wie breit soll das French bei kurzen nägeln sein?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  loreley vor 11 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #7906

    sharinah
    Mitglied

    Ihr lieben Profis,

    berufsbedingt muss ich meine Nägel sehr kurz tragen(nur ganz knapp über Fingerkuppe)….leider.Möchte aber nicht auf French verzichten.
    Meine Frage:
    Wie sieht es am besten aus? Nur mit Spotti einen Strich am Nagelrand, der weissen Spitze des Nagels nachempfunden?
    Oder breiter? Wie starke Smile?
    Und welche Form für die Nägel(habe eher kleine Nägel, eher breiter als lang)?
    Würde mich sooooo über Vorschläge freuen.
    In den Galerien hab ich leider keine vergleichbar kurzen Nägel gefunden….

    #151578

    sugarhazle
    Moderator

    Haben wir schon oft hier zu lesen gehabt, also man sagt, so ein Drittel vom Nagel sollte French sein.
    Kannst es aber auch was schmaler machen, wenn sie eh kurz sind.

    #151579

    loreley
    Teilnehmer

    Ich denke mal, wenn du das French nicht zu breit machst.Wird dass bestimmt ganz gut aussehen.Ich würde die Nägel allerdings etwas schmaler halten.

    Denn wenn man nur einen strich “French” macht, finde ich persönlich es irgentwie blöd.

    Weiß nicht, bin der meinung, dann kann mans gleich bleiben lassen.

    Aber gut dass mussjeder für sich entscheiden:)

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.