Haftvermittlungsgel

Haftvermittlungsgel

Niedrigviskoses, dünnflüssiges Gel. Wird auf den Naturnagel als erste Schicht der Nagelmodellage aufgetragen. Haftvermittlungsgel stellt die Verbindung zwischen Naturnagel und dem Modellagekunststoff her. Der ausgehärtete Kunststoff der Modellage ist härter als der flexible Naturnagel. Die Verbindung der beiden Komponenten bedingt gewisse Inhaltsstoffe. In Haftvermittlungsgelen finden sich häufig bestimmte Säuren, die es ermöglichen, dass sich das dünnflüssige Produkt an den Naturnagel anbindet. Es sollte immer nur wenig Produkt mit dem Pinsel aufgenommen und dieses dünn auf die Nagelplatte gestrichen werden. Ist das Haftvermittlungsgel aufgetragen und ausgehärtet, zeigt sich auf der Gelschicht ein haftender Film, die Inhibitionsschicht. An die chemischen Atomverbindungen des Gels binden sich in der obersten Gelschicht Sauerstoffmoleküle an, die eine komplette Aushärtung verhindern. Eine weitere aufgetragene Produktschicht schließt den Sauerstoff aus, so dass die Inhibitionsschicht aushärten kann.

No Comments so far

Jump into a conversation

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Your data will be safe!Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person.

  Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)