Wie viele "Problem-Kunden" habt ihr?

Dieses Thema enthält 19 Antworten und 14 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nagelneu22 vor 8 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #24787

    julian1
    Teilnehmer

    Hallo,
    bin etwas frustriert, da sich wieder 2 Kundinnen zur Reparatur angemeldet haben… Im Moment echt oft…Meine Mutter meinte dass ich ewtl. was falsch mache und es an mir liegt, dass viele Liftings haben…Hab heute überlegt und nachgezählt – also ich habe 6 Kundinnen die zufrieden sind und null Liftings haben und 7 Kundinnen, wo ständig abgebrochene Spitzen, Luft oder wo das Gel ganz vom Nagel abgeht…Bei diesen 7 bin ich noch am rausfinden welches Gel da am besten passt…Die Arbeitsschritte sind bei allen gleich…Kann es wirklich sein dass es an den Nägeln liegt, oder an mir – 7 sind echt viel…

    Jetzt wollte ich euch fragen wie das bei euch Profis ist – habt ihr nur einzelfälle oder sind es mehrere die ständig Probleme haben…
    Bin schon auf euere Antworten gespannt…

    LG

    #383298

    ranunkel
    Mitglied

    also ich hab die erfahrung gemacht das es immer die gleichen sind die zur reparatur kommen.
    klasischer fall von nix gemacht – einfach so abgefallten oder gebrochen. wie auch immer, sowas passiert. aber wenn du mehr “problemfälle” hast als kunden bei denen es ohne ausnahme hält ist das nicht normal.
    kann natürlich daran liegen das du noch nicht das richtige gel gefuden hast.

    #383303

    leine
    Teilnehmer

    ich hab von 100, 5 problemkundinnen. habe aber auch erst viele probleme gehabt. ich habe dann einfach meine “Marke” gewechselt und seit dem halten die Nägel bis zu 8 wochen und länger.

    am besten testen

    hab leider ne schweizer firma

    #383297

    maryyoung
    Teilnehmer

    …die Erfahrung habe ich auch gemacht, 15 Jahre lang ein und die selbe Firma, hier schon viele Gele ausprobiert (haben ja auch ein rießen Sortiment) dann auf eine neue Firma gekommen, alles Wunderbar, nur noch 6 Kunden die ein extra Gel bekommen. Alle anderen Kunden (ca. 120) habe ich innerhalb von 3 Monaten auf dieses Gel umgestellt. Bei Interesse einfach Anfragen.

    ps darf man hier mit Firmennamen und in eigener Sache Werben?

    #383299

    soulmate19861
    Mitglied

    mhh also ich finde von 13 Kundinnen 7 Problemkundinnen zu haben ist echt viel! Das ist ja mehr als 50 %..wenn ich das jetzt richtig verstanden habe? !

    Wenn dud ie Nägel vorbereitest und entfettet hast, tatschen die dann vielleicht doch wieder drauf rum? ! Da muss ich meinen Mädels immer auf die finger kloppen 😉

    Ich habe die Firma gewechselt und bin seitdem sehr zufrieden! HAbe allerdings mit dem Gelwechsel auch noch dazu gelernt! Mache mittlerweile die Nagelhaut mit dem Fräser weg und behandel die Nägel ganz anders als vorher! Also vieol sorgfältiger! Obwohl ich vorher dachte das ich schon sorgfältig genug bin!

    #383291

    maritta koch
    Teilnehmer

    Meine Ausbilderin sagte 10 %. … das ist ok – mehr sollten es nicht sein dann läuft auf jeden Fall was falsch.

    #383304

    daniela83
    Teilnehmer

    @soulmate19861 730889 wrote:

    mhh also ich finde von 13 Kundinnen 7 Problemkundinnen zu haben ist echt viel! Das ist ja mehr als 50 %..wenn ich das jetzt richtig verstanden habe? !

    Wenn dud ie Nägel vorbereitest und entfettet hast, tatschen die dann vielleicht doch wieder drauf rum? ! Da muss ich meinen Mädels immer auf die finger kloppen 😉

    Ich habe die Firma gewechselt und bin seitdem sehr zufrieden! HAbe allerdings mit dem Gelwechsel auch noch dazu gelernt! Mache mittlerweile die Nagelhaut mit dem Fräser weg und behandel die Nägel ganz anders als vorher! Also vieol sorgfältiger! Obwohl ich vorher dachte das ich schon sorgfältig genug bin!

    he süsse-mich würde interessieren wie deine vorbeireitung ausschaut…ich hab nur wenig probleme(ausser die form!)mit luft…manchmal reissen sie so seitlich ein und meist immer der zeigefinger!

    #383292

    candynails
    Teilnehmer

    dass sich viele Frauen die Nagelspitzen “abfetzen” bzw. diese sich leichter lösen kann aber auch damit zusammenhängen, dass im Moment viel gewerkelt wird. In den Gärten und in den Häusern. Warum auch immer, im Frühjahr und Sommer wird mehr geputzt und gepflückt, Unkraut gejätet usw…..

    Ich hab genau zwei, bei denen das immer wieder passiert. Da lösen sich allerdings nicht die Spitzen sondern zwei Finger der rechten Hand, immer von Hinten. Und immer geht was vom Naturnagel mit. Ich versuch zwar, denen zu sagen, wie sie die Hände einsetzen sollen, ohne irgendwo dran zu stossen, die Nägel notfalls kürzer zu tragen etc, aber die beiden behaupten steif und fest, sie würden nicht mal was anfassen…. die sind beratungsresistent. Stört mich in dem Fall dann auch nicht, denn ich kassier die Rep. und fertig.

    Die einzige Kundin, die ich als Problemkundin ansehe ist eine, die schon seit 5 Jahren zu mir kommt und inzwischen denkt, sie wär meine beste Freundin. Anrufe am Sonntag und nach 22 Uhr sind die Regel gewesen… bis vor zwei Wochen, da hab ich ihr gesagt, dass ich das nicht mehr will. Eine himmlische Ruhe…..*gg* aber das ist offensichtlich ein anderes Thema *lach*

    Wenn sich das Gel immer wieder vom NN löst, muss man natürlich die Gründe rausfinden, offensichtlich arbeitest Du vorbildlich und es will trotzdem nicht halten. Das kann diverse Gründe haben. Seelischer Stress, Medikamente, Putzmittel, Desinfektion….. und und. Sprich mit Deiner Kundin, Du kennst sie sicherlich besser und kannst beurteilen, in wie fern sie “schuld” dran hat.

    Wenn Spitzen brechen, kann das an Stössen liegen, daran, dass das Produkt zu hart wird, die Modellage einfach zu dünn gearbeitet ist oder die Stresspunkte nicht sauber genug gearbeitet. Das kann ich natürlich auch nicht beurteilen. Aber ich merke an mir selber, dass ich mit der Zeit immer dünner und dünner arbeite und irgendwann kann das wenige Material dann der Belastung nicht mehr stand halten. Versuchs in dem Fall einfach nen Tacken dicker….

    lg, Candy

    #383296

    zarina
    Teilnehmer

    Hmm habe noch zwei übrig Schwestern bei denen ich echt immer Probleme habe.Die kommen auch so nach 2, 5 die andere spätestens nach drei Wochen und das nicht wie bei den anderen das es so weit rausgewachsen ist!gel löst sich immer von der Seite auch mal von unten.Beide sehr weiche NN aber da sind sie nicht die einzigen!Hab alles schon in meiner macht stehende ausprobiert nix hat wirklich den durchschlagenden erfolg bin echt am Vertzweifeln und träum schon manchmal von ihnen!
    Habe vor im herbst denke ich eine Acryl Schulung zu machen und werde als letztes das nochmal testen sonst weiß ich nix mehr.
    Alle anderen habe ich jetzt soweit gut hinbekommen benutzt zur Zeit die gele von USnails-arena, das AIO aber mit Base gel drunter bei den Meisten sonst je nachdem das Acryl gel oder das Fieberglasgel.Habe selten zwischendurch reperaturen, manchmal dann wenn sie zum Termin kommen, ist dann auch meist erst auch erst kurz vorher passiert, sagen sie.
    Aber es stimmt!Letzte Woche hatte ich DREI! zur Reperatur da!:blink:Hab mich schon gewundert.Vielleicht haben die auch gebuddelt…? 😉

    Lg sandra

    #383300

    soulmate19861
    Mitglied

    @daniela83 730906 wrote:

    he süsse-mich würde interessieren wie deine vorbeireitung ausschaut…ich hab nur wenig probleme(ausser die form!)mit luft…manchmal reissen sie so seitlich ein und meist immer der zeigefinger!

    Hallö Süße,

    also ich war bei ABC in Kleve gewesen und die hat mir halt noch tips gegeben wie ich das effektiver gestzalten kann!

    mache die vorbereitung mittlerweile fast komplett mit dem fräser…abe nen aufsatz füßr die grobe nagelhaut mit dem ich gleichzeit mattieren kann und einen kleinen für die Nagelhaut! Früher habe ich das manuell gemacht und wenn ich nun sehe was ich da alles “runter” bekomme – wahnsinn!

    Hatte eine Kundin der ich dringenst Acryl empfohlen habe und ihr auch jemanden rausgesucht habe in der gegend die gute Acrylnägel macht weil sie ohne ende probleme mit luft hatte! Sie wollte nicht wechseln! Nun ist sie total happy…nach der Umstellung auf ABC – nix mehr!

    #383307

    julian1
    Teilnehmer

    Danke euch, da bin ich beruhigt dass es nicht nur mir passiert…
    4 Kundinnen, die Probleme mit Luft haben haben vorher noch nie Modellage drauf gehabt und ich habe gehört dass es normal währe – dass es beim ersten mal nicht perfekt hält…Stimmt das?

    Ich wollte euch noch fragen wie ihr das handhabt, mit Lifting-Reparaturen? Verlangt ihr was?
    Heute hab ich eine Kundin zur Rep. gehabt. Sie hat sich bei mir zum ersten mal Nägel machen lassen und ich meinte zu ihr wenn es Probleme gibt soll sie sich melden…Also am Telefon hieß es sie hätte riesen Luftblasen…Also 4 Nägel waren in Ordnung der Rest Luft, aber wirklich ca.1mm seitlich…Dann meinte sie, sie währen schrecklich schnell rausgewachsen (heute 2 Wochen)Ich entfernte Liftings und machte die Nägel neu…Sie sagte dann :”Und was machst du mit diesen 4? Bleibt es jetzt so? Das ist doch doof…”Ich meinte, ich repariere ja nur die, die Luft haben. Sie:”Die bezahl ich dir, brauchst keine Angst haben” Das kam so abwertend und ich bin mir in dem Moment so kleinig vorgekommen…Dann hab ich die auch gemacht…Sie bedankte sich und meinte, es ist so schön neue Nägel zu haben sie ruft mich wieder an, wenn was ist. Ich kam mir so ausgenutzt vor, sie hat ja in 2 Wochen Refill termin gehabt, den kann ich jetzt streichen, hat sich ja um 4 Wochen verlängert…Hab echt Angst dass sie in 2 Wochen wieder anruft…
    Wie macht ihr das?

    LG Marina

    #383295

    nailstar
    Mitglied

    hallo, also ich mach bei meinen kunden die reps immer gratis. ist halt service. sage aber immer dazu wenn ich merke das ich ausgenutzt werde dann fällt das weg. denn man bekommt sehr schnell mit wer so tickt. warte bis zum nächstenmal ab und dann entscheide selber. wie schätzt du dich eigendlich selber ein?
    momentan merkt man echt wer viel im garten buddelt. frag mich zwar manchmal wie die das machen denn ich habe auch garten und bin jetzt noch am umzug und die dinger halten wie sahne. ich benutze keine handschuhe kein garnicht da müssen meine finger durch

    lg sabrina

    #383301

    soulmate19861
    Mitglied

    hast du denn nun komplett aufgefüllt oder nur aufgefrischt und repariert?

    #383308

    julian1
    Teilnehmer

    @soulmate19861 731256 wrote:

    hast du denn nun komplett aufgefüllt oder nur aufgefrischt und repariert?

    ich hab Luft weggefeilt, aufgefüllt und versiegelt. Also alles neu auser French…

    LG

    #383293

    butsch
    Teilnehmer

    @Summerlove 731384 wrote:

    Ich finde man muss schon abwägen. Man sollte auf jeden Fall nicht generell sagen, ich repariere immer kostenlos! Das wird dann schnell mal ausgenutzt! Natürlich will man auch das die Kundin wiederkommt, aber manche sind halt dreist und versuchen es.

    das stimmt. Eine Kundin hab ich auch von der Sorte. die versaut sich hin und wieder auch ein Nagel, weil sie die immer zu lang werden läßt und hat nur ganz kleines Nagelbett. Aber egal, ich mache es kostenlos weil ich sehr selten Reparaturen habe. Diese spezielle nun fragte mich beim letzten Mal was ich denn bekomme, ich sage Service. Darauf sie…och das mag ich ja garnicht mehr tun. Da sagte ich ihr dann, dass ich auf dem Tisch so eine magere Sau habe ( die ist nicht zu übersehen) und da schmeissen die meisten was rein
    ( sie nämlich noch nie) die lief darauf hin puterrot an und hat dann tatsächlich auch mal was reingeschmissen.
    Also ich finde ein Energieaustausch sollte schon stattfinden, egal in welcher Form.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.