Wovon hängt die Länge der Härtezeit ab?

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  cleounity vor 8 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #21467

    wildbastet
    Teilnehmer

    Hallo, alle miteinander!

    Ich habe eine Frage, die mich seit einiger Zeit beschäftigt. Ich hoffe, jemand kann mir dazu etwas sagen. 😐

    Ich arbeite seit ca einem halben Jahr mit Acry. Davor mehrere Jahre nur Gel. Nun zu meiner Frage.

    Wovon hängt eigentlich die Länge der Härtezeit bei der Acrylmodellage ab? Vom Liquid oder vom Puder? Oder von beiden?

    Dass es “schnell trocknende” und “langsam trocknende” Liquids gibt, weiß ich schon (Red Nails). Und habe bis vor kurzem gedacht, dass alleine das Liquid die Zeit der Aushärtung bestimmt.

    Aber ich habe schon in mehreren Beiträgen gelesen: “Nimm doch ein langsam härtendes Puder” oder “das French-Puder von XYZ lässt sich besonders lange modellieren” oder “für Blümchen ist Puder so-und-so besser, es härtet schneller und zerläuft nicht so” usw usf… :blink:

    Sind das einfach nicht ganz korrekte Aussagen und beziehen sich auf das Liquid, das zum entsprechenden Puder (XYZ) gehört? Oder ist wirklich das Acrylpowder selbst damit gemeint?

    Wäre nett, wenn mich jemand mal aufklären könnte.

    Vielen Dank schon im Voraus.

    #338447

    fehmarn96
    Teilnehmer

    Bei manche Firmen ist das Liquid für die Härtezeit zuständig bei Cesar z.b. ist das Powder für die Härtezeit zuständig

    Text von Cesar: da ist da Powder für die Härtezeit zuständig.

    Wir unterscheiden bei den ACRYL PULVERN 2 verschiedene Arten. Die SALON Series wird von den meisten Studios verwendet, da es durch seine mittlere Aushärtungszeit dem Benutzer mehr Zeit zum Modellieren schafft. Dadurch wird es von ANFÄNGERN genauso wie für UMSTEIGER bevorzugt.

    Die SPEED Series, auch als COMPETITION Series bekannt, ist ein schneller aushärtendes Material. Es ist natürlich besonders für MEISTERSCHAFTEN und erfahrene Designer geeignet. Setzt zügiges Arbeiten voraus.

    Gruß Andreas

    #338448

    wildbastet
    Teilnehmer

    Oh, da ist ja noch jemand wach! Danke schön für die Antwort! 🙂

    Werden beide Powder-Arten mit gleichem Liquid benutzt (wenn die Härtezeit ja eh vom Powder abhängig ist)?

    #338449

    cleounity
    Teilnehmer

    Da nimmste ein Liquid.
    Da macht dsa Powder den unterschied.
    -Speed für ne schnelle Aushärtung
    -Salon für ne mittlere Aushärtung

    Ich denke das is vom Hersteller abhängig.
    Bei Cesars macht es das Puder.
    Bei Red Nailsdas Liquid
    -Speed up oder Slow Motion
    Bei TT ist es so, dass man beides haben kann…
    Summer oder A+ Liquid und “normales” Powder oder Summer Powder
    Das heisst Summer Liquid+Summer Powder is ne recht lange Aushärtungszeit…eben gut für den Sommer 😉

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.