Wieviel gebt Ihr für einen guten Haarschnitt aus?

Dieses Thema enthält 94 Antworten und 83 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  pottkind vor 9 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 95)
  • Autor
    Beiträge
  • #9356

    krisztina
    Teilnehmer

    Hey Mädels,

    mich würde mal interresieren wieviel Ihr für eure Haarschnitte immer ausgibt?
    Ich bin Friseurin, und muß immer wieder erleben wie die Leute sich die Haare versebeln lassen nur um ein paar €uros zu sparen!

    Meine Zeit für ein Haarschnitt beträgt 75 min für 41 €! ?
    Dafür muß aber jedes einzelne Haar den perfekten Sitz haben.
    Und jetzt mal ganz ehrlich, würdet ihr soviel aussgeben?

    Lg Krisztina

    #171946

    windelx
    Mitglied

    Also ich bin mal ganz ehrlich.

    Ich gehe nie in einem Salon, da es mir einfach zu teuer ist. Bei mir werden die Haare zu Hause gemacht. Gemacht werden 3 Personen für 50€. Da ist färben, schneiden und fönen mit bei.
    Das würde ich im Laden natürlich nicht bekommen, ganz klar.
    Bin auch mal eine Zeit lang nach Polen gegangen. War auch immer zufrieden, bis die Tanten da immer neue Gesichter bekamen, man also nie die Chance mehr hatte, bei ein und der selben zu gehen. Da hab ich immer 25€ beahlt, Polen ebend.
    Klar ist kein Vergleich jetzt für dich, aber wie gesagt, Salon ist Tabu, da zu teuer für eine Familie.

    LG. Jaci

    #171939

    ladysnails
    Teilnehmer

    hmm gute Frage nächste Frage, habe mal viel Geld ausgegeben und es sah nicht so aus wie ich es mir vorgestellt habe, dann habe ich weniger ausgegeben es gibt doch jetzt die billig Ketten für 10-12€ pro Schnitt, dann hat es mir auch nicht so gefallen wie ich es gerne hätte, es ist sehr schwer zusagen wieviel man ausgeben soll, also ich bin der Meinung es liegt nicht an Geld um einem guten Haarschnitt zubekommen es liegt am Friseurin die es schneiden tut und wie gesagt es gibt sehr gute und sehr schlechte, ich habe momentan eine die Friseurmeister hat und macht Friseur auf Rädern, da sie nicht weit von mir wohnt muss ich keine Fahrkosten bezahlen es kostet mich 15, – und ich bin sehr sehr zufrieden sie macht es dann auch wirklich so wie ich es gerne hätte und das ich das wichtigste 🙂 LG

    #171925

    suessemaus
    Gesperrt

    Hallo,

    das ist ja ein Zufall, bei mir steht das Thema auch gerade an
    Meine Haare sin jetzt fast bis zum Popo und es nervt mich einfach nur noch.
    Habe mir einen guten Friseur ausgesucht der mir nächste Woche einen neuen Schnitt verpasst für 45 €.
    Für mich absolut ok der Preis;)

    LG, Linda

    #171954

    mizzlilo
    Teilnehmer

    Also 41€ nur für eine SCHNITT würde ICH niemals ausgeben. Bin ich ganz ehrlich.

    Ich bin Aushilfe bei einem Friseur und wir nehmen für einen Trocken Haarschnitt 16€, was ich total okay finde.

    Für: Waschen/Schneiden/föhnen nehmen wir auch nur 21, 50€.
    Finde unsere Preise sehr gut und bezahlbar und es sieht auch richtig gut aus 🙂
    Sieht man ja an meinen Haaren 😛 *spaß*

    #171926

    sandrahaenisch
    Mitglied

    Ich war erst Dienstag beim Friseur und das letzte mal vor einem Jahr. Ich habe für´s schneiden und Farbe (keine Strähnchen) 92 € bezahlt.
    Ich würde es wieder tun, da ich wirklich beigeistert bin und das ist bisher nicht oft der Fall gewesen. Der Preis ist der Hammer, aber ich sehe jetzt auch Hammer aus auf dem Kopf *lach*

    #171932

    nagelnunu
    Teilnehmer

    @sandrahaenisch 288877 wrote:

    Ich war erst Dienstag beim Friseur und das letzte mal vor einem Jahr. Ich habe für´s schneiden und Farbe (keine Strähnchen) 92 € bezahlt.
    Ich würde es wieder tun, da ich wirklich beigeistert bin und das ist bisher nicht oft der Fall gewesen. Der Preis ist der Hammer, aber ich sehe jetzt auch Hammer aus auf dem Kopf *lach*

    wir wollen das auch sehen. Wo sind die Bilder?

    LG
    die neugierige Nagelnunu

    #171927

    sandrahaenisch
    Mitglied

    @nagelnunu 288893 wrote:

    wir wollen das auch sehen. Wo sind die Bilder?

    LG
    die neugierige Nagelnunu

    nur für Dich mal eben auf die schnelle Fotos gemacht…stelle sie aber nur kurz in die Gallerie, also jetzt oder nie…..so nach einem Tag schuften sieht man ja nun mal nicht mehr ganz so frisch aus 😛

    #171952

    chillie
    Teilnehmer

    Huhu! 😉

    Da muss ich Windelx recht geben, denn es ist sovieles so teuer geworden, da kann ich es mir echt nicht leisten, mit Kindern und Mann in einen Salon zu gehen.
    Zumal es mir vorkommt, dass bei uns im Touri Gebiet die Preise absolut gesalzen sind *grrr*
    Ich würde für mich mit schneiden und färben alleine 90€ (ohne Strähnchen) zahlen, für die kids jeweils 25€, Herrenhaarschnitt 35€, nö tut mir leid aber das ist der Hammer!
    Nebenan unser Nachbar ist Friseurmeister, der schneidet & färbt uns die Haare, dafür koche ich ab und an für ihn mit. .. Also eine Hand wäscht die andere!
    Liebe Grüsse
    Chillie

    #171937

    sala76
    Mitglied

    Zu meinem Frisör gehe ich schon, seit ich ca. 16 Jahre alt war. Damals war er noch in der Ausbildung bei einem der besten Salons bei uns.
    Er war nach der Aussbildung Innungssieger bei uns im Kreis. Ich würde zu keinem anderen mehr gehen. Er hat auch saftige Preise muss ich sagen. Aber dort weiss ich was ich bekomme, da er mich schon so viele Jahre kennt.

    Da gebe ich auch gerne 100 Euro für waschen, schneiden, Kurpackung, Färben, Strähnen und Augenbrauen zupfen aus.
    Aber wenn ich mich danach im Spiegel sehe weiss ich wofür ich das ausgegeben habe. Denn man fühlt sich nach getaner Arbeit fast wie ein Supermodell 😛

    Ich habe auch schon einen günstigeren Salon ausprobiert. Naja, ich war absolut nicht zufrieden. Aber das kann man halt nicht verallgemeinern denke ich.

    lg, Tanja

    #171935

    clarissa
    Teilnehmer

    Also wenn ich gescheit aussehen will gebe ich auch gerne 100 Euro aus. Da ist dann bei meiner Friseuse mehrere unterschiedliche Farbsträhnen drin, Schnitt, Fönen, Glätten, Waschen und Haarspray, Kur etc….
    Letzte Woche habe ich mir einen Bop schneiden lassen mit allem drum und dran hab ich 31 euro für bezahlt.

    #171928

    sandrahaenisch
    Mitglied

    Wenn man jemanden kennt ist das natürlich was anderes…..da ich aber bei meiner Haarlänge höchstens 2x im Jahr zum Friseur gehe, gebe ich das auch gerne mal aus.
    Tja dafür spare ich im Jahr viel Geld für Fingernägel *grins*

    #171936

    clarissa
    Teilnehmer

    Also in dem Salon habe ich mir auch schon mal für teuer Geld von einer anderen Friseuse die Haare schneiden lassen, ich sah aus wie ein zerrupftes Huhn, seitdem darf nur noch meine Danni an meine Haare. Dann sehe ich! immer! gescheit aus 😀

    #171930

    curasao
    Teilnehmer

    @krisztina 288843 wrote:

    Hey Mädels,

    mich würde mal interresieren wieviel Ihr für eure Haarschnitte immer ausgibt?
    Ich bin Friseurin, und muß immer wieder erleben wie die Leute sich die Haare versebeln lassen nur um ein paar €uros zu sparen!

    Meine Zeit für ein Haarschnitt beträgt 75 min für 41 €! ?
    Dafür muß aber jedes einzelne Haar den perfekten Sitz haben.
    Und jetzt mal ganz ehrlich, würdet ihr soviel aussgeben?

    Lg Krisztina

    wenn du meine schei.. Haare hättest würdest du auch lieber selber rumschnippeln als für die Dinger auch noch Geld auszugeben:(.
    Egal was ich auch mache meine Haare tun immer was anderes.
    Ich bin der Alptraum der Friseure.
    Jeder ausnahmslos jeder Friseur kriegt die ober KRIESE mit den Dingern.
    Beim ersten mal ist noch alles o.k aber dann!Ist beim 2-3-4 mal alles anders.
    Ich wollte mich schon ans TV wenden um mal an son Profi zu kommen.
    Hab aber eigentlich kein bock auf das ganze tütü drum herrum.
    Mir wäre es das Geld wert wenn ich auch mal dauerhaft sitzende Haare hätte.
    HEEEEEEEEEEEEEEUUUUUUUUULLLL.
    lg Martina

    #171916

    roes
    Teilnehmer

    Hi,

    ich war vorige Woche zum Strähnen, Waschen, Schneiden, Föhnen (kurze Haare) : 50 €.

    Ich gehe alle 6 Wochen, mach immer sofort einen neuen Termin, damit ich meine Termine drumherum planen kann.

    Ich spare bei der Kosmetik, da ich alle 6 Wochen zu einer Kollegin hier im Ort gehe, die dann danach zu mir kommt zur Behandlung (also mit geschlossener Geldbörse – wir arbeiten das ab).

    LG
    Rosemarie

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 95)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.