wieviel Geld verlangen für Nagelreparatur?

Dieses Thema enthält 27 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  esmeraldalopez vor 8 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beiträge
  • #24569

    diandra39
    Teilnehmer

    Hallo Ihr Lieben,

    wann sollte man mehr für eine Nagelreparatur verlangen (außerhalb der Garantiefrist):

    1. bei einer Nagelreparatur zwischendurch oder
    2. für eine Nagelreparatur beim Refill-Termin?

    Ich dachte mir: Zwischendurch müsste doch eigentlich günstiger sein für die Kundin, denn nehme ich für zwischendurch mehr als für eine Reparatur beim Refill-Termin, dann schiebt doch die Kundin die Reparatur bis zum nächsten Termin vor sich her (oder reisst sich den beschädigten Nagel einfach schon runter) und der Schaden ist letztlich noch größer bzw. ich habe wesentlich mehr Arbeit.

    Oder habe ich da jetzt einen Denkfehler? :blink:
    Oder sind Eure Reparaturpreise außerhalb der Gewährleistungszeit immer gleich hoch?

    Wie seht Ihr das?

    Lg Gabi

    #380748

    soulmate19861
    Mitglied

    Kleiner denkfehler *G*

    Die Reparaturkosten außerhalb des Refilltermines sollten schon teurer sein – denn du musst ja extra nen Termin machen und hast somit weniger Zeit um einen anderen ‘Kunden anzunehmen! Das es doch in den meisten Fällen länger dauert – du musst auf die Lampe warten bis die aus ist und kann nciht abwechslend arbeiten – ann trinkt die kunden evtl noch was etc. Es ist mehr aufwand wenn die kundin außerhalb eines Refilltermins kommt!

    Ich bin gerade dabei meine Preise zu ändern! Werde beim Refill 2, 00€ und für außerhalb 4 € verlangen! Hört sich viellei8cht viel an aber wnen ich meinen refillpreis auf einen Nagel rechne bin ich bei 3 € und dadurch das du mehr zeit investierst usw. einen aufschlag!

    Bisher war ich nciht so Konsequent im Nägel berechnen wenn die Kunden mal einen ab hatten, aber wenn man einmal schleifen lässt ist es selbstverständlich!

    Lg Anne

    #380730

    maritta koch
    Teilnehmer

    Reparaturen kosten nix. .. einfach in die normalen Preise mit einkalkulieren und gut. .. ich nenne sowas Service.

    Eine Reparatur dauert bei normalen Designs oder French grad 10 Minuten. Ich schiebe sowas – wenn es denn sein muss – dazwischen oder abends hinten dran. Wenn einer bei nem aufwendigen Design kaputt geht hab ich Pech.

    Aber so kommen die Kundinnen auf jeden Fall zur Reparatur.

    #380739

    chrissi2
    Teilnehmer

    Hi Maritta,

    wie schaffst du das in 10 Minuten?

    Du musst feilen, ev auch ein Lifting und Gele brauchen in der Lampe jeweils zwei Minuten…..Aufbau muss auch gefeilt werden…..

    LG Chrissi

    #380749

    bambiboo
    Teilnehmer

    ja gut, maritta arbeitet ja z.B. mit fräser… Ich denke sie geht von einem finger aus…. selbst wenns zwei sind… du arbeitest in der regel ja nur den einen nagel dann auch nach oder bietest einen refresh an… dann kostet es natürlich…

    #380750

    nailline
    Mitglied

    Also das frage ich mich auch gerade, also ich brauche (da ich es mobil mache ) locker 20-30 min pro Nagel. 🙁

    #380731

    maritta koch
    Teilnehmer

    Vielleicht sind es auch mal 12 Minuten. … hihiiii. …

    Ein Nagel ist doch schnell runter (2 Minuten) – Haftschicht – anhärten (1 Minute) – French aushärten (2 Minuten) – evtl. Einleger oder Glitter (2 Minuten) – Aufbau – aushärten (2 Minuten) – evtl. Design Stamping oder so (1 Minute) – in Form feilen und versiegeln (3 Minuten)

    Die Schritte French – Glitter – Design verwischen ja. ..

    Sprich die Kundin ist normalerweise grad mal 15 Minuten da. .. hinsetzen – loslegen – wieder weg. ..

    Aufwändig wäre z.B. Stiletto – da brauch ich auch ne halbe Stunde und länger – oder ein Airbrushnagel. .. da kann es auch ein paar Minuten mehr werden. Auch noch eine Falle wäre ein sehr langer Nagel, der komplett neu gemacht werden muss.

    Wenn ich also eine Reparatur annehme, dann veranschlage ich im Terminbuch 20 Minuten.

    #380732

    maritta koch
    Teilnehmer

    Achja. .. Reparaturen beim Refill kosten keine Zeit (max. 5 Minuten insgesamt) – wenn doch, solltet ihr dringend die Arbeitsschritte überdenken.

    #380744

    quecksilberlady
    Mitglied

    nehmen wir mal an, der Nagel ist komplett ab, wird ja der Rest der modllage abgenommen, Tipp drauf oder schabbi und in einem durcharbeiten.
    Ist was abgeplatzt oder fettes Lifting drunter, nimmt man mit dem Fräser auch nur den Rest ab und arbeitet neu hoch.

    Quasi geb ich maritta recht, es ist eine arbeit von 10 min…reine Arbeit!….aber wir sabbeln eben zuviel, dann dauerts eben halt länger….grins

    #380740

    chrissi2
    Teilnehmer

    Ooooh Maritta,

    soweit die Theorie ;).

    Sag mal, ein Nagel in zwei Minuten runter……machst du das komplett mit dem Fräser?

    #380733

    maritta koch
    Teilnehmer

    Was macht ihr um gottes willen beim Feilen. …? . .. ja logo mit dem Fräser. . dann kurz mit der Handfeile hinterher – fertig. .. Schabbie anlegen – losgelen.

    #380751

    nailline
    Mitglied

    Ja genau es liegrt am sabbeln da kann man immer nochmal 10 min drauf rechnen 😉

    #380745

    quecksilberlady
    Mitglied

    hihihi chrissi2

    sag nicht, das schaffst du nicht?
    Das bekommt man auch ohne Fräser hin…locker…ok ich fräse ihn auch runter, aber bei manchen kunden geht das ja nicht, die gehen ja dann schon in die höhe, wenn man das dingen nur in die hand nimmt….

    #380734

    maritta koch
    Teilnehmer

    Ich kenn sowas nicht – Kunden, die Angst vor dem Fräser haben oder so. .. geht doch viel schneller und schonender.

    #380752

    misspumuckl
    Teilnehmer

    Ich verlange normalerweise für Reparatur auch nichts extra. Habe aber auch sehr wenige Reparaturen. Außerden habe ich 1 Woche Garantie. Wenn etwas ist, kommen die Mädels gleich und dann ist das auch in 20 Minuten erledigt. Beim Refill verlange ich auch nichts extra.

    Nur Fremdkunden bekommen 5 Euro pro Nagel berechnet. Aber das kommt (wenn überhaupt) nur ein Mal im Jahr vor.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.