Zu blöd?

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kajen vor 9 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #14254

    mickey
    Teilnehmer

    Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll! komme mit dem Fieberglas nicht klar. Nach der 2 schicht, wenn ich French machen will Cleaner und buffer ich das gel ordentlich, und trotzdem hab ich diese groben Partikel noch drauf, und das French wird nicht glatt, sondern krümelig!? Es kann doch nicht sein, das nur ich damit Probleme habe? ! Soll ich als 2 Schicht vielleicht normales gel nehmen, und dann mit Fieberglasgel weiter arbeiten. Wird dann die Haftbarkeit des Fieberglasgels nicht eingeschränkt? Bitte helft mir! lg Mickey

    #244889

    groenix03
    Teilnehmer

    ich würde da mal die firma anrufen wo du es her hast…..weil das ist nicht nicht ganz normal…..ich habe nicht so grobe fieberglaspartikel drin…

    lg nicki

    #244890

    groenix03
    Teilnehmer

    zeig doch mal ein foto

    #244900

    kajen
    Teilnehmer

    ich arbeite nun auch seit einer Woche nur noch mit dem Fiberglasgel und habe keinerlei Probleme… im Gegenteil, ich find es einfach nur klasse….
    ich würde auch anrufen und einfach reklamieren… wenn es gute Firma ist, schicken sie dir Ersatz….
    und/oder mal eine andere Firma testen…. das-nagelzentrum hat gerade ein super Angebot, da werde ich auch nächste Woche bestellen…. war schon persönlich da und habe (andere) Proben von dort bekommen und sie sind echt gut…. und hier wurde mir auch das Fiberglasgel von denen empfohlen….

    #244893

    mickey
    Teilnehmer

    Sieht man auf dem Foto schlecht is halt keine glatte Fläche nach dem buffern, Angerufen habe ich schon, sie meinte das Gel müsste schwebend aufgetragen werden, hab ich gemacht, und trotzdem sch…….! ich weiß auch nicht mehr. was hälst du denn von einer Zwischenschicht mit normalen Gel? lg Michaela

    #244894

    mickey
    Teilnehmer

    @kajen 459164 wrote:

    ich arbeite nun auch seit einer Woche nur noch mit dem Fiberglasgel und habe keinerlei Probleme… im Gegenteil, ich find es einfach nur klasse….
    ich würde auch anrufen und einfach reklamieren… wenn es gute Firma ist, schicken sie dir Ersatz….
    und/oder mal eine andere Firma testen…. das-nagelzentrum hat gerade ein super Angebot, da werde ich auch nächste Woche bestellen…. war schon persönlich da und habe (andere) Proben von dort bekommen und sie sind echt gut…. und hier wurde mir auch das Fiberglasgel von denen empfohlen….

    Nagelzentrum? Hast du mal nen Link? Oder wie bekomme ich das? lg Mickey

    #244891

    groenix03
    Teilnehmer

    das mit der zwischenschicht mußt du mal probieren….. ich habe das problem nicht….

    #244897

    lilliefee
    Teilnehmer

    Ich bin auch begeister vom Nagelzentrum!

    dasnagelzentrum.de

    Kann ich wirklich empfehlen!

    LG

    Lillie-Fee

    #244898

    lilliefee
    Teilnehmer

    Oh, war zu langsam 🙂

    #244895

    mickey
    Teilnehmer

    Danke euch Süßen! Aber kann jemand noch was zu meiner Frage mit der Schwischenschicht sagen BBBÜÜÜÜDDDDEEEE lg Mickey

    #244899

    lilliefee
    Teilnehmer

    Das kannst du ruhig machen!

    Ich mache das auch gelegentlich mit Make-Up-Gel und hatte dabei noch keine Haftprobleme 🙂

    #244896

    mickey
    Teilnehmer

    Ganz Ganz Lieben Dank Euch Allen^^ Lg Mickey

    #244892

    britta67
    Teilnehmer

    Hallo
    ich glaube das sind unterschiedliche Gele.
    Habe eins von Luminor “Fibre-up”(enthält auch solche Partikel, die hochstehen), dieses Gel muß man mit Nailprep + Bonder vorbereiten, dann 1 Schicht Fibre-up, und den Aufbau mit Refill-Gel.
    Habe aber jetzt das T3 von Simone (welches gleich sein soll, mit dem vom Nagelzentrum), und das ist ganz anders. Einfach super. Nur mit Primer vorbereiten, und dann alle Schichten mit einem Gel.
    Hab es ausprobiert, und bin begeistert. Besonders der Glanz und die Haltbarkeit.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.