Wie kann man das Bindegewebe von Innen stärken?

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  crowita vor 2 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #1330030

    Denise
    Teilnehmer

    Leider habe ich ziemlich schwaches Bindegewebe, schon immer gehabt. Schon als Teenie habe ich viele Bindegewebsrisse an den Oberschenkeln und am Po bekommen. Ich wurde mal darauf angesprochen, ob ich viel abgenommen hätte. Habe ich nicht, ich war immer schlank. Mit Anfang oder Mitte 20 hat sich dann zu den Rissen auch noch Cellulite gesellt 🙁

    Früher habe ich gerne kurze Röcke getragen, aber ich gefalle mir selbst nicht mehr. Wechseldusche und Lotionen habe ich bereits versucht, aber erfolglos, leider. Dabei würde ich mich wirklich gerne wieder wohler in meinem Körper fühlen. Habt ihr vielleicht Erfahrungen mit etwas gemacht, mit dem man das Bindegewebe von Innen stärken kann?

    #1330071

    Camilla R
    Teilnehmer

    Ich hab eine Zeit lang Cremes ausprobiert, die angeblich helfen sollen, aber auch ohne Erfolg. Ich hab dann etwas rumprobiert und obwohl viele sagen, dass man gegen Cellulite nichts tun kann, hab ich trotzdem mal experimentiert und als allererstes mal angefangen, aktiv und regelmäßig Sport zu machen und auch bewusst auf Übungen zu achten, die eben für die Beine und v.a. für die Oberschenkel sind 🙂 Ernährungstechnisch kannst du auch bisschen experimentieren, ich meine, man sollte eh ausgewogen essen aber vielleicht einfach mal den industriellen Zucker weglassen und Lebensmittel konsumieren, da auch für solche Probleme förderlich sind,da gibts jede Menge Tipps, welche Lebensmittel da gut sind. Und ansonsten nehme ich noch so Kapseln, ist ein natürliches Mittel und heißt Celluvite Plus, das das Bindegewebe stärkt. Da es natürlich ist, ist es unbedenklich was Nebenwirkungen angeht und man kann es einfach mal ausprobieren 🙂 Ich glaube die Kombination von allem hat dann letztendlich schon was gebracht aber man darf da nicht gleich aufgeben und es ist sicherlich auch bei jedem anders. Machst du denn Sport?

    #1330079

    Denise
    Teilnehmer

    Dass man wohl eine Zeit lang herumprobieren muss, bis man was gefunden hat, was einem hilft, scheint wohl ganz normal zu sein, oder? Freut mich zumindest zu lesen, dass es nicht nur mir so geht 🙂 Dass man überhaupt nichts gegen Cellulite tun kann, glaube ich nicht. Sicher ist das auch eine Sache welche Veranlagung man hat, aber einen gewissen Spielraum hat man dann ja doch. Makellos wird man dann wahrscheinlich nicht, aber das wäre eh ein unrealistisches Ziel. Mein Ziel ist eine Verbesserung des aktuellen Zustands, und das sollte ja machbar sein.

    Mit der Ernährung habe ich bisher nicht wirklich experimentiert, wobei ich ohnehin nur wenig Zucker esse und meistens selbst frisch koche. Ich werde mich mal informieren, ob manche Lebensmittel vielleicht gezielt nutzen können, das wäre ja super! Diese Kapseln habe ich mir mal auf der Seite von Plantocaps angeschaut, sieht für mich vielversprechend aus, denke, das würde ich auch mal probieren. Wie lange nimmt man die denn unterstützend ein?

    Sport mache ich recht viel, ich gehe regelmäßig Laufen und jetzt im Sommer auch häufig schwimmen. Meinst du, da sollte ich noch mehr machen?

    #1330088

    Camilla R
    Teilnehmer

    Ich glaube auch, dass es ganz normal ist, dass man ein bisschen rumprobieren muss. Schließlich ist auch jeder anders und manche Sachen wirken bei dem einen schneller als bei dem Anderen 🙂 Da darf man dann einfach nicht gleich aufgeben. Und makellos sind wir ja alle nicht, aber das sollte ja wie du sagst auch nicht das Ziel sein. Ich glaube es hilft einfach, was gegen seine Probleme zu unternehmen und wenn es dann hilft, umso besser 🙂 Bei mir hat es wie gesagt gut geholfen, ich hab schon nach ein paar Wochen einen Unterschied gemerkt und das ist dann natürlich sehr motivierend! Die Kapseln haben auch ganz gute Bewertungen, was ich persönlich immer ganz hilfreich finde.
    Wow also da machst du ja wirklich viel Sport! Wenn du dich eh schon viel bewegst ist das doch ausreichend, ich finde man sollte sich auch nicht NUR dazu zwingen, dann vergeht ja auch der Spaß. Aber Laufen und Schwimmen ist doch sowieso richtig gut. Eventuell kann man natürlich auch gezielt Übungen für die Oberschenkel / Po machen, dass sich dann auch positiv auf deine Figur auswirkt und die Cellulite bekämpft. Bin aber kein Experte 🙂

    #1330091

    Denise
    Teilnehmer

    Stimmt schon, jeder Körper ist verschieden. Da ist es eigentlich nur logisch, dass man dann auch ein bisschen herumprobieren muss, was oder welche Kombination an verschiedenen Sachen einem dann selbst am besten hilft.

    Mit speziellen Übungen für Bauch, Beine und Po habe ich jetzt angefangen, dafür gehe ich einmal weniger pro Woche laufen. Zum Joggen ist es mir im Sommer eh an vielen Tagen zu heiß. Das Celluvite Plus habe ich mir bestellt, die Kapseln nehme ich schon ein paar Tage ein. Wenn man wirklich schon nach ein paar Wochen erste Verbesserungen merken würde, wäre das ja wirklich super! Wir fliegen Ende August in den Urlaub und vielleicht traue ich mich ja dann echt schon wieder auch kürzere Röcke einzupacken.

    #1330093

    Camilla R
    Teilnehmer

    Ja, eben! Ich denke, mit der Sichtweise kannst du auch schon einiges erreichen, man darf sich da selbst auch nicht zu krass unter Druck setzen.
    Das mit den Übungen ist auch super, du siehst ja dann inwiefern es dir weiter hilft, aber so Übungen sind ja generell gut für dich und deinen Körper 🙂 Hoffe jedenfalls, dass dir das in Kombination mit den Kapseln weiterhilft, bis Ende August ist es ja auch noch ein Weilchen hin, in der Zeit kann sich ja einiges tun!

    #1330182

    crowita
    Teilnehmer

    Hey 🙂

    Das ist eine gute Frage.
    Wenn man Probleme mit dem Bindegewebe hat, dann muss man schauen wie der Körper auf die verschiedenen Methoden reagiert.
    Meistens ist es ja so, dass man durch Sport schon einiges bewirken kann aber wenn das Bindegewebe schwach ist dann kann man da eigentlich auch wenig machen.

    Ich gehe schon regelmäßig zum Sport und merke das danach auch, weil ich starken Muskelkater habe.
    Dazu kommt auch noch, dass ich mir unterschiedliche Nahrungsergänzungsmittel einwerfe.
    Da habe ich mir bei https://sanasis.ch/msm-glucosamin-chondroitin Infos zum Glucosamin gefunden. Das hilft bei meinen Schmerzen in den Gelenken.

    Aber ich muss auch sagen, dass die Erfolge mit dem straffen des Bindegewebes echt langsam kommen.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.