Ziehtechnik

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  isidora vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #3765

    christiane
    Teilnehmer

    Halo ihr lieben!
    ich bin ja immernoch fleißig beim lacken auf meinen tips…mein größtes problem ist, wenn ich 2-3tröpchen lack auf dem nagel habe und mit einem gezwirbeltem q-tip durchziehe sehen die dinger aus wie spermien^^
    ich hoffe ihr wisst wie ich das meine…?
    ziehe ich zu weit, oder woran liegt das?

    danke schonmal im vorraus

    #94939

    martina27
    Teilnehmer

    mit einem gezwirbelten Q-Tip habe ich das noch nie gemacht, ich nehme immer einen Zahnstocher oder ne Sonde oder den Spotti.

    Liebe Grüsse Martina

    #94945

    natalie21
    Mitglied

    ich mach das auch mit dem zahnstocher. probier mal vorher haftgel rauf zu machen, nicht aushärten und dann darauf die punkte und verziehen. das gel hilft beim verziehen. klappt bei mir super!

    #94940

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo Natalie,

    du hast einen LESEFEHLER!

    Es geht hier nicht um Gel sondern um Nagellack!

    Liebe Grüsse Martina

    PS: Bitte in Zukunft etwas mehr beachten um was es in den Themen eigentlich geht!

    #94946

    natalie21
    Mitglied

    @martina: Entschuldigung! Das kann man aber auch ein bißchen netter sagen!

    #94942

    annies1000
    Teilnehmer

    Gehts hier jetzt um Gel oder um Nagellack?

    LG
    Annie

    #94947

    sunny1980
    Mitglied

    Hier gehts um Nagellack!

    #94943

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    will mal so sagen, wenn keiner den Fehler bemerkt und dadurch jemand was Falsch macht ist das natürlich auch nicht grade günstig.

    Aber will hier nicht drüber diskutieren, ist der falsche Thread, wollte das nur mal anmerken.

    Zum Thema:

    Mir ist ein Zahnstocher irgend wie immer zu dick ich bekomme damit so feine Sachen einfach nicht hin, ich nehme eine mitteldicke Nadel dafür – also nicht so eine ganz feine sondern eine von den größeren – ich glaube sogar es ist schon ne Stopfnadel….

    Gruß Maritta

    #94950

    isidora
    Teilnehmer

    Also,
    so wie ich das von Natalie verstanden habe, würde es vielleicht einfacher gehen, wenn sie den Lack auf das noch nicht gehärtete gel gibt.
    In dem Falle wäre es ja kein LESEFEHLER!

    Ich hoff, ich bekomm jetzt keinen Anpfiff oder Verwarnung

    lg
    Isidora

    #94948

    ma-leo-la
    Teilnehmer

    ziehtechnik kann man aber auch mit einem schlepperpinsel machen. ..kommt ja immer drauf an, welches muster man haben will.

    ziehblümchen mache ich mit einer nähnadel.allerdings in gel. ist aber ja sehr ähnlich wie lack.

    #94949

    christiane
    Teilnehmer

    ok…danke
    ich werds doch mal mit ner nadel versuchen. wir haben das in der ausbildung auch mit nem gezwirbeltem q-tip gemacht.bei den anderen sah das auch immer ganz toll aus…
    ich mach immer ne grundfarbe, lasse die nicht ganz trocknen, mache 2-3 tropfen lack drauf und versuche das dann zu ziehen.die flammen bekomme ich auch gut hin, aber den rest…

    ach und sry für falsche und doppelte posten 🙁

    #94941

    martina27
    Teilnehmer

    die Tropfen des anders farbigen Lack in den noch feuchten anderen Lack ablegen dann tut man sich bei ziehen auch leichter.

    Liebe Grüsse Martina

    #94944

    mines
    Teilnehmer

    Ich nehme auch Zahnstocher oder meinen “Schleppi”…(Schlepperpinsel.
    LG Mines

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.