wo habt Ihr euer Geschäftskonto

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 19 Antworten und 16 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  fredericke vor 8 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #22607

    wonny85
    Mitglied

    Guten Abend die Damen,
    über Versicherungen und co hab ich hier schon viel gelesen, mich würd interessieren wo Ihr euer Geschäftskonto eröffnet habt: monatl. Kosten, Sonderkonditionen/Angebot, Zufriedenheit/ Empfehlung ( 😆 soll mir als kleine Entscheidungshilfe dienen! 😳 )

    #354883

    tiffy1
    Mitglied

    können dir da deine banken vor ort nicht helfen? vielleicht ist es für dich besser, mal bei den banken in deiner nähe anzurufen und zu fragen, denn es ist nicht in jedem bundesland gleich. könnte sonst ziemlich verwirrend werden

    #354874

    wonny85
    Mitglied

    Privat nutzte ich ein online Girokonto bei der Ospa, es fallen keine monatl. Gebühren an!
    Heute hab ich mich erkundigt, die wollen monatl. für ein Geschäftskonto 7, 50€ + Extrakosten (online überweisung 0, 08€, Papierüberweisung 0, 20€, Check einlösen 0, 40€). Zum einzahlen (da man ja egentlich das Geld nur Bar bekommt) solle ich die KASSE zu den regulären öffnungszeiten nutzen, würde ich es am Automaten einzahlen, würde das auch noch mehr Kosten.
    Sein eiziges Argument kein privates Konto zu eröffnen, die können einfach mal so durch die gekündigt werden, Geschä.konten nicht (mein priv. wurde bis jetz auch nie gekündigt. …..)

    FRAGE: Gibt es gesetzliche Regelungen, dass man ein Geschäftskonto haben muss oder reicht jedes normale (evtl. Kostenfreies) Girokonto aus?

    #354873

    sugarhazle
    Moderator

    Hab beide Themen mal zusammengeführt, is ja ungefähr dasselbe Thema.

    #354882

    soulmate19861
    Mitglied

    man braucht doch nicht unbedingt ein GESCHÄFTSkonto, oder?
    Ich meine ich hätte mal so was gelesen, aber bitte nicht schlagen! Ich habe selbst ein Geschäftskonto, aber meine mal gelesen zu haben, das das eigentlich nicht nötig ist!

    #354884

    kosmetik
    Teilnehmer

    Hallo,
    Habe ein weiteres Unterkonto bei meiner Hausbank.
    Hannoversche Volksbank. Kostet 5 Euro.

    Lg. Kosmetik

    #354878

    quecksilberlady
    Mitglied

    Ich habe beide Konten bei verschiedenen Banken…Privat bin ich bei der Dresdner Bank, da ist es kostenlos zumindestens in NRW, ab einem monatlichen eingang von min. 650€

    #354885

    rosenkohl
    Mitglied

    Ich habe noch mein Girokonto. Wollte dieses auch behalten….

    #354880

    xtinasnails
    Mitglied

    habe mein firmen und 2te-privat konto in sparkasse

    #354879

    quasselstrippe
    Mitglied

    Habe Privat sowie Geschäftlich bei der Sparkasse, finde zwei Konten besser allein für die Buchführung muss man nicht privat und geschäftlich ausseinander wurschteln.

    #354888

    jenie
    Teilnehmer

    Hallo,

    ein Geschäftskonto kostet schon mal mehr als ein privates Girokonto. Es kommt drauf an ob sich das lohnt. Wenn du bis zu 50 Transaktionen im Monat als Eingangs und Ausgangsbuchungen hast, reicht ein normales Girokonto.
    Im Moment dulden sogar viele Banken mehr Transaktionen, ohne auf ein teureres Geschäftskonto umstellen zu wollen.

    Gute Erfahrung gibt es hier im zwei oder drei Konten Modellen mit den Volks – Raiffaisen Banken und mit den Sparkassen.
    Zwei Konten Modell – Privat – Geschäftlich
    Drei kontenmodell – Privat – Geschäftlich – Tagesgeldkonto oder ähnliches für Sparbeträge.

    Suchst du etwas Kostenloses, wirst du bei vielen Online konten fündig.
    Ab einem Monatlichen Geldeingang von mindestens 1200 Euro bekommst du bei Postbank – Commerbank und einige mehr, ein Kostenloses Girokonto.

    Für den Anfang reicht auf jeden Fall bei deiner momentanen Hausbank ein Unterkonto oder gar das vorhandene. Wenn es mehr wird mit den Einnahmen kannst du immer noch auf ein zweites oder anderes Konto erweitern und umstellen.

    #354876

    anni24
    Teilnehmer

    habe auch privat und geschäftskonto bei der sparkasse. kosten glaub ich 7, 50 monatlich

    #354877

    hinzi
    Teilnehmer
    Quasselstrippe;677793 wrote:
    Habe Privat sowie Geschäftlich bei der Sparkasse, finde zwei Konten besser allein für die Buchführung muss man nicht privat und geschäftlich ausseinander wurschteln.

    Genauso händeln wir das auch

    #354875

    wonny85
    Mitglied
    Jenie;678225 wrote:
    Hallo,

    ein Geschäftskonto kostet schon mal mehr als ein privates Girokonto. Es kommt drauf an ob sich das lohnt. Wenn du bis zu 50 Transaktionen im Monat als Eingangs und Ausgangsbuchungen hast, reicht ein normales Girokonto.
    Im Moment dulden sogar viele Banken mehr Transaktionen, ohne auf ein teureres Geschäftskonto umstellen zu wollen.

    Gute Erfahrung gibt es hier im zwei oder drei Konten Modellen mit den Volks – Raiffaisen Banken und mit den Sparkassen.
    Zwei Konten Modell – Privat – Geschäftlich
    Drei kontenmodell – Privat – Geschäftlich – Tagesgeldkonto oder ähnliches für Sparbeträge.

    Suchst du etwas Kostenloses, wirst du bei vielen Online konten fündig.
    Ab einem Monatlichen Geldeingang von mindestens 1200 Euro bekommst du bei Postbank – Commerbank und einige mehr, ein Kostenloses Girokonto.

    Für den Anfang reicht auf jeden Fall bei deiner momentanen Hausbank ein Unterkonto oder gar das vorhandene. Wenn es mehr wird mit den Einnahmen kannst du immer noch auf ein zweites oder anderes Konto erweitern und umstellen.

    Richtig, ich bin ja bei der Spass-Kasse mit online giro = kostenlos. Für das Geschäftskonto darf ich dann gleich mal 7, 50€ zahlen und jede Bewegung (abbuchen, online Daueraufträge erstellen/bearbeiten, Checks und und und darf ich dann auch noch bezahlen). Was ich allerdings nicht einsehe, denn am Anfang bin ich froh überhaupt Geld einzunehmen (von Gewinn mal gar nicht zu sprechen…).

    Mein kleines privates Problem ist nur, das ich aus Jugendzeiten noch einen neg. Schufa eintrag habe (bin schon dran was dagegen zu tun!) und bei so gut wie fast jeder Bank bekommt man dann leider kein Konto (nicht mal ein Guthabenkonto – ich WILL sowieso kein Kredit oder so was – SCHULDEN, nein nie wieder!).
    -> hat einer vielleivcht selbiges Problem und hat wo anders ein Konto
    bekommen?

    #354886

    ireenailartists
    Teilnehmer

    alles postbank. . mein mann alles dresdner. .eigentlich beide sehr kooperativ und vor allem: extrem günstig

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.