    bzw. hab ich sie in Briefkästen gesteckt.

    #292269

    katinka791981
    Teilnehmer
    Nahla;557313 wrote:
    hallöchen,
    problem hab ich auch demnächst, such modelle, direkt nach meiner schulung ende nov.
    ich allerdings machs kostenlos;), hab au noch kein gs, häng bei alg II, drin, und lass mir mit dem gs zeit bis ich 1, mehr zeit für modelle hab, hab 2 kinder, eins davon noch daheim, ich sicher bin das mein vermieter nix dagegen hat.
    und ich natürlich auch einigermassen gut in der zeit bin, für ab novenber würden mir 2 mädels die regelmässig kommen reichen, 😛

    mein freund hört sich schon mal um für mich und ne freundin von mir kennt au einige mädels die kaum geld haben.

    nunja, da du ja 50% schon nehmen willst, musst echt ordentlich geld in werbung investieren, oder aushänge in studentenwohnheime, berufsschulen, evtl ne hompage, grad wegen fotos, sowas sieht man immer gern, bezw, deine family freunde, sollen mit ihren hübschen nägeln werbung laufen, und immer visitenkarten einstecken haben, grad wenn jemand die auf die kunstwerke anspricht.

    immer schön am ball bleiben, und selber auffällige nägel tragen.

    grüssle nahla

    Hatte gedacht umsonst hört sich so an, als wenn man das gar nicht kann und die Nägel nach nichts aussehen. Und meine sind ja schon sehr hübsch, nicht perfekt, klar hat man vorallem was den Aufbau und die Liftings an der Nagelhaut noch ein paar kleine Probleme, aber das soll ja durch die Übung jetzt kommen, und da es ja am Anfang doch schon einige Zeit dauert, habe ich gedacht (und hier gelesen), dass man so die Hälfte nehmen kann. Da ich es nur nebenberuflich mache und Hauptberuflich Chefsekretärin bin, kann ich leider nicht so ganz auffällige Nägel tragen, da würde mir der Chef den ‘Kopf abreißen, aber schön und vorallem sehr lang sind sie schon und sie fallen halt auf. Es haben mich auch schon einige darauf angesprochen und nachdem ich gesagt habe, dass ich es selber mache, kam auch, oh dann muss ich auch mal zu dir kommen. Aber bis jetzt habe ich dann nichts mehr gehört…

    #292270

    katinka791981
    Teilnehmer
    Danny26;557325 wrote:
    Ich hab mit Flyern angefangen.Ich bin mit meinem Hund spazieren gegangen und hab sie in unserer Umgebung verteilt, und seid dem mußte ich nie wieder Werbung machen.Ging alles von Mund zu Mund.Hat total super geklappt und ich habe sogar Aufnahmestop.
    Das müßte doch mit Modellen genauso gut klappen, und du hast nacher vielleicht schon einen kleinen Kundenstamm.

    Wie erstelle ich am besten die Flyer. Hatte mir schon Gutscheine, Visitenkarten, Terminkarten usw. gemacht, aber die kann man ja nur abgeben, wenn man Interessenten hat.

    An eine Homepage habe ich auch schon gedacht, aber das wäre mir so große Werbung, zu mal ich das 1. nur nebenbei mache und 2. in einem kleinen Dörfchen lebe, wo der Großteil der Kunden die auf die HP gucken, wohl viel zu weit weg wohnen. Deshalb habe ich schon ein Schild an meinem Auto, damit die Leute hier in der Nähe das sehen.

    Aber Flyer ist auch gut…

    #292277

    nahla
    Teilnehmer
    Katinka791981;557337 wrote:
    Wie erstelle ich am besten die Flyer. Hatte mir schon Gutscheine, Visitenkarten, Terminkarten usw. gemacht, aber die kann man ja nur abgeben, wenn man Interessenten hat.

    An eine Homepage habe ich auch schon gedacht, aber das wäre mir so große Werbung, zu mal ich das 1. nur nebenbei mache und 2. in einem kleinen Dörfchen lebe, wo der Großteil der Kunden die auf die HP gucken, wohl viel zu weit weg wohnen. Deshalb habe ich schon ein Schild an meinem Auto, damit die Leute hier in der Nähe das sehen.

    Aber Flyer ist auch gut…

    Hallo, also das mit der hompage, brauchst am anfang ja nicht unbedingt, ich meinet eher fotos reinstellen

    , giebt doch so seiten, wo man die kostenlos reinstellen, kann, dann machst im supermarkt ans schwarze brett, so einen schönes dina a-4.-5 blatt, mit kleiner info, und telnumr.und unten abrisszettel, mit der seite wo im netzt wo man sich deine bilder anschauen kann, und gut is.;)

    zu den flyern, kannste selber machen oder im, coffeshop, wo halt günstig is, giebt doch im netzt so viele schöne bilder, also kein bilderklau, oder fotografier deine eigenen, brenn sie auf cd, und lass dir sie inenn shop machen, zu postkartenformat, handel en guten preis aus, 100, st oder so fürn anfang, und auf der rückseite von der postkarte deine preise angebote usw, hinweis auf deine fotos im netz, und ab in breifkasten.

    oder geh mal zu vistaprint, die sollen au günstig sein,

    und noch zu mir was, das mit dem kostenlos, mach ich ja auch nur am anfang, eben auch um überhaupt modelle zu finden, bei mir is ja an jeder ecke ein studio, und auch günstige, und ich bin ja noch anfängerin, geb mir zwar die grösste mühe, aber baruch eben noch sehehr, lang:(.

    und wenn ich da 1, 2 mädels hab, und die regelmässig kommen, und sich für nette nägelchen den hintern platt sitzen wollen,
    reicht mir das vollkommen, will schliesslich üben, und nicht immer nur am nailtrainer,
    mein einzigstes modell darf nämlich keine nägel mehr tragen, is also grad flaute bei mir.

    zudem hab ich j akein gewerbe, dürft also eh nix verlangen;).

    hoffe, wir konnten dir ein bissi helfen.:)
    liebe grüsse von frischling nahla

    #292286

    funliebe
    Teilnehmer

    Ich bin jetzt seit 5Jahren Selbstständig, mobil und in einem Kosmetikladen. Angefangen habe ich mit Zeitungswerbung. Alle zwei Wochen eine Anonce, ich habe vorher einen Preis ausgehandelt mit dem Verlag. Bei uns gibt es hier eine Sonntags-Zeitung die bekommt jeder Haushalt umsonst und die wird hier auch viel gelesen. Das habe ich fast 1 Jahr gemacht, danach läuft es von allein, Mund zu Mund ist die beste Werbung. Wegen der Preise, ich finde das okay mit 50% am Anfang da Materialkosten anfallen. Ich habe das zwar nicht gemacht, bei mir gab es immer volle Preise und seit 5 Jahren auch konstante Preise.

    #292278

    nahla
    Teilnehmer
    Funliebe;558041 wrote:
    Ich bin jetzt seit 5Jahren Selbstständig, mobil und in einem Kosmetikladen. Angefangen habe ich mit Zeitungswerbung. Alle zwei Wochen eine Anonce, ich habe vorher einen Preis ausgehandelt mit dem Verlag. Bei uns gibt es hier eine Sonntags-Zeitung die bekommt jeder Haushalt umsonst und die wird hier auch viel gelesen. Das habe ich fast 1 Jahr gemacht, danach läuft es von allein, Mund zu Mund ist die beste Werbung. Wegen der Preise, ich finde das okay mit 50% am Anfang da Materialkosten anfallen. Ich habe das zwar nicht gemacht, bei mir gab es immer volle Preise und seit 5 Jahren auch konstante Preise.

    Hallo Funliebe, (lustiger name:P)

    na die art ist natürlich auch net schlecht, es klappt halt net immer, ich denk hängt auch von der grösse des ortes ab, hier in stuttgart käm ich mit zeitung net weit, höchstens in den jugendzeitschriften.

    wollte so in der innenstadt, und den supermärkten aushänge machen, aber bin ich noch uunsicher, warte erst mal ab, bis ich an meiner nailtrainerhand schneller geworden bin, sonst ist ja au peinlich, und ich selber hab halt auch nicht soviel zeit am stück, würde es gerne abends machen, aber dann müsste das modell mit dem auto kommen, sont wärs zu gefährlich nachts um 1, noch rumzulaufen, und so lang würde es schon dauern,
    irgendwie frustet mich das voll, das ich icht gleich activ lostarten kann wie ich würde, hab so auf die schnelle nur eine die kinder nehmen könnte blos mein kleiner läst sich net “abschieben”, is ein mamakind:P.

    na schluss mit jammern, das wird schon, muss mich halt in geduld üben

    das mit den preisen find ich auch ok, sie kann ja schon was, bei mir könnt ich das noch nicht, nicht weil die so scheisse aussehen, sondern dauert echt ewig.

    und die mund zu mund werbung is eh unschlagbar, man glaubt ja cshliessslich was eiinem ne freundin bekannte sagt.

    Also ich persönlich würde es lieber daheim machen, auch dauerhaft, als alleinerz, nen eigenen laden zu managen, stell ich mir schwer vor, die verantwortung und finanzielle belastung wär mir zu gross, aber eins nach dem anderen, ich mach jetzt in ruhe meine ausbildung, und übe übe übe, und dann sieht man weiter.

    Aber muss jeder für sich selber wissen, proffesioneller ist es auf jeden fall im studio, und wenn das arbeitsklima, bei dir im kosmetikstudio passt und die kunden kommen, na dann is ja alles bestens.

    Mobil werd ichs auch nicht machen, auch wenn ich irgendwann mal zeitlich und qualitativ gut liege, bin da bissel eigen, was das arbeiten angeht, könnt mich in fremder umgebung nicht konzentrieren, muss man ja immer angst haben, das da ständig kinder, oder sonstige unterbrechungen stattfinden, zudem wäre auch bestimmt kein anständiger tisch und arbeitsstuhl vorhanden, und das ist so wichtig, habs eh im rücken, und könnte so nie arbeiten,

    werd mir auch in naher zuckunft einen guten tisch und anständigen stuhl zulegen, 😉

    grüssle nahla

    #292264

    nanook
    Teilnehmer

    Hallo,

    also ic habe es erstmal so gemacht:

    1. Im Supermakrt an die Pinwand Aushänge gemacht!
    2. Anzeigen auf I-Net-Seiten setzten: z.B. hier, meinestadt, etc.
    im Prinzip überall wo es kostenlos ist 🙂
    3.Habe mir Visitenkarten bestellt (musste mal googlen: Visitenkarten gratis;
    da zahlt man nur Versand und Sonderwünsche; habe für 100 Stk 8€
    bezahlt). Einen Teil der Karten habe ich dann verteilt z.B. Frisör, bei meinem
    Mann im Getränkemarkt und was einem nur so einfällt.
    4.Habe mich mit den Mamas im KiGa über den Alltag unterhalten und dabei
    nebenbei fallen lassen, dass ic momentan etwas Stress habe, weil ich
    Gewerbe anmelde = Schwupp gleich 2 Modelle bekommen 😛
    5.Den Rest der Visitenkarten habe ich hier und geb die meinen Modellen mit;
    Mundpropaganda ist die Beste Werbung

    Was das mit der Zeit betrifft, sei einfach ehrlich und sag den Leuten, dass du in der “Übungsphase” bist um schneller zu werden und deine Technik ausreifen zu lassen. Wenn die Kunden Designvorstellungen äußern und du kannst ja dann ehrlich sagen ich kanns, ich kanns nicht oder wir versuchen es mal.
    Wenn mich jemand bei mir nen Termin holt, sag ich immer, dass derjenige sich Zeit mitbringen soll. … Hat noch nie Probleme gegeben 😉

    LG Rebekka und viel Erfolg!

    #292253

    schnurzel3
    Mitglied

    mach doch eine anzeige bei markt oder bei dhd24

    #292271

    katinka791981
    Teilnehmer

    Hey super, danke für die vielen tollen Tips.

    Visitenkarten habe ich mir schon alleine gemacht, gibt ja soviele tolle Programme und Bilder.

    Zeit müssen meine Kunden auch mitbringen, aber das werde ich ihnen auch direkt am Anfang sagen, ich versuch es halt immer so perfekt wie mir möglih zu machen und das dauert am Anfang einfach, auch weil man ja noch vorsichtiger feilt usw. Aber um schneller und besser zu werden brauch ich halt ein paar Modelle. Hoffe das sich bald welche finden lassen, außer meine Familie…

    #292279

    nahla
    Teilnehmer
    Katinka791981;559670 wrote:
    Hey super, danke für die vielen tollen Tips.

    Visitenkarten habe ich mir schon alleine gemacht, gibt ja soviele tolle Programme und Bilder.

    Zeit müssen meine Kunden auch mitbringen, aber das werde ich ihnen auch direkt am Anfang sagen, ich versuch es halt immer so perfekt wie mir möglih zu machen und das dauert am Anfang einfach, auch weil man ja noch vorsichtiger feilt usw. Aber um schneller und besser zu werden brauch ich halt ein paar Modelle. Hoffe das sich bald welche finden lassen, außer meine Familie…

    Hey Ho kein,
    bin zwar noch neu uund weiss net viel:P, aber helfen ist doch ehrensache, wozu ist das forum sonst da;).

    ja nochwas, ich üb ja viel am nailtrainer, und hab mal von einer gelesen, die hat am anfang als sie auch noch nicht soo viele modelle hatte, in der Flautenzeit immer an der hand gearbeitet, design, schnelligkeit oder was auch immer,
    das was man an der hand nicht “üben” kan zb, nagelhaut zurücksch.und sow.kann man ja “simulieren”, verstehste, wegen der zeit üben, alles wofür du am modell eben auch zeit brauchtest,
    nja, die sind halt net so billig, aber ne kluge anschaffung grad wenn, keine lebende hand da ist:P.
    LG NAHLA

    #292265

    despiteful
    Teilnehmer

    Flyer hab ich auch gerade drucken lassen. Und zwar 5.000 Stück für gerade mal 40, 46€ 😛 Sind A5 groß und beidseitig bedruckt. Ich finde, da kann man nicht meckern! Und die Qualität ist toll.

    Musst Dir nur jemanden suchen, der ein einigermaßen vernünftiges Programm hat, entwirf Dir nen hübschen Flyer, schick es per Mail an dirdruckerei.de und innerhalb von 1 Woche hast Du die Dinger zu Hause!

    Toi, toi, toi

    #292256

    jeyje
    Teilnehmer

    also mit flyer hat ich null resonanz……nur alles über mundpropaganda…. hier ist es echt schwer….zu viel konkurrenz

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 38)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.