Wie wechsel ich die Bits von meinem Fräser?

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sandiii vor 6 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #34344

    sandiii
    Mitglied

    Hallo,

    ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, wenn nicht bitte verschiebt mich. 😉

    Also ich habe mir bei ebay diesen Fräser gekauft:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll? ViewItem&item=270718588652&ssPageName=STRK:MEWNX:IT

    Die Anleitung ist auf Englisch. Das war mir ja vor dem Kauf klar aber ich dachte mir das ich damit schon klar komme.
    Naja jetzt weiß ich nicht wie ich ein Bits rein bekomme. Ich will die ja auch nicht mit Gewalt rein drücken. =((

    Ich hoffe mir kann jemand helfen.

    Liebe Grüße

    #517266

    kathrine
    Teilnehmer

    Kannst du vorne was drehen, oder ist alles ganz fest?

    #517272

    sandiii
    Mitglied

    Ich kann vorne drehen. Dann Schaub ich aber was ab und des Löchle wo ich die Bits rein stecken muss bleibt trotzdem gleich fest..
    Schwer zu erklären.
    Weißt du was ich mein?

    #517267

    kathrine
    Teilnehmer

    Als du ihn das erste mal benutzt hast, wurde er einfach reingesteckt?
    Ich hatte auch mal einen, da wurde der Bit einfach reingedrückt und zum wechseln wieder rausgezogen. Das ging manchmal, wenn er zu tief drin war ganz schlecht wieder raus, da mußte ich die Zange benutzen. Steht in der Beschreibung nix?
    Schick doch mal ne email an den Verkäufer.

    #517273

    sandiii
    Mitglied

    Oh je ja ich habs mal mit meinem Freund probiert. Haben ihn einmal rein gedrückt und wieder rausgezogen. Es geht schon, ich dachte mir nur das des bestimmt falsch ist und ich den damit nur kaputt mache. Da steht ja auch irgendwas von Schnellspannvorrichtung oder so was..
    Naja dann werde ich glaub mal den Verkäufer anschreiben.
    Trotzdem vielen Dank KathrinE 😉

    #517268

    sanne64
    Teilnehmer

    nicht das ganze Teil runterdrehen.
    Meist ist es die Stelle hinter dem silbernen Teil, die drehen.
    Sind meist auch kleine Pfeile drauf.
    Wird nur wenig auf eine Seite gedreht, dann Bit rein und zurückdrehen.
    So funktioniert eigentlich ein Schnellspannverschluss.
    Sorry konnst nicht besser beschreiben

    #517271

    maggymae
    Teilnehmer

    ich hab den gleichen – einfach nur fest reinstecken und rausziehen! hab ihn schon seit 2 jahren und noch nie probleme damit gehabt

    #517274

    sandiii
    Mitglied

    Der Verkäufer hat mir auf meine e-mail geantwortet, leider verstehe ich nur Bahnhof =((

    Wenn die Nadel von dem Ende hertergefällt ist, könnte der Bohrer nicht in der richtgen Position oder am Boden des Bohrerloches eingestellt wird, oder die Schraube nicht fest geschaltet wird.
    Schrauben Sie bitte die Schraube entgegen dem Uhrzeitgersinn, legen Sie den Bohrer tief in den Boden und ziehen Sie die Schraube in der Gegenrichtung.
    Dann können Sie es benutzen.

    Vielen Dank euch mal 😉
    Heute Abend schaue ich ob ich dort Irgendwelche Pfeile finde 😉

    Liebe Grüße

    #517269

    katrina
    Teilnehmer

    ja, bei meinem auch. .allerdings ist das bei dem Handstück, welches Sandii hat wirklich so einfach, wie Maggymae schon sagt. ..einfach den Bit vorne reinstecken und los gehts.

    #517275

    sandiii
    Mitglied

    ok jetzt hab ich es gestern abend noch mal probiert.
    rein bekomm ch die bits schon nur raus ist ziemlich schwer… bekomm ich nur mit ner Zange hin…
    vielen dank für eure hilfe ich denke das ich da nicht mehr machen kann 🙁

    #517265

    sugarhazle
    Moderator

    Ich hatte so nen ähnlichen anfangs.aber da konnte man etwas drehen am Handstück dann Bit rein und wieder zurück, versuch das nnochmal.So schwer darf der nämlich nich rausgehn.

    #517270

    sand223
    Mitglied

    Ruf doch an und frage.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.