WIE wechselt man die Röhren in der UV Lampe?

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  paulipat vor 8 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #24785

    glamourqueen
    Teilnehmer

    Hallöchen 🙂

    Ich habe hier schon ganz viel darüber gelesen wie oft man die UV Röhren wechseln muss, sollte oder kann… das alles löst aber mein Problem nicht…

    WIE bring ich die Dinger da raus? Ich habe ein Gerät von Emmi Nail, würde sagen eines von diesen ganz üblichen Standardgeräten. Ich weiß, beim reinmachen hat man sie nur reingesteckt und ich habe auch schon versucht sie einfach rauszuziehen, aber ich habe Angst das ganze Innenleben mit rauszureisen. Also… hat jemand einen Tipp? Gibt es da irgendeinen Trick?

    Danke und Grüße 🙂

    #383289

    paulipat
    Mitglied

    Also ich brauch meine röhren einfach rausziehen ich denke ist bei allen lampen fast gleich ABER VORSICHTIG 😉

    #383288

    minimini
    Teilnehmer

    Also eigentlich muss man die Birnen nur raus ziehen, dann die neuen einstecken. Bissl drücken, aber mit Gefühl.

    Allerdings glaube ich nicht, dass Emmi Standard Lampen sind. Ich habe eine und da passen die Standardbirnen gar nicht rein. Man muss die richtigen haben, die aber mehr kosten.

    Habe mir dann normale gekauft.

    #383287

    nefertari
    Mitglied

    Emmi hat beides, Vierkantsockel, aber auch Geräte mit Acht-Eck-Sockel, da paßt die normalen Röhre nicht rein.
    Aber es gibt Universalröhren, die in beide Geräte passen. Allerdings nicht bei Emmi.

    #383285

    glamourqueen
    Teilnehmer

    hm ok… dann scheint es wohl keinen Trick zu geben… ich habe ja schon versucht erst ganz vorsichtig und mit Gefühl eine raus zu ziehen, da hat sich aber gar nix getan… und wenn ich mich dann ein bisschen mehr traue ziehe ich quasi das teil wo die röhre drin steckt auch mit raus und dann gehen zwei röhren nicht mehr… naja muss ich einfach nochmal probieren wird schon irgendwie gehen 🙂

    Trotzdem Danke 🙂

    #383286

    glamourqueen
    Teilnehmer

    so, habe das Problem gelöst! die Fassung in die die Röhren kommen, die haben noch so eine Plastikverkleidung und die war im Laufe der Jahre “drangeschmort”… hat sich einfach etwas verformt… mit richtig viel Kraft und zugleich Vorsicht hab ich die Lampen rausbekommen 🙂
    Danach hab ich festgestellt, dass die alten Röhren eine 8eckige Fassung haben und die neuen eine 4eckige… OH NEIN!
    Aaaaaaber… die passen auch… sind wohl so universelle Dinger, funktioniert also alles prima 🙂

    Grüüüüüüüße

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.