wie mach ich´s richtig

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mupfel vor 9 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #9577

    perl
    Mitglied

    Hallole hab da auch mal eine frage hab zwar schon viell gelesen aber jetzt raucht mir der kopf
    Bin bis mai im mutterschutz.
    Mein Mann ist Priwartversichert.
    Eigentlich wollte ich länger zuhause bleiben ca. bis mein sohn in die schule geht. Über meinen Mann mich zu versichern währe zu teuer! Will das nageln nur als Hobby machen.Wollte aber trotzdem ein gewerbe anmellden.Wegen der Material koster.Zur zeit mach ich nur mir und 3 Bekanten die Nägel, verlange nix dafür!Will ja besser werden! Nun haben aber schon 6 leute gefragt ob ich ihnen die nägel machen kann, das wird mir dan doch zu teuer. Nun meine frage were es sinvoller einen jop(300eurjop) +nebengewerbe zu machen, oder ein bischen mehrnageln( Gewerbe anmelden) und krankenkasse selber zahlen? Ihrgend wie hab ich angst was falsch zu machen:|
    LG Sandra

    #176636

    sugarhazle
    Moderator

    Du kannst doch Gewerbe anmelden, schauen, dass du mit dem Gewinn nur bis 350€ kommst und über deinen Mann versichert bleiben.
    Kommen doch viel mehr Kunden, dann kannst du immer noch dich selbst versichern.

    #176640

    perl
    Mitglied

    Morgen
    Ich bin nicht über mein mann versichert!
    der ist priwart, wenn ich mich mitversichern würde weren das so ca.360 euro im monat.
    LG Sandra

    #176637

    sugarhazle
    Moderator

    und du? Du bist doch jetzt versichert, das bleibt doch bestehn, wenn du nicht mehr als die 350€ verdienst.

    #176641

    perl
    Mitglied

    Ja aber nach dem Mutterschutz wie ist es den dan?
    LG Sandra

    #176638

    sugarhazle
    Moderator

    Na du bleibst doch ganz normal in der gesetzl. KV drin, alles beim Alten.

    #176642

    perl
    Mitglied

    Danke das wuste ich nicht.
    LG Sandra

    #176644

    mupfel
    Teilnehmer

    So ganz ist das nicht richtig!
    Wenn Du keinen Arbeitgeber hast, müsstest Du Dich nach dem Mutterschutz bzw. Erziehungsurlaub entweder selbst in der KK versichern oder eben zu Deinem Mann in die PKV gehen.

    #176643

    susidusty
    Mitglied

    Bin auch noch im Mutterschutz bis März bin aber schon selberversichert.Wie läuft das dann mit dem Finanzamt ab.Wenn man nich mehr als 450 verdient.Meldet sich auch die HWK oder die IHK wie ist das dann?

    #176639

    sugarhazle
    Moderator

    Hat alles nix damit zu tun.
    Finanzamt kassiert bei Einkommen Steuern, HKW oder IHK kannst du drum rum kommen, oder auch nicht, KK bleibt auch.
    Was meinst du?

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.