Wie lange habt ihr beim ersten Mal gebraucht?

Dieses Thema enthält 21 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  alexandra6 vor 11 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #2086

    nicole50129
    Mitglied

    Hallo Ihr Lieben!

    Hab gestern meine “Erstausstattung” ersteigert und jetzt kann ich es kaum abwarten, dass ich endlich anfangen kann! Hab auch schon 3 Versuchskaninchen! 😉

    Wie war denn Euer erstes Mal? Wie lange habt ihr gebraucht? Haben die Nägel gehalten?
    Soll ich lieber bei mir das erste Mal versuchen oder ruhig bei einer Kundin? Ich bin so unsicher! *hilfe*

    Worauf muss ich beim ersten Mal denn besonders achten? Und wie bekomm ich die Smilelinie am besten hin? Mit diesen Schablonen komm ich gar nicht zurecht, hab ich mal mit Nagellack ausprobiert – da fehlt mir wohl die Feinmotorik. 🙂

    Oh Mann, jetzt hab ich mich wochenlang auf nichts anderes gefreut und jetzt geht mir die Flatter. Wie blöd! 😉

    Ich denke, dass ich Euch noch sehr oft auf die Nerven gehen werde! Hoffe, Ihr werdet es mir nachsehen.

    Lieben Gruß und schönes Wochenende!

    Nicole

    #74049

    anna27
    Teilnehmer

    hallo du kannst dir die beiträge durchlesen stehts alles drine 🙂 🙂 wie diese zb!

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=3640

    aber ich brauchte am ne kleine weile!

    #74057

    nicole50129
    Mitglied

    Danke für den Link, Anna!

    Ich war mal bei einer “Nageltante”, die hatte angeblich 2 Schulungen und hat sage und schreibe 5 Stunden gebraucht. Das Ergebnis war unverschämt! Das Frencht total schief und die Nägel waren unterschiedlich lang. Hab ich am nächsten Tag wieder abgemacht!

    Ich bin sehr ehrgeizig und ich will, dass meine Kunden zufrieden sind (das wollen wir ja wohl alle, oder? ), aber ich will auch nicht, dass ihnen der Po einschläft, weil ich zu lange brauch 😉

    Ich werde jedenfalls berichten, wie es gelaufen ist. Und ein Foto werde ich dann auch reinsetzen, damit ihr mich so richtig kritisieren könnt. *lach*

    Lieben Gruß

    Nic

    #74050

    anna27
    Teilnehmer

    ach i, wie man sagt übung macht den maister!
    aber bevor du anfängst, schau unter gel unterforum, da findest du echt viele tips!
    na und ich wünsche dir viel erfolgt bei deine erste modellage! 🙂

    #74058

    nicole50129
    Mitglied

    Danke, Anna! Lieb von Dir!

    Wirst sicher von mir hören!

    #74066

    alexandra6
    Teilnehmer

    Ich wünsch Dir auch ganz ganz viel Glück und Erfolg bei deiner ersten Modellage und lass den Kopf bloß nicht hängen falls es nicht sofort klappt. Bei mir hat es auch einige Zeit gedauert bis es einigermasen ging. Wobei ich ja meine Nägel auch erst seit ca. 5 Monaten selber mache.

    Viel Erfolg!

    #74059

    nicole50129
    Mitglied

    Danke, Alexandra!

    Es ist schön zu wissen, dass man nicht alleine ist! 😉 Und es ist ja auch noch kein Meister vom Himmel gefallen. 😉

    Lieben Gruß

    Nic

    #74051

    esther
    Teilnehmer

    Egal wie es wird, nimm es locker!

    @nicole50129 54379 wrote:

    Hallo Ihr Lieben!

    Hab gestern meine “Erstausstattung” ersteigert und jetzt kann ich es kaum abwarten, dass ich endlich anfangen kann! Hab auch schon 3 Versuchskaninchen! 😉

    Wie war denn Euer erstes Mal?
    Furchtbar! Wie lange habt ihr gebraucht? 5, 5h:blink: Haben die Nägel gehalten? Nein!
    Soll ich lieber bei mir das erste Mal versuchen oder ruhig bei einer Kundin? Versuch es erst einmal an Dir! Ich bin so unsicher! *hilfe*

    Worauf muss ich beim ersten Mal denn besonders achten? Auf 1000 Dinge, die Hälfte vergißt du eh wieder vor nervosität Und wie bekomm ich die Smilelinie am besten hin? üben, üben, übenMit diesen Schablonen komm ich gar nicht zurecht, hab ich mal mit Nagellack ausprobiert – da fehlt mir wohl die Feinmotorik. 🙂

    Oh Mann, jetzt hab ich mich wochenlang auf nichts anderes gefreut und jetzt geht mir die Flatter. Wie blöd! 😉

    Ich denke, dass ich Euch noch sehr oft auf die Nerven gehen werde! Hoffe, Ihr werdet es mir nachsehen.

    Lieben Gruß und schönes Wochenende!

    Nicole

    Übrigends ist mein aller erstes Model immer noch meine Kundin!

    #74060

    nicole50129
    Mitglied

    *lol*

    Hallo Esther!

    Na, Du machst mir ja Mut! Meine Versuchskaninchen sind allesamt Kolleginnen von mir. Ich will doch hoffen, dass das das Betriebsklima nicht beeinträchtigen wird! ;-))

    Ich hab mir einige Vorlagen aus dem Net ausgedruckt und auch Anleitungen. Und ich hab die letzten Male bei meiner Nageltante gut aufgepasst!
    Ich werd von meinen Pannen berichten! 😉 Ihr sollt ja auch was zu lachen haben!

    Lieben Gruß

    Nic

    #74067

    alexandra6
    Teilnehmer

    Mein erstes Modell war meine Schwester, die hab ich dann von mir aus ins Nagelstudio geschickt (die ist echt der reinste Horror als Kundin) und mein zweites Modell war meine beste Freundin die ist nachwievor bei mir und total begeister. Nur eben Üben muss man ja immer. 🙂

    #74061

    nicole50129
    Mitglied

    Ich bin bereit zu lernen und üben üben üben! 😉 Und wenn es mir einfach nicht liegen sollte, dann geb ich das Zeug halt meiner Freundin und lass mir die Nägel wieder machen.

    Aber so leicht lass ich mich nicht unterkriegen!
    Ich hab glücklicherweise schon einige “Naglerinnen” verschlissen und schon die dollsten Dinger erlebt (bei einer hab ich die Feilarbeiten gemacht und hab das French selber mit LAck gemacht, weil die da einfach zu blöd zu war) und somit weiß ich, wie ich NICHT arbeiten werde! 😉 Man lernt also auch aus den Fehlern anderer. Und die 3 Versuchskaninchen, die ich schon an Land gezogen hab, die sind sehr ehrlich und haben mir hoch und heilig versprochen, ehrlich zu sein.

    #74068

    alexandra6
    Teilnehmer

    Es ist immer gut wenn jemand ehrlich zu Dir ist. Bei meiner Schwester wars das gegenteil, die hat mir gesagt wie toll sie die Nägel findet und bei meiner Mutter hat sie nur gemeint: Das nächste Mal gehe ich aber wieder ins richtige Nagelstudio. Die Nägel sehen ja grauenhaft aus.

    Meine Freundin wiederrum sagt mir gott sei Dank immer die Wahrheit, wenn Ihr etwas nicht gefällt sagt Sie mir das sofort.

    Ich finde das Erlichkeit das beste ist und man auch nicht traurig sein soll falls mal was negatives kommt. Es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen! Oder? *lol*

    #74062

    nicole50129
    Mitglied

    Genau so sehe ich das auch. Ich tu mich selber sehr schwer damit, jemanden zu kritisieren, aber wenn das von mir ausdrücklich verlangt wird, dann bin ich auch ehrlich. Man tut dem anderen ja keinen Gefallen, wenn man unehrlich ist. Und jeder fängt mal klein an.

    #74055

    jule2
    Teilnehmer

    Hallo Nicole!
    Ich hatte gerade am letzten Wochenende “mein erstes Mal” 🙂
    Ich hab’s erst mal am mir selbst versucht. Und es hat gedauert….
    Für die linke Hand habe ich über 5 Std (!) gebraucht. Danach war ich ko und habe die andere Hand “verschoben” auf den nächsten Abend. (Tagsüber hatte ich alles schön mit Nagellack zugedeckt, damit man die Unterschiede von der “gemachten” zur “ungemachten” Hand nicht so sieht )
    Am nächsten Abend ging’s dann schon viel besser, obwohl die linke malen mußte! Da waren es dann nur noch 2, 5 Std.
    Gehalten hat’s an beiden Händen bis heute, noch keine Liftings! (Das war bei meiner Nageltante oft anders – da hatte ich meist schon nach zwei, drei Tagen Liftings.)
    Wie sie geworden sind? Na, anfangs dachte ich, sie wäre super (jedenfalls für’s erste Mal), aber je länger ich sie mir betrachte, desto mehr “Verbesserungen” fallen mir ein. Worauf ich so richtig stolz bin ist, dass ich einen Nagel mit der Schablone verlängern mußte und das auch geklappt hat! Ich hatte vorher noch nie gesehen, wie man das macht – alles nur aus dem Forum “heraus gelesen”.
    Trotzdem werde ich demnächst ‘ne Schulung machen – besser, man lernt genau, wie’s geht.
    Dir viel Glück!
    LG Jule2

    #74052

    angel82
    Teilnehmer

    Hallo Nicole…

    …. ahhh ja das erste Mal, das war der reinste Horror habe gute 5 Stunden dran gesessen mal den Primer vergessen…..und so hat das dann auch ausgesehen….die mit Primer haben gar nicht geliftet und die ohne schon nach 2 Tagen. Und abgebrochen sind sie mir am Anfang auch wie weiß der Kuckuck was!
    Aber aus Fehlern lernt man ja und mittlerweile ist auch schon 1 Jahr vergangen bis ich mal Mut gezeigt habe anderen die Nägel zu machen ausser mir. Meine erste Kundin ist meine Schwägerin und sie freute sich wahnsinnig nur das Problem sie ist selbstständig mit ihrer Reinigungsfirma und sie kann nicht bei allem ständig Handschuhe anziehen und für ihre Arbeit sind ihrer Meinung nach Manikürte Hände eher lästig und es auch nicht wert, weil man ständig nur am ausbessern und rummachen ist.
    Meine zweite Kundin ist meine Schwiegermutter und sie ist total happy…gut die Nägel sind jetzt 1 Woche lang dran und seit her sind ihr 2 Nägel abgebrochen aus ungeschick….aber das mit den neuen Nägeln ist erstens gewöhnungssache und zweitens ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.Wobei ich sagen muss fremde Hände gelingen mir immer besser als meine eigenen komisch oder….naja…das war mein Anfang und je öfter du es übst und machst desto besser wirst du….ich drück dir jedenfalls die Daumen!

    LG Angel82

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.