Beratung

Beratung

Für eine sachliche und fundierte Beratung muss sich die Nagelmodellistin immer entsprechend Zeit nehmen. Eine große Rolle spielen die gesundheitlichen Aspekte der Kundin. Stellt sich im Kundengespräch eine regelmäßige Medikamenteneinnahme oder eine Schwangerschaft heraus, müssen bestimmte Anwendungen unter Umständen abgewandelt werden. Sämtliche Faktoren sollten in der Kundenkartei notiert werden.

Nur die wenigsten Neukundinnen kennen sich mit der Nagelmodellage und ihren vielfältigen Möglichkeiten aus. Die Entscheidung, ob mit dem System Fiberglas, Gel oder Acrylpulver-Liquid eine Modellage entstehen soll, wird mit der Kundin gemeinsam entschieden. Zusätzlich zu dem Service der Fingernagelkosmetik sollte die Kundin über die Maniküre und die entsprechende Handpflege aufgeklärt werden. Die Erwartungshaltung und die Wünsche der Kundin müssen mit den verschiedenen Möglichkeiten sowie den Differenzierungen in der Hand- und Nagelpflege in Einklang gebracht werden. Es ist sinnvoll, der Kundin während der Modellage die verschiedenen Arbeitsschritte genau zu erläutern. Für Hinweise, die die Pflege der künstlichen Fingernägel zu Hause betrifft, ist besonders die Neukundin sehr dankbar. In diese Beratung kann der Verkauf von Heimpflegeprodukten einfließen.

No Comments so far

Jump into a conversation

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Your data will be safe!Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person.

  Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)