Zeit-Spar-Tip

Dieses Thema enthält 17 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lady blossom vor 11 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #1251

    reeni
    Gesperrt

    Hallo ihr Lieben!

    Letzte Woche ist mein neuer Fräser gekommen. Habe heute das erste Mal bei einer Kundin das alte Material damit runter gefeilt. Es hat super funktioniert.

    Ich hab mich ja schon immer gewundert, wie ihr es schafft mit dem Refill in 1, 5 bis 2 Stunden fertig zu sein. Jetzt schaffe ich es zumindest schonmal in 2h 15min mit quatschen. Sonst hat das Refill immer (trau mich das gar nicht zu schreiben) mindestens eine Stunde länger gedauert. Das Sitzfleisch der Kundin wurde da schon ganz schön strapaziert (schäm).

    Noch was… Hab mir dann eines Abends mal den Taschenrechner genommen und mir ausgerechnet was ich verdienen würde, wenn ich das hauptberuflich machen würde. (Bei 3, 5 h pro Kundin) Hmmmmmm…. so wird das nix.

    Hat jemand von euch noch den ultimativen Zeit-Spar-Tip?

    Bin offen für alle kreativen Vorschläge.

    Gruß Doreen

    #58650

    enjanito
    Teilnehmer

    huhu doreen,
    must mal schreiben wie du denn arbeitest. jeden finger einzelnd oder die komplette hand, dann die andere. vieleicht hilft dir ja eine andere arbeitsaufteilung…
    zb. hab ich am anfang erst die eine hand vorbereitet und dann die andere. geht schneller, wenn du sie gleich komplett behandelst. also alle 10 finger nagelhaut, buffern…usw.
    machst du aufwendige nailart? (die kannst natürlich nicht schneller machen;)

    liebe grüße jeannette

    #58654

    florian
    Teilnehmer

    Der fräser ist auch meine allernächste Anschaffung. Erhoffe mir auch enorme zeitersparnis dadurch.

    warte noch ein bischen, und dann wird mein trinkgeld- und Reparaturgeldschwein geschlachtet und davon kauf ich dann den fräser.
    Ansonsten hab ich keinen so ultimatiuven Tip zur Zeitersparnis. Was ordentlich werden soll, braucht auch seine Zeit.
    Kerstin

    #58656

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hallo,

    klinke mich mal ein.

    Die Übung macht alles aus – das ist schon mal Fakt Nr. 1. Wenn die Handgriffe sitzen, kommen die kleinen Zeitfallen an die Reihe.
    Also z.B. eben immer 5 Finger ins Gerät und nicht nur 2 oder so – kommt aber alles erst mit der Zeit. Bei French mache ich jeden Finger für 5 Sek. rein bevor ich die anderen weiter mache.
    Wenn eine Hand im Gerät ist, mit der anderen Hand weitermachen – da muß man natürlich darauf auchten, daß die Kundin eine bequeme Position hat – deshalb mein Tip – Gerät unter den Tisch bauen (siehe meine Galerie).
    Ich habe angefangen Zeit zu sparen weil ich endlich mit dem ständigen Cleanern aufgehört habe, weil ich Gel verwende bei dem man nicht so viel feilen muß und – das viel mir am schwersten – nicht mehr ganz so viel quatschen.

    Also bis dann erst mal sagt Maritta

    P.S. Ein Fräser kommt demnächst auch an die Reihe ist bestimmt viel schonender für die Kundinnen und spart ENORM viel Zeit.

    #58657

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hallo,

    wer brauch noch eine Haftpflichversicherung? Haftpflichtversicherungen zu vergeben. …

    War ein Scherz.

    Also ich habe eine – da mach ich mir keine Sorgen falls wirklich was passieren sollte.
    Ich habe Kundinnen, da schaust Du die Haut um den Nagel herum nur an, da fällt die schon ab weil sie Angst vor der Feile hat.
    Wenn Du verstehst, was ich meine. …

    Deshalb will ich jetzt auch einen Fräser.

    Bis dann sagt Maritta

    #58652

    reeni
    Gesperrt

    AAAAALLLLLLLLSSSSSSOOOOOOOO

    1. Nagellack entfernen und Nagelhaut zurückschieben
    2. altes Material runterfeilen
    3. kürzen
    4. buffern und cleanern

    bei Gel

    5. Basegel eine Hand aushärten in der Zeit die mache ich die andere Hand
    6. French (ein Finger von der re Hand machen in die Lampe dann einen Finger von der li Hand machen wenn fertig tauschen und so weiter..)
    7. Aufbau hier mach ich es auch wie beim French, da mir sonst da Aufbaugel so in die Ränder läuft und dann müste ich mehr feilen.
    8.Cleanern und buffern evt feilen und die Ränder sauber arbeiten
    9. Je nach dem Nailart meist ein Steinchen oder ein Sticker und Top Gel

    Wer von euch macht Acryl… hier dauert das modelieren der weißen Spitze ewig… muß dann meißtens nochmal Korrektur feilen bevor ich den Aufbau machen.

    Gruß Doreen

    #58645

    angel2107
    Teilnehmer

    Meist liegt es einfach an der Übung. Mit der Zeit wirst du schneller, glaub mir.
    Ich mache auch immer einen Finger an einer Hand, dann einen an der anderen Hand…..
    Dann kommst ja auch darauf an, wieviel du weg feilst 😉 bzw. feilen musst. wenn keine Liftings da sind brauchst du ja nicht so viel feilen, als wenn du Liftings befeilen musst.
    Mach dir um die Zeit keine grossen Gedanke, das kommt von ganz alleine!

    LG
    Anja

    #58655

    jenny micheel
    Teilnehmer

    Ich arbeite auch parallel, das erspart viel Zeit.
    Seitdem ich den Fräser habe, habe ich erstens nicht mehr so den Kraftaufwand, was schonender für das Handgelenk ist und zudem noch eine Zeitarsparnis von 50% beim abfeilen.

    #58647

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    hab hier was zum lesen für Euch:

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #58659

    dany
    Teilnehmer

    Also meinste, wir sollten uns wegen der Zeit nicht so verrückt machen und liegen im “normal”-Zeitraum? Oder hab ichs falsch verstanden? !

    #58658

    fnecke
    Teilnehmer

    Also ich denke auch das man für jeden Kunden unterschiedlich Zeit braucht kommt immer auf die Form usw an.

    #58648

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    laßt Euch von der *Zeit* die ihr braucht nicht verrückt machen, im übrigen ist die Zeitstudio oben nur für eine normale Modellage ohne irgendwelchen Schnickschnack.

    Ich selber plane heute allgemein für Neukunden immer noch eine Zeitspanne von 2 1/2 Std. für den Ersttermin. Man kann etwas unvorhergesehenes nicht planen. Spontane Kundenwünsche sind individuell.

    ….und wenn man ein Zeitpolster hat, ist man gegenüber der folgenden Kundin immer auf der sicheren Seite und es bleibt auch noch etwas Zeit für die Zigarette *danach*.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #58646

    klaudia
    Teilnehmer

    Genau so sehe ich das auch!

    #58653

    reeni
    Gesperrt

    @martina

    Danke für die Hilfe
    Konnte den Anhang jetzt auch öffnen… das Programm war noch nicht installiert…

    Mit der Zeit werde ich schon schneller werden.
    Übung macht den Meister!

    Gruß Doreen

    #58660

    lady blossom
    Teilnehmer

    *ganzvorsichtigfrag* ihr habt das alle so detailliert beschrieben, dass ihr die finger paarweise oder sogar die ganze hand aushärtet. Arbeitet Ihr mit einer Lampe oder habt Ihr zwei? *nixkapier*:)

    Ich sitz noch viel länger, bei mir geht unter 3 Stunden (Refill) gar nix, aber nicht erschrecken, nicht wegen meiner Arbeitsweise, sondern wir quatschen ununterbrochen und lachen… Ich habe mein Studio in einem Fitnessstudio und direkt vor uns ist die Männerumkleide (natürlich abgetrennt) aber wenn Ihr hören würdet, was die Männer alles reden, wenn die denken, dass sie alleine sind, dann würdet Ihr unter 3 Stunden auch nicht rauskommen:)

    Ich arbeite tagsüber festangestellt (100 %) und nach 8 Stunden sich noch derart zu konzentrieren find ich brutal schwierig… Vorallem mache ich momentan jeden Tag Nägel, auch am Wochenende und irgendwie muss ich mich ja dabei erholen:)

    Aber wenn ich von anderen höre, Refill ne dreiviertel Stunde/Stunde, dass würde mich schon mal interessieren. Glaub ich muss mal spionieren gehen. 😎

    LG Andrea

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.