zwecks hautkrebs und uv lampe

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  apartnails vor 10 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #678

    damaris
    Teilnehmer

    hallo ihr lieben,

    heute kam ein beitrag im fernsehen zwecks sommer, sonne, hautkrebszeit…und eben auch hautkrebsrisiko sonnenbank

    da viel mir etwas ein.

    gehen wir mal davon aus, dass man jeden finger einzeln modelliert und aushärten lässt. … sind das schon 10 minuten pro hand…eventuell vorher noch ein haftgel 1 minute, frenchgel 2 minuten, daumen extra 2 minuten plus versiegelung 2 minuten…

    macht also nach adam riese 17 minuten uv-lampe.

    hmmm…eigentlich ziemlich viel

    weist ihr eure kunden darauf hin?

    ich bin am überlegen, ob ich eine sonnenschutzcreme auf den tisch stelle – für die handhaut…am besten von mir aufgetragen (vielleicht bis mitte unterarm), damit die nägel der kundin fettfrei bleiben

    ich frage mich, ob ich eine macke habe, oder nur noch niemand darüber nachgedacht hat.

    was sagt ihr dazu?

    Grüßle damaris

    #49068

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo Damaris,

    Zum einen braucht unser Organismus Licht um leben zu können und um sich wohl zu fühlen. Das Sonnenlicht kann aber auch krank machen. Deshalb sollte man die Unterschiede des Lichts kennen. Es setzt sich aus verschiedenen Lichtbereichen zusammen. Man unterscheidet zwischen sichtbarem und unsichtbarem Licht.

    Der UV-C Bereich mit einer Wellenlänge von 100 bis 180nm wirkt entkeimend und kann bei einer Überdosis zu Bindehautentzündung führen.

    UV-B Strahlung (280 bis 315nm) hat belebende Funktion. Sie bewirkt z.B. das das lebenswichtige Vitamin D aufgebaut werden kann. Bei einer Überdosis kommt es aber zum Sonnenbrand.

    UV-A Strahlung bräunt die Haut. Dieser Bereich des Lichts wird in Lichtgeräten für die Nagelkosmetik eingesetzt und zwar mit einem Wellenspektrum zwischen 380 bis 400nm. In diesem Bereich kommt es bei der kurzen Aushärtungsphase die die Kunststoffe benötigen zu keiner Hautbräunung. Erst nach 35 min würde eine Bräunung einsetzen, glaube aber kaum das jemand die Hand solange im Gerät hat.

    Es kann jedoch vorkommen, wenn ein Kunststoff zu dünn aufgetragen wird und zu lange der Lichtquelle ausgesetzt wurde, dass es zu einer Vergilbung kommt.

    Liebe Grüße aus dem Süden

    #49074

    damaris
    Teilnehmer

    …also darf ich das so verstehen, dass es sich zwar auch um eine röhre analog den sonnenbänken handelt nur im wesentlich niederigeren strahlungsbereich?

    grüßle

    #49069

    martina27
    Teilnehmer
    Damaris wrote:
    …also darf ich das so verstehen, dass es sich zwar auch um eine röhre analog den sonnenbänken handelt nur im wesentlich niederigeren strahlungsbereich?

    grüßle

    Hallo,

    hast Du vollkommen richtig verstanden. Allerdings arbeiten Sonnbänke sowohl mit UV-A als auch mit UV-B-Strahlen.

    Liebe Grüße aus dem Süden.

    #49067

    janet78
    Teilnehmer

    wow welch eine gute Erklärung Martina

    #49075

    eilan
    Teilnehmer

    Martina: ich bin immer wieder von deinem Wissen fasziniert! Genial

    #49076

    nissi
    Mitglied

    super erklärt martina! ich hab das auch gelesen! das steht bei mir in den unterlagen drin das das gerät ungefährlich ist.

    #49066

    brilliant-nails
    Teilnehmer

    Grins. Als ich den Beitrag gestern mit meinem Mann sah, fing ich auch an auszurechnen wie lange man in der Lampe ist pro Sitzung. Das die Lampe ungefährlich ist, habe ich gelernt, aber ob das wirklich so ist. Es wird einem schon ganz anders wenn man sowas hört.

    #49072

    ute
    Mitglied

    Hallo Martina, mir gehts wie Eilan, woher weißt du das nur alles und immer gleich, das fasziniert mich total, find ich spitzt.LG Ute

    #49077

    susy
    Mitglied

    Hallo Martina,
    habe ich so noch nicht gesehen.Aber gut zu wissen.Mir ist schon öfter aufgefallen das man dich fragen kann was man will, du hast immer eine Antwort auf Lager.Von dir kann man nur lernen.Genial.

    Liebe Grüße
    SUSY

    #49073

    loredana
    Teilnehmer

    Super wieder was gelernt!Danke Martina bist eben unsere Forenmama ;-)))))!
    Viele Liebe Grüße

    #49070

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo Mädels,

    Danke für die Blumen!

    Gehört halt alles zu einer fundierten Ausbildung.

    Nagelmodellage fängt nicht bei der Technik an.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #49078

    apartnails
    Teilnehmer

    @ Martina

    Die Wellenlänge der UV-Bereiche sind schon nahegehend exakt von Dir aufgeführt doch bei der Ausführung ist teilweise nach heutigem wissenschaftlichem Stand nicht korrekt.

    Die biologische Wirkung der Strahlung hängt nicht nur von der Energie und der Bestrahlungszeit ab.
    UV-A Strahlungen sind alles andere als harmlos denn sie dringt tiefer in die Haut ein. Haut und Augen reagieren auf jede Art von UV-Strahlungen.

    Schäden der Haut wie Hautalterung, Hautkrebs und auch andere Hautkrankheiten wie Lichtdermatosen können auch durch UV-A Strahlungen hervorgerufen werden.

    Also nicht nur die WELLENLÄNGE und die BESTRAHLUNGSZEIT ist ausschlaggebend sondern auch die Eindringtiefe und die Häufigkeit der Bestrahlung.

    Solarien sind auch angehalten darüber aufzuklären denn der Grossteil verzichtet eh schon auf die UVB-Strahlung.

    Wenn wir gefragt werden sollten wir auch ehrlich darüber aufklären denn schön reden kann man da nix. Nach der Aufklärung liegt die Verantwortung bei dem Kunden aber wenn wir etwas verharmlosen tragen wir den Grossteil. LG Fadime

    #49071

    martina27
    Teilnehmer

    @apartnails 143980 wrote:

    Schäden der Haut wie Hautalterung, Hautkrebs und auch andere Hautkrankheiten wie Lichtdermatosen können auch durch UV-A Strahlungen hervorgerufen werden.

    Also nicht nur die WELLENLÄNGE und die BESTRAHLUNGSZEIT ist ausschlaggebend sondern auch die Eindringtiefe und die Häufigkeit der Bestrahlung.

    Vollkommen richtig, danke für die Ergänzung aber ich wollte im oberen Beitrag keinen ganzen Roman schreiben.

    Liebe Grüsse Martina

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.