Zahlen mit EC-Karte

Dieses Thema enthält 41 Antworten und 21 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  dajena vor 5 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 42)
  • Autor
    Beiträge
  • #530312

    Nora
    Keymaster

    Ich persoenlich bin auch immer froh wenn ich weiss ich kann im Notfall wo mit Karte zahlen, bei der Kosmetikerin etc..auch wenn ich nur wegen der Behandlung hingehe lass ich mir oft noch nen Cremedoeschen “aufschwatzen” 😉 oder nen Angebot fuer naechsten Monat : Early Bird Preis..

    Ist immer gut wenn man das mit anbieten kann 😉

    Hab wo gelesen – glaub in Amerika- kannst Deine Naegelchen auch ueber’s I phone bezahlen..gibt’s nen extra nen kleines Teil dafuer..wenn ich mich nicht irre..

    Parktickets und andere Kleinigkeiten kann man ja bereits auch uebers Handy bezahlen. .

    LG
    Nora

    #530316

    mandy77
    Teilnehmer

    Hier ist die Firma mit welcher wir das abwickeln, http://www.pos-cash.de/ günstiger als unsere Hausbank.
    Es gibt verschiedene Zahlungsmöglichkeiten die ich buchen kann. Mit Pineingabe, da wird geschaut ob Deckung der Karte vorhanden, bekomme mein Geld also in jedem Fall, ohne Pin ist ein Risiko, da wird die Karte nur durchgezogen, der Kunde unterschreibt auf dem Bon. Die letzte Variante ist etwas preiswerter. Als Verbindungsart geht jede mögliche Verbindung, ob DSL, ISDN oder analoger Telefonanschluß, das kreuzt man dann entsprechend an und die Geräte werden dann entsprechend programmiert und mit den nötigen Kabeln geliefert. Mietgerät haben wir genommen wegen Defekt des Gerätes damit es gleich ausgetauscht wird, man kann die Geräte aber auch kaufen, wir haben ca. 16, 50€ Miete und ca. 10 – 20 € Gebühr für die Transaktionen, das richtet sich nach der Menge der Transaktionen und ist wie richtig bemerkt nach der Menge der Transaktionen gestaffelt. Ein Gerät war in dem Jahr defekt, kurz angerufen mit dem Techniker gemeinsam alle möglichen Fehlerquellen ausgeschlossen, dann wurde veranlasst das sofort ein neues Gerät von der Firma übersandt wurde, welches den nächsten Tag da war und wir haben das defekte Gerät zurückgeschickt (Vorabtausch).
    Absolut Problemfrei. Möchten es auch nicht mehr missen.:cool:

    #530317

    mandy77
    Teilnehmer

    Genau dieses Gerät und diesen Vertrag verwenden wir: http://www.pos-cash.de/index.php/ec-terminal/bereich/1/angebot/Artema%20Hybrid/id/14.html

    Sehe gerade das die Mietgebühr gesunken ist muss da noch mal anrufen ob eine Vertragsanpassung möglich ist.
    Oder setzte sich die Grundgebühr aus Miet + Wartungsgebühr zusammen und ergab 16, 50€, habe gerade den Vertrag nicht vor mir.:blink:

    #530340

    miarichter
    Teilnehmer

    Hey,

    wir haben im Studio ein Gerät von Einfachzahlen.de wir haben sogar schon überlegt ein Kassensystem zu kaufen aber das lohnt sich einfach nicht.

    Für Homestudios oder für Mobile unter euch gibt es auch Portable kleine Geräte, falls ihr viel unterwegs seid bzw viel Kundschaft hab kann sich das ja schon mal lohnen.

    Dort findet man auch Versionen die nur Einen Euro Miete kosten und die ersten 25 Transaktionen kosten jeweils 1 Euro danach 50Cent und irgendwann 5 Cent.
    Somit zahlt man eigentlich auch nur wenn bezahlt wird, eigentlich ein super Angebot.

    Lg und viel Erfolg noch.

    #530338

    friedel
    Teilnehmer

    Hallo, ich hab auch seit einem halben Jahr EC Zahlung. Ich habe mich bei “SumUp” angemeldet. Du hast keine monatlichen Gebühren und keinen Mindestumsatz.Du zahlst halt für jede Buchung.Dafür kannst du auch Kreditkarten nehmen.Die Buchungen laufen über das Smartfone. Es klappt super.Die Abrechnung bekommst du ganz normal zugeschickt und das Geld wird schnell überwiesen.Ich hab auch “nur” ein Studio in meinem Haus aber ich finde heutzutage solllte man EC-Zahlung anbieten das macht einen professionellen Eindruck.Und die Kunden kaufen doch gleich mal noch was ein, was dann die Buchungskosten wieder wett macht.
    Lg Friedel

    #530333

    fingding
    Teilnehmer

    Jep – habe auch SumUp und bin mega Happy..
    Klar ist Bares besser aber es ist tatsächlich so das die Kunden nur das dabei haben was Sie einplanen und so durch die Kartenzahlung schon mal was mitnehmen was sie sonst nicht würden – auch schon mal hochpreisiger…aber es geht da wirklich mehr um Produkte…was aber immer ein tolles zusatzgeschäft ist. Schaut doch mal hier: sumup.de/go/sybilleganterkosmetikstudio ich finde das fair denn ich zahle nur wenn ich es nutze und es funktioniert wirklich su/per schnell und zuverlässig.

    #530348

    nici79
    Teilnehmer

    Hmmm, das ist Momentan auch ein Thema, das mich Beschäftigt, da ich auch schon mehrfach von Kunden darauf angesprochen wurde.
    Sumup ist eine schöne Sache, die Frage ist nur die, wie wird das Geld meinem Konto Gut geschrieben und in welchem Zeitraum?
    Funktioniert dies mit jedem Konto?
    Wie hoch sind die Buchungsgebühren?
    Funktioniert dies mit jedem Android Handy oder nur mit bestimmten? :blink:

    #530334

    fingding
    Teilnehmer

    …also die Gebühren sind uf der HP. …ich glaube es sind 2, 75% bei jeder Zahlung. Anfangs hat es etwas fünf Tage gedauert bis das geld auf dem Konto war – zwischezeitlich geht das recht schnell.
    Ich habe zwei Samsung Geräte und mit denen geht es super (auch hier gibt´s ne Liste auf der HP)…das Konto spiel dabei keine rolle wo du es hast, das geht immer.

    #530349

    nici79
    Teilnehmer

    das sind ja 83 Cent pro Buchung…ansonsten noch die Kontogebühren die dafür zusätzlich anfallen, nun gut aber keine Monatlichen sonstigen Abgaben wie Miete oder Geräte Leasing:cool:…feine Sache. Ganz Lieben Dank für die Auskunft.;)

    #530341

    brasiliangirl
    Teilnehmer

    Hallo Ihr lieben,

    hab mal ne Frage. Biete seit neuesten auch die Zahlung mit SumUp an. Wie macht Ihr das? Habt Ihr / ober braucht mal dafür extra ein Geschäftskonto oder kann ich das ganz normal übers private Konto laufen lassen? :blink: Bin da überfragt und will aber auch nichts falsch machen.
    Wäre sehr dankbar über Infos wie Ihr das so macht.;)
    Danke schon mal dafür! 🙂

    VG

    #530326

    malandi
    Teilnehmer

    @brasiliangirl 1006003 wrote:

    Hallo Ihr lieben,

    hab mal ne Frage. Biete seit neuesten auch die Zahlung mit SumUp an. Wie macht Ihr das? Habt Ihr / ober braucht mal dafür extra ein Geschäftskonto oder kann ich das ganz normal übers private Konto laufen lassen? :blink: Bin da überfragt und will aber auch nichts falsch machen.
    Wäre sehr dankbar über Infos wie Ihr das so macht.;)
    Danke schon mal dafür! 🙂

    VG

    Du kannst es machen wie du willst, aber einfacher ist es mit nem extra Konto, wegen der Übersicht. Wobei Du dir auf Sumup.de selbst den kompletten Kontoauszug mit allen Umsätzen holen kannst.

    #530342

    brasiliangirl
    Teilnehmer

    @malandi 1006004 wrote:

    Du kannst es machen wie du willst, aber einfacher ist es mit nem extra Konto, wegen der Übersicht. Wobei Du dir auf Sumup.de selbst den kompletten Kontoauszug mit allen Umsätzen holen kannst.

    Ok, dann werde ich das erstmal so lassen. 😉
    Das weiß ich schon, hatte ich auch so vor, wenn das so geht. 🙂 Wollt mich nur mal generell erkundigen wie Ihr das so macht.
    Danke Dir!

    VG

    #530321

    wamnails
    Teilnehmer

    Die Gesetzliche steuerliche Regelung sagt: über ein privates Konto dürfen keine geschäftlichen Angelegenheiten abgewickelt werden oder umgekehrt. Du benötigst definitv 2 Konten.

    Das ganze hat etwas mit dem Geldwäschegesetz zu tun.

    Lg Uschi

    #530329

    goedeline
    Teilnehmer

    Habt ihr schonmal drüber nachgedacht die Gebühren draufzuschlagen?
    Ich stelle mir das so vor.. mit auf die Preisinfo klein schreiben “bei Zahlung mit EC-Karte/Kreditkarte x, xx€ mehr”?

    #530343

    brasiliangirl
    Teilnehmer

    Aber wie ist das denn dann als Kleinunternehmer. Muss ich da unbedingt 2 Konton führen? !? ! Hab schon geschaut aber jeder sagt was anderes. Das Finanzamt meinte “das es nicht dringend notwendig sei”, da ich Kleinunternehmerin bin.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 42)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.