wie viele Kunden habt Ihr als Nebenberufler?

Dieses Thema enthält 68 Antworten und 20 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  knussel vor 11 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 69)
  • Autor
    Beiträge
  • #1493

    fnecke
    Teilnehmer

    Hallo Mädels,

    wollte mal fragen, die meisten von euch haben doch einen Hauptberuf und haben Nebenher ein Gewerbe als Nadeldesignerin! wieviel Kundinnen habt Ihr denn so? Bei mir werden es immer mehr und ich weis garnicht wie ich die noch untergriegen soll da ich ja Hauptberuflich kein Nagelstudio hab sondern nur als Nebengewerbe?

    Würd mich mal interessieren?

    Liebe Grüße Steffi

    #62571

    jenny33
    Teilnehmer

    bei mir ist es auch zu viel geworden und jetzt mache ich es als vollzeit davor hatte ich vielleicht 10 kunden in der woche

    so jetzt muß ich aber los kundin wartet

    #62534

    florian
    Teilnehmer

    Alles zu mir, wen ihr nicht mehr unterkriegt !
    lach

    LG Kerstin

    #62546

    fnecke
    Teilnehmer

    Zu weit weg das ist es ja hergeben möcht ich sie auch nicht aber manchmal wird es halt richtig stressig bin auch froh das es etwas kühler geworden ist dann verpaß ich nicht so viel schönes Wetter.

    #62539

    lorelei30
    Teilnehmer

    Hallöchen,

    wieviele Kundinnen hast Du denn? Also, ich mache es ja nur in der Familie und Bekannte, weil ich ja schon zwei Jobs habe, komme ich halt nicht dazu mehr zu machen. Ist aber auch schon stressig, die alle am Wochenende unterzubringen 😉

    LG
    Tanja

    #62568

    boss1001
    Teilnehmer

    boa menno
    irgendwas muss ich falsch machen
    liebe steffi ist das bei dir alles durch mundpropoganda
    oder hast du reichlich werbung gemacht überall?
    LG MIne

    #62547

    fnecke
    Teilnehmer

    Nur Mundbropaganda die Flayer und die Visitenkarten sind in Mache.

    Ich habe ca. 32 Kunden.

    #62540

    lorelei30
    Teilnehmer
    fnecke wrote:
    Nur Mundbropaganda die Flayer und die Visitenkarten sind in Mache.

    Ich habe ca. 32 Kunden.

    :blink: boah, die würde ich nebenbei nun überhaupt nicht schaffen, ein bisle Freizeit benötigt der Mensch ja auch;). Aber läuft doch toll bei Dir!:)

    LG
    Tanja

    #62548

    fnecke
    Teilnehmer

    Ja super Freizeit hab ich fast schon ein bisschen zu viel weist die meisten kommen alle gleichzeitig zum auffüllen dann bin ich zwei Wochen voll und dann immer nur einzelne verteilt sich nicht wirklich gut und ich kann ja nicht zu den Kunden sagen das sie zwei Wochen warten sollen, dazu bin ich zu arg darauf angewiesen

    #62541

    lorelei30
    Teilnehmer
    fnecke wrote:
    Ja super Freizeit hab ich fast schon ein bisschen zu viel weist die meisten kommen alle gleichzeitig zum auffüllen dann bin ich zwei Wochen voll und dann immer nur einzelne verteilt sich nicht wirklich gut und ich kann ja nicht zu den Kunden sagen das sie zwei Wochen warten sollen, dazu bin ich zu arg darauf angewiesen

    Ist schon richtig, wenn man diesen Job voll machen möchte, dann brauchst noch ein paar Kunden mehr, aber einen tollen Start hast doch schon… Ich arbeite ja Vollzeit und habe auch noch einen Nebenjob. Nägel mache ich ja mehr als Hobby und nehme dadurch auch net viel ein.:)

    LG
    Tanja

    #62549

    fnecke
    Teilnehmer

    Ich maachs ja auch als Nebengewerbe und hab aber ne menge Investiert und um das alle bezahlt zu bekommen reichts nicht, egal wird schon bis jetzt bin ich zufrieden. Ist bestimmt ein tollen ausgleich für deine anderen Berufe?

    #62542

    lorelei30
    Teilnehmer
    fnecke wrote:
    Ich maachs ja auch als Nebengewerbe und hab aber ne menge Investiert und um das alle bezahlt zu bekommen reichts nicht, egal wird schon bis jetzt bin ich zufrieden. Ist bestimmt ein tollen ausgleich für deine anderen Berufe?

    Klar, mache mir selbst ja schon jahrelang die Nägel. Erst hatte sie mir auch eine Freundin gemacht, aber irgendwann wollte ich es auch mal selbst probieren. Und klappt ganz gut

    Wie gesagt, ist aber mehr ein Hobby (auch wenn es schon zeitintensiv ist). Arbeite ja ansonsten als Sekretärin und nebenbei noch in einem Rechtsanwaltsbüro, also etwas ganz anderes 😉

    Für was hast Du denn soviel investiert? Was machst Du denn hauptberuflich?

    LG
    Tanja

    #62550

    fnecke
    Teilnehmer

    Hauptberuflich arbeite ich als Außenhandelskauffrau in einem Holzbetrieb. Hab jetzt ja einen Airbrushkurs angefangen und das kostet dann mein Studio eingerichtet. Tja man muss halt immer erst investieren. Und da ich ja mobil auch bin hab ich vieles doppelt kaufen müssen.

    #62543

    lorelei30
    Teilnehmer
    fnecke wrote:
    Hauptberuflich arbeite ich als Außenhandelskauffrau in einem Holzbetrieb. Hab jetzt ja einen Airbrushkurs angefangen und das kostet dann mein Studio eingerichtet. Tja man muss halt immer erst investieren. Und da ich ja mobil auch bin hab ich vieles doppelt kaufen müssen.

    Hört sich aber gut an. Frage mich nur, wie Du das schaffst, wenn Du auch noch Vollzeit arbeitest? Mein Tag hat nur 24 Stunden und Deiner? *lach*

    LG
    Tanja

    #62551

    fnecke
    Teilnehmer

    lach mich he…… ich glaub auch 24 Stunden das geht schon hört dich vielleicht härter an als es ist wirklich ich kann mir die zeit mit nageln ja selbst einteilen dann geht das schon

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 69)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.