Antiseptikum

Antiseptikum

Desinfektionsmittel. Ein in der Medizin eingesetzter chemischer Stoff, der eine Wundinfektion und eine nach sich ziehende Sepsis vermeidet. Dazu müssen diverse Krankheitserreger schnell und zuverlässig abgetötet werden, ohne dass der Mensch selbst geschädigt wird. Antiseptika wirken gegen Bakterien und Pilze.

Von den Alkoholen sind Ethanol, Hexanol, n-Propanol und Isopropanol als Antiseptikum einsetzbar. Alkohol ist wegen seiner schnellen Wirkungsweise ein besonders gutes Mittel, um die Hände zu desinfizieren. Es sollte jedoch nur in geringer Menge Anwendung finden, um die natürliche Fettschicht der Haut nicht anzugreifen.

No Comments so far

Jump into a conversation

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Your data will be safe!Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person.

  Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)