Wiederverkäufer werden!?

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sexysternchen vor 10 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #11704

    flashmaus
    Teilnehmer

    Ich habe schon viel gelesen und auch viel im internet gesehen darüber weis aber immer noch nicht ob ich als wieder verkäufer die möglichkeit habe auch ohne gewerbeschein und ohne ausbildung das zu machen!

    Also meine Frage ist wie kann man Wiederverkäufer werden und was braucht man dazu?

    Danke flashmaus:cool:

    #209910

    danny70
    Teilnehmer

    hallo, ich weiß zwar jetzt nicht genau was Du verkaufen möchtest – aber ohne Gewerbeschein darf man überhaupt nichts verkaufen – kann mir nicht vorstellen, dass das in Österreich anders ist?

    LG Danny

    #209905

    ginger
    Teilnehmer

    Wenn du vorhast größere Mengen, also Neuware zu verkaufen egal ob ebay oder sonstwo, brauchst du unbedingt einen Gewerbeschein. Erkundige dich da nochmal genau, so einfach ist es nämlich nicht. Die Herstellerfirmen verkaufen ja auch nur an Großhändler/Gewerbetreibende.

    #209902

    tina22
    Gesperrt

    @flashmaus 377753 wrote:

    Ich habe schon viel gelesen und auch viel im internet gesehen darüber weis aber immer noch nicht ob ich als wieder verkäufer die möglichkeit habe auch ohne gewerbeschein und ohne ausbildung das zu machen!

    Also meine Frage ist wie kann man Wiederverkäufer werden und was braucht man dazu?

    Danke flashmaus:cool:

    die frage ist was du verkaufen willst?
    und vor allem wo du verkaufen willst?
    bei ebay geht das ohne gewerbeschein und ausbildung 😉

    lg
    Tina

    #209906

    ginger
    Teilnehmer

    ja, aber wenn sie neuware in größeren Menngen zum verkauf anbietet, zählt sie nicht mehr als privatverkäufer. Das mag zwar die ersten paar male gut gehen, aber die von ebay kommen auch irgendwann dahinter, spätestens wenn die gewerblichen konkurenzanbieter sie wegen schwarzarbeit verpetzen.

    #209904

    lilarose
    Teilnehmer

    @[email protected] 377763 wrote:

    die frage ist was du verkaufen willst?
    und vor allem wo du verkaufen willst?
    bei ebay geht das ohne gewerbeschein und ausbildung 😉

    lg
    Tina

    Bei ebay wär ich aber vorsichtig, wenn man zu viel als Privatperson verkauft kann man ärger bekommen. Und Neuware geht eh nur als gewerblicher Nutzer!

    #209908

    socki
    Teilnehmer

    In Österreich bekommt man nicht so einfach nen GS soweit ich weiß.

    Gah einfach mal auf die Wirtschaftskammer und erkundige Dich, was genau Du dafür benötigst.

    LG

    #209909

    summersun
    Mitglied
    [email protected];377763 wrote:
    die frage ist was du verkaufen willst?
    und vor allem wo du verkaufen willst?
    bei ebay geht das ohne gewerbeschein und ausbildung 😉

    lg
    Tina

    Naja… dazu solltest du aber auch sagen, dass das gesetzeswidrig ist UND die WBZ sowie andere “Aufpasser” (und sei es nur die Konkurrenz) gerade bei Ebay gut unterwegs ist.:blink:

    Wenn du Waren als Wiederverkäufer anbietest, hast du nunmal gesetzliche Auflagen einzuhalten (Widerrufsrecht, Anbieterkennung usw.) und das ist auch gut so.

    Mich nerven persönlich auch die “Scheinprivaten”.

    #209911

    zauberblume
    Mitglied

    Au Weia… ohne GW läuft da garnix.
    Lg

    #209903

    tina22
    Gesperrt

    @summersun 377833 wrote:

    Naja… dazu solltest du aber auch sagen, dass das gesetzeswidrig ist UND die WBZ sowie andere “Aufpasser” (und sei es nur die Konkurrenz) gerade bei Ebay gut unterwegs ist.:blink:

    Wenn du Waren als Wiederverkäufer anbietest, hast du nunmal gesetzliche Auflagen einzuhalten (Widerrufsrecht, Anbieterkennung usw.) und das ist auch gut so.

    Mich nerven persönlich auch die “Scheinprivaten”.

    deswegen fragte ich ja auch WAS sie verkaufen will 😉

    #209913

    sexysternchen
    Mitglied

    soweit ich weiss brauchst Du auf alle Fälle einen Gewerbeschein, da Du ja Neuware als Weiterverkäufer (=Gewerbetreibender, sozusagen Subunternehmer einer Firma bist) vertreibst!

    Sicher Dich lieber ab!
    Bevor Du dann die böse Überraschung bekommst… denn schon wie oben geschrieben… sog. “Aufpasser” oder “Neider” oder “Konkurentinnen” hast Du überall!

    Viel Glück und LG,

    SexySternchen

    #209907

    ginger
    Teilnehmer

    @[email protected] 377859 wrote:

    deswegen fragte ich ja auch WAS sie verkaufen will 😉

    WAS sie verkaufen will, spielt doch, denk ich mal keine Rolle (solange es legal ist, aber davon geh ich ja aus) die frage ist wieviel. Wenn sie mehr als 10mal einen identischen Artikel bei ebay verkauft, das sieht man ja auch bei den Bewertungen, werden die auch schnell aufmerksam. Wenn sie nur ein paar Sachen aus ihrem privatem Besitz verkaufen (kann ja auch was neues sein) will, hätte sie die Frage mit Sicherheit nicht gestellt.

    #209912

    flashmaus
    Teilnehmer

    Also um genau zu sein geht es mir um Nagelpiercinge und tips halt alles nebensächliche sag ich jetzt mal dazu aber ich versteh euch schon ich werde mich auf jeden fall noch mal überall durchlesen und durch schauen und auch wegen den gewerbeschein schauen ich danke euch für euren zahlreichen antworten!
    Sollte sich was neues tun sag ich euch bescheid!

    danke flashmaus

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.