Wie mit Glitzerstaub arbeiten?

Dieses Thema enthält 20 Antworten und 17 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mercedes78 vor 9 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #11863

    taptap2005
    Mitglied

    Hi,

    ich bin noch recht neu im Nailart und mein eKundin wollte gestern Glitzer spitzen in zwei Farben. Weis und Lila..so nun hab ich ewig überlegt und hab das Gliter nach erste Schicht Haftgel die spitzen einfach in Glitzer getunkt…aber erstens riesen Sauerrei 2. musste ich das zwei mal machen da es nciht stark genug war. somit wars auch recht dick :o((

    Könnt ihr mir kurz helfen wie es richtig ist vorallem wie ich mit zwei Glitzer gelichzewitig arbeite und ein Fabrverlauf mache?

    Gibts hier vilelicht schon eine Anleitung die ich nicht gefunden habe?

    #212433

    houston
    Teilnehmer

    ….ist ja auch so mein verhasstest Thema…..

    Ich find ja meine 1000 Glitter die ich daheim hab auch sooo schön, solange ich sie nicht verarbeiten muss…..löl

    Aber jetzt hab ich mir mal überlegt, die öfter mal auszupacken…

    Also ich mach es so, das ich eine Grundfarbe wähle, die ich drunterpacken kann.

    Wenn ich also rosa Glitter will, mach ich ein helles rosa drunter, härte das aus, dann mach ich ne ganz dünne Schicht Glitter drauf….

    Dazu nehme ich so einen alten Versauten Pinsel, der schon ordentlich die Haare abstellt…..( am besten Syntetic Pinsel ), dann tupf ich mit dem Pinsel ins Glitter und dann auf den Nagel. Wenn am Pinsel zuviel Gel und Glittergedönse hängt, mach ich den Pinsel mit einer Cleanerzelette sauber und weitergehts…..

    Dann härte ich das auch aus……und danach bürste ich den Nagel gründlich ab, damit überschüssiges Glitter weggeht….

    Dann nochmal ne dünne Schicht Gel drüber und buffern ( wenn ich noch was malen will ), wenn ich nur Glitter will, wird direkt versiegelt….

    Grüsse, Angie

    #212448

    strahlemaus
    Mitglied

    hab mich gestern auch wieder mit glitter gespielt und die nerven waren sehr schnell irgendwo anders nur nicht bei mir *g

    hab es gedipt unter den Aufbau – klar ur viel glitter drauf – unter die lampe – beim wegbürsten war gleich mal alles wieder weg. …

    ok. .. haftgel. … aufbau geil in bisschen an die spitze. … gliter mit pinsel aufgetragen. . ging super. .. dann allerdings troubles mit aufbauschicht darauf. ..

    alles wieder runter. …

    versiegelungsgel genommen. … glitter rein. . verrührt. … aufgetragen. .. das ging eigentlich am besten. .. hab dann aber trotzdem überall anders auch glitter gehabt und hab alles wieder runter. …

    ergebniss. … kein glitter dafür gestempelt – mehr erfolg *gg*

    Liebe Grüße Alex

    #212444

    socki
    Teilnehmer

    Ich mach es wie houston:

    Grundfarbe wie das Glitter, härten, in die Schwitzschicht das Glitter machen, Haftgel vorsichtig drüber, härten Aufbau. Beim Farbverlauf….. naja, hab ich noch nicht probiert, aber bei Youtube war mal ne Anleitung… oder wo war das?

    Oh mann… ^^

    Mal in der Suche Farbverlauf Glitter eingeben und schaun. Irgendwo hier wurde das schon mal erwähnt.

    LG

    #212449

    strahlemaus
    Mitglied

    glaub ich hab das hier schon mal gesehen den thread. … aber da lese ich ja jeden tag unmengen. .. *gg* aaaaaaaber so hab ich das noch nie probiert wie ihr das macht. .. ich glaub da hab ich dann was verdreht. .. hab nämlich nur bissl aufbaugel genommen damit das glitter dran hängen bleibt – härten und aufbau drüber. .. werde das mal vor dem härten machen dass ich mit aufbau drüber gehe. .. klingt eh logischer *lach

    #212435

    sweety78
    Teilnehmer

    Also ich mische das Glitterpulver ins Haftgel und verarbeite es dann wie die normalen Farbgele auch. So komm ich am besten klar! Das mit dem tunken hört sich immer so kompliziert an….

    #212436

    meckeby
    Teilnehmer

    Hallo!

    Ich tunke auch den Nagel ins Glitter. Klappt auch gut. Um es z.B. schön krätig zu haben mache ich ganz normal weißes French und tunken den dann ins Glitzer. Auhärten lassen, mit Staubpinsel abwischen und fertig. Danach ganz normal weiter arbeiten.
    Bei zwei farben habe ich eben erst die obere Hälfte der Frenchspitze gemacht, ausgehärtet und dann die untere Hälfte. Am besten das dann einmal mit Gel überziehen. Passiert sonst schnell, dass das Glitzer sich auf den Nagel verteilet.

    Aber nun habe auch ich eine Frage. Wenn man das Gliter mit den Pinsel aufträgt, dann ist das doch nicht so schön eben?

    Wie gesagt, das tunken klappt gut, finde aber die Nägel wirken sehr dick dann vorne? ! :blink:

    Danke und LG

    #212440

    pikeru
    Mitglied

    @meckeby 383658 wrote:

    Aber nun habe auch ich eine Frage. Wenn man das Gliter mit den Pinsel aufträgt, dann ist das doch nicht so schön eben?

    Doch, gerade dann, weil du Stellen, die weniger Glitzer abbekommen haben, gezielt nochmal versorgen kannst. Probier’s mal an einem Probetip aus 😉

    #212447

    trinitymina
    Mitglied

    ich nehme auch haftgel, tunke einen pinsel ins glitter und tupfe auf das nasse haftgel….lasse es 2 mal aushärten und es hält…..hatte auch an anfang probleme mit diesem glitterzeugs, aber mittlerweile ist es wunderbar

    #212437

    meckeby
    Teilnehmer

    Vielen Dank!

    Ich werde es mal ausprobieren und hoffe aufs Beste! 🙂

    #212441

    diezingernails
    Teilnehmer

    Ich mach das auf zweierlei Arten: Zum Einen habe ich diese Vanilleschoten-Röhrchen gespült, gut trocknen lassen und da das Glitterpulver rein. Wie einen Stift über das noch nicht ausgehärtete Frenchgel halten und mit dem Zeigefingernagel vorsichtig aufs Röhrchen klopfen, dann kann man mit ein bisschen Übung auch nur ganz wenig Partikel verstreuen. Dann erst aushärten und normal versiegeln.
    Zum Andern nehme ich ein nicht zu standfestes klares Gel in ein extra Döschen und rühre von dem Glitter einfach mit der Stopfnadel oder nem Zahnstocher was unter. Je nach dem, wie intensiv es glitzern soll. Dieses Gemisch anstatt normales Frenchgel mit einem Spotswirl auftragen. Ein- oder auch mehrfarbig, ganz egal. Funzt einwandfrei. Auch Smile-Line-Glitterstriche sind möglich.
    Und ich arbeite viel mit Glitter, aber ohne Sauerei drumrum.

    #212445

    jade77
    Teilnehmer

    Also ich habe erst mein Glitter ins gel gemischt das hat aber dann nicht so ausgesehen wie ich es mir vorgestellt hatte vom rosa im glitter war nicht viel zu sehen.Jetzt male ich die Spitze oder wo du das glitter haben willst mit medium weiss(weil hellrosa Glitter) tunke dann die Spitze ins Glitter abklopfen und dann kannst du es noch mit einem Rosenholzstäbchen in die richtige Form drücken b.z.w.die Smilelinie zurecht schieben dann wird es auch nicht zu dick wenn du den Glitter etwas ins gel drückst habe ein Bild in meiner kleinen Galerie

    #212434

    silli
    Mitglied

    Ich habe da noch ne Idee die ich getestet habe, neon-Farbgel, Glitter und einen dünnflüssigen Versiegler mischen, natürlich für rosa-Glitter einen neon-rosa Ton verwenden.
    Ich hab den Versiegler in ein Töpfchen gemacht und dann Glitter (sollte aber sehr feines Glitter sein, sonst müßt ihr bissel buffern) nach und nach rein gemacht, erstmal vermischen und dann ganz bissel von dem neon rein gemacht. Hab dann ein echt nettes Glittergel hinbekommen. Kann man direkt unter dem Versiegler Verwenden.

    Gruß Silli

    #212451

    mercedes78
    Teilnehmer

    Hallo alle zusammen, bin heute neu in Euer Forum gekommen:-)
    Habe vor kurzem angefangen meine Nägel selbst zu machen und habe mal eine Frage, ihr bekommt die Smile-Linie mit dem Glitzer so gut hin und bei mir sieht das immer so ein wenig verstreut aus. Gibt es da einen Trick. Beim letzten mal habe ich mir die Nagelspitze mit Gel benetzt und dann den Glitter drübergestreut. Aber so eine richtige Linie habe ich da nicht mit hinbekommen. Wer kann mir helfen? 🙁

    #212438

    desweetmontmont
    Teilnehmer

    Also wenn ich 2 farbiger Glitzerspitzen möchte dann mache ich es so nehme mir 2 kleine leer Tiegel und mische dort etwas 1 Phasengel mit dem Glitter in der intensität die ich gerne hätte!

    Trage dann das erste gel auf welches ich oben haben möchte und dann gleich das zweite unten und härte es 2x und ich finde es prima und es wird auch nicht zu dick. …

    LG Sweety

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.