Wie entferne ich am besten das Asia Studio Acryl?

Dieses Thema enthält 31 Antworten und 25 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  bettynails vor 5 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 32)
  • Autor
    Beiträge
  • #30779

    jolly1
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    Ich habe hier und da schon erfahrung mit dem Acryl gemacht. Nun aber hat eins(asiastudio) jetzt auch bei uns in unmittelbarer nähe einen laden eröffnet. Die erste Kundin hatte ich schon und ich muss echt leider festellen es ist fast unmöglich alles runter zubekommen. Nun meine Frage da ich denke sie wird nicht die letzte sein:
    Kann mir jemand ein guten Aceton empfehlen von ner Firma? Oder einen Tip wie ich das zeug möglichs schonend runterbekomme?

    Wäre um eure Hilfe echt dankbar.

    #471782

    katzemidi
    Teilnehmer

    …ich habe mal da bei you tube gesehen das die jeden Nagel mit nem getränkten Mittel, vielleicht so ein Lösemittel einwickeln( Tempo o.ä), mehrere Minuten warten auswickeln und dann mit einem Stäbchen abkratzen!
    War aber so ein Video aus Japan!
    Keine Ahnung ob das so wirklich geht!
    Vielleicht findest du was auf you tube!

    #471795

    juppi
    Teilnehmer

    hab auch gehört das man mit Aceton getränkte Watte o. ä. auf den Nagel legt und ne Alufolie rumwickelt. 10-15 Min einziehen lassen und dann kratzen. Vllt. geht es aber auch mit Tiplöser? Gibt z. B. bei akzent direkt so kl. Kappen wo man Aceton reinkippt und die über den Nagel stülpt. Google vllt.mal nach Acrylentferner o. so.
    Bisher habe ich brav herkömmlich das Zeugs runtergeholt. GRRRRRRRRRzzzz

    #471790

    nailkitty
    Teilnehmer

    Ich benutz zum entfernen der acryl modelage normales Acetos aus praktiker! für die ganze hand tu ich etwas in eine kl. schüsse und die in eine schüssel mit warmen wasser (warmes aceton arbeitet schneller) da die fingerchen rein und nach 10 min oder so (je nach dicke) kann man mit dem propusher das acryl runterkratzen 😉

    lg

    #471792

    Sarah69
    Teilnehmer

    Ich würd es zuerst auch mal mit Aceton versuchen,
    bei der Arbeitsweise in Asia-Studios wird aber oft ein Gel drübergemacht. ..

    Das wird aber von Aceton nicht angelöst.
    Wenn du sowas erfragen kannst oder sogar siehst, dann würd ich die ganze Modellage kurz mit
    einem Remover überfräsen damit das Aceton eine Angriffsfläche hat.

    LG Beverly

    #471780

    fusselpp
    Teilnehmer

    oh man, was verwenden die denn da. Beton gemischt?

    #471796

    juppi
    Teilnehmer

    stinkt wie Katzenpipi beim abfeilen ( nicht alle Acryle aber viele )iigiittt

    #471800

    grinsehummel
    Teilnehmer

    ich fräs das zeug immer so weit wie möglich runter…aber den leckeren duft kenn ich auch. sag immer, daß das wie bahnhofstoilette riecht
    das glänzt sogar beim fräsen…sogar der tisch bleibt so gut wie sauber…is schon sehr anhänglich, das zeug

    liebe grüße

    moni

    #471781

    fusselpp
    Teilnehmer

    ich glaube dann doch lieber mit der flüßigkeit entfernen, oder. Boh ich stell mir das gerade vor wie es stinkt(hab noch nicht gefrühstückt)da muß ich schon würgen ;-(

    lg

    #471783

    katzemidi
    Teilnehmer

    ..jetzt weiss ich warum die im Asiastudio immer auf den Naturnagel feilen!
    Die Modellage ist so hart wie Beton und die merken den Übergang zum NN nicht und schwupdiwup ist es schon passiert!

    #471777

    oelse
    Teilnehmer

    Mit Aceton wirst du da wahrscheinlich nichts. Habe das auch schon durch. Dir bleibt nichts anderes übrig als es zu feilen und vergess dabei deine Gasmaske nicht. Das stinkt sowas von pervers. Ich habe den Geruch heute noch in der Nase. Ich lehne es auch neuerdings ab, wenn Kunden im Asia Studio waren, es abzufeilen. Wenn sie der Meinung sind sie müssen das mal unbedingt ausprobbieren, dann sollen sie auch zu sehen das sie jemand finden der es entfernt. Ich nicht mehr und wenn dann nur noch mit gleichzeitigen Schmerzenzgeld. Ich
    möchte nicht wissen was da drine ist.

    #471801

    grinsehummel
    Teilnehmer

    ich bin mir nicht mal sicher, ob die mädels wissen, auf was die sich da einlassen. wenn man keine vergleichsmöglichkeit hat…
    übrigens dachte ich, daß acryl immer so riecht :rauch: hatte noch keine vergleichsmöglichkeit

    #471774

    sanarella
    Mitglied

    Hatte auch eine Kundin die kam aus einem Asia Studio. Habe fast 1 1/2 Stunden gefeilt.
    Es geht aber es stinkt fürchterlich. Man kann dann auch eine kleine Restschicht darauf lassen und wieder neu gelen.
    LG
    Sanna

    #471785

    sanni1978
    Mitglied

    mit aceton wirst du da wirklich nicht viel erreichen können. ich fräse es ab. nach möglichkeit entferne ich komplett. es stinkt wie s..
    für kunden aus einem asiastudio berechne ich 5€ extra. habe ja auch erheblichen mehraufwand

    #471778

    mobil024
    Teilnehmer

    hallo hatte leider auch schon mit diesem zeugs bekanntschaft gemacht. ich handhabe das so. kurz mit dem fräser das glanzgel entfernen. dann die finger in ein acetonbad tun und einweichen lassen. ich nehme dann einen zahnarztspatel mit dem ich erstmal das eingeweichte, , pulver-gel, , abschabe wenn man die nägel aus dem aceton bad nimmt muss es schnell gehen denn das zeugs wird wieder hart. also immer wieder rein ins aceton wenn man das gröbste ab hat zum schluss noch mal einweichen und dann vorsichtig mit der feile den rest vomm nn abfeilen geht wirklich gut. ich brauche dafür ca.45 min. das würde ich aber nicht mit 5 € berechnen ich nehme dafür 15€ extra damit die frauen es verstehen das es nicht schlau war dort hin zu gehen um vielleicht 5€ zu sparen. denn die fingernägel sind meist nach einem asia besuch echt totalschaden

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 32)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.