Zweites Studio eröffnen -bitte um Tipps!

Dieses Thema enthält 29 Antworten und 17 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sheila vor 10 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 30)
  • Autor
    Beiträge
  • #8641

    dany
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben!

    Ich habe die Möglichkeit ein zweites Studio eröffnen zu können in einer Stadt weiter…wo auch sehr viele meiner Kunden her sind.

    Dort gibt es wenige Nagelstudios und wenn dann liefern sie nicht unbedingt die beste Arbeit ab….muss man wirklich mal so sagen!

    Jetzt mal eine Frage an die, die das schon so laufen haben:
    Wie organisiert ihr euch? Ich habe ja im Moment noch nicht vor jemanden einzustellen, aber früher oder später wird das sicherlich mal kommen!

    was soll ich noch beachten, oder soll ich einfach den Schritt wagen?

    Wie gesagt mein jetziger Laden läuft extrem gut und ich weiß, dass ich mit einem neuen Laden auf jeden Fall noch mehr Kunden gewinnen kann, weil viele aus dem Ort zu mir kommen wollen, aber nicht mobil sind.

    Also falls jemand noch wichtige Tips für mich hat…her damit!:)

    LG, Dany

    #162127

    sugarhazle
    Moderator

    Hm, hast du denn die Zeit, da ständig zu sein?
    Oder ebn erst mal nur 3 Tage öffnen und da alle abarbeiten und den Rest der Woche in deinem jetzigen Laden, nur das wird stressig ohne ne andere Kraft.

    #162116

    dany
    Teilnehmer

    Ja ich weiß schon, es wird stressig….aber ich will das und brauch das…also den Stress!

    Habe eben gedacht, dass ich das offiziell als zweite Filliale ausschreibe und dann eben den einen Teil der Woche hier und den anderen da.

    Kann ja die Kunden teilen…da eben schon viele aus dem Ort zu mir nach Meerane kommen und deren Bekannte würden auch kommen, haben eben aber zum Teil kein Auto…das wäre ja wieder ein Pluspunkt.

    #162128

    sugarhazle
    Moderator

    Aber den ersten laden müsstest du dann zulassen, aber gibst selbst das Fahrgeld aus, meinste, das wird soviel mehr?

    #162138

    temmi
    Mitglied

    Hi Dany
    also die idee finde ich total g…., aber wenn du ein 2´tes Geschäft eröffnest würde ich es mir total genau überlegen denn du musst dann ja doppelt Miete bezahlen und dein Geschäft zwecks Tisch Lampe ect. einrichten. Gel; Steine, Pinsel müsstest du auch alles für dein 2. Geschäft besorgen oder aber jedesmal alles mit ein packen was auch stressig ist.
    LG Temmi

    #162117

    dany
    Teilnehmer

    Hm….ich denke schon.

    Naja ist sowieso im Moment nur so ne Überlegung aus reiner Euphorie herraus…mal sehen. Werd das mal in Ruhe überdenken.

    #162129

    sugarhazle
    Moderator

    Díe Idee ist schon super, aber ich denke, du wirst dann nicht drum rum kommen, dir jemanden einzustellen, 400€ denk ich, da wird sich doch einer finden, den du für manches einstzen kannst.

    #162118

    dany
    Teilnehmer

    Ja das denke ich auch…früher oder später……hm…muss ich wohl wirklich nochmal genau überdenken!

    #162115

    tiger61
    Gesperrt

    Läden aufbleiben können…..

    Das heisst Du kannst es nur mit einer noch Angestellten machen.

    Und es muss ja auch für die Kunden leicht zu[B merken [/B]sein wann Du in dem
    anderen Laden bist….

    Mo und Mi = Also Montag und Mittwoch oder
    Di und Do = Also Dienstag und Donnerstag.

    Tiger61

    #162141

    sheila
    Mitglied

    Hallo Dany,

    ich habe zwar kein Nagelstudio aber dieses Jahr ein zweites Maklerbüro eröffnet. Die Büros liegen ca. zwanzig Kilometer auseinander.
    Der Grund dafür war ähnlich wie bei dir. Im Ort des zweiten Büros war nur ein ” Hobbymakler”

    Es ist zu schaffen, aber halt einiges an Arbeit mehr. Wer gerne schon mal unter Druck und Streß arbeitet, für den ist das was.
    Ich habe beide Büros tägl. zu festen Zeiten geöffnet.

    1. Büro Mo-Mi von 8.00 – 12.00 und nach Vereinbarung
    2. Büro Di -Do von 14.00 – 16.30

    Die freien Zeiten dazwischen habe ich Besichtigungstermine und dann kommt abends
    noch der Bürokram dazu.
    Mehrkosten sind durch die Fahrerei und Büromiete entstanden aber wenn sich sowas rechenen lässt, kann ich nur dazu raten. :-))
    Es macht Spaß, es bleibt aber auch viel privates auf der Strecke.

    #162114

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    das Problem an dem Gedanken ist – Du schaffst deshalb nicht mehr Modellagen obwohl Du es von den Kosten her müßtest.
    Deine zur Verfügung stehenden Arbeitsstunden bleiben die selben – werden aber noch verringert durch evtl. Hin- und Herfahrten zwischen den Studios. Deine Kosten aber sind sicher das Doppelte.

    Deshalb würde ich mich an Deine Stelle schon jetzt nach einer guten Angestellten umschauen, die Du anlernen kannst – und wenn es soweit ist, dann könnte der eine dort und die andere da arbeiten – am besten sogar im Wechsel. ..
    Die erste Hälfte Du im 1. Laden und die Angestellte im 2. und in der zweiten Wochenhälfte umgekehrt, so dass Du innerhalb der Woche in beiden Läden präsent bist.

    Gruß Maritta

    #162119

    dany
    Teilnehmer

    Hm…danke euch erstmal!

    habe heute nochmal die Räumlichkeiten besichtigt!

    Soweit ist alles total süß und nebenan ist ein Friseur…ach man…dieses Überlegen macht mich fertig. Habe eigentlich echt keine Lust jetzt jemanden anzulernen und habe aber dennoch vor noch mehr Modellagen zu schaffen….der Tag hat ja noch paar Stunden übrig…lach.

    Na mal sehen, zu verlieren hab ich jedenfalls nix großartig….

    #162112

    nfadmin
    Keymaster

    Halllo Dany….
    Ich werde mal zum Thema stellung nehmen (meine eignen Gedanken dazu ). .
    Wie Du weisst, habe ich ja nun auch nen 2.ten Laden….
    Ich werde morgends von 8.00 bis 13.00 den neuen Laden öffnen (weil dort muss man Neukundinnen gewinnen.
    Nachmittags von 15.00 bis open End werde ich meinen alten Laden öffnen. ..
    Dann einfach mal schauen !
    Man darf sich NICHT schon im Vorfeld alles negativ reden.. Manches muss EINFACH ausprobiert werden… Da DU noch keine Kids hast sehe ich da weniger Probleme als wenn jemand Kids hat die noch klein sind. ..
    Ich habe einen Sohn von 14. j. und er muss da eben auch durch. .. Sicher ist das Private dann etwas mager:-) aber man liebt ja auch den Job und macht ihn super gerne…Doppelte Miete ist klar, ABER Du verdienst ja auch dort geld!
    Selbst wenns am Anfang nur die laufenden Kosten sind die es erwirtschaftet…. Das wird schon!
    ich habe mir meine Möbelchen bei IKEA gekauft und gemalert alleine ohne eine Firma und ein wenig Ambiente rein und gut… MACH DAS RUHIG!
    Das schaffst DU!
    Gruss Kiki (die eh für nix Zeit hat . .Grins)

    #162120

    dany
    Teilnehmer

    Danke Kiki…auf Deine Meinung habe ich noch gewartet, da ich ja weiß, das Du auch ein zweites Geschäft hast.

    Ich denke auch ich werd es einfach wagen. habe im Leben so vieles gestartet ohne groß nachzudenken und Erfolg hatte ich auch…also no risk no fun…hihi…Danke Dir!

    #162136

    trini
    Mitglied

    Hi Dany,. ..na auf jeden Fall……das ist die Gelegenheit..wenn dein Geschäft doch läuft brauchst du dir keine großen Sorgen machen…ist dein Standbein…ist eine Sache vom organisieren…das packst du locker….na und wenn die Pacht zu deckeln ist…auf jeden Fall…so wie du schon schreibst..no risk no fun..sehe ich genauso..lg trini.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 30)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.