Kommunikation

Kommunikation

Es sollte während des Services immer auf eventuelle Reaktionen der Kundin und auf ihre Körpersprache geachtet werden. Erste unbewusste Anzeichen lassen sich in Bezug auf Bequemlichkeit, Raumtemperatur und Hintergrundgeräusche schnell wahrnehmen. Für manche Kundin, besonders wenn sie mit der Nagelmodellage wenig oder gar keine Erfahrung hat, kann die Verwendung der elektrischen Feile unangenehm sein. Es sollte im Vorhinein ein Gespräch mit der Kundin stattfinden, ob die Verwendung des Elektrogerätes für sie vertretbar ist. Davon unabhängig muss aber weiterhin das Verhalten der Kundin Beachtung finden. Ist die Intention gegeben, dass die Kundin verunsichert ist, weil sie einen bestimmten Sachverhalt oder einen Arbeitsvorgang nicht versteht, sollte sofort nachgehakt und die verschiedenen Arbeitsschritte sowie die angewendeten Produkte erklärt werden. So werden Unsicherheiten auf Kundenseite ausgeräumt. Werden die verschiedenen Aspekte der Produkte erklärt, sollte auch die Art der Anwendung genau erläutert werden. Ein sachlich fundiertes Beratungsgespräch, das über Vorteile aufklärt, wirkt sich günstig auf die freie Kaufentscheidung bezüglich eines Produktes aus. Fachwissen und eine harmonische Gesprächsführung vermitteln der Kundin das Gefühl, in guten Händen zu sein.

Das Bedürfnis der Kunden sollte immer im Vordergrund stehen. Eine zuvorkommende und verständnisvolle Betreuung stehen immer an erster Stelle. Der Kundin muss immer interessiert zugehört werden, sollte diese auch über persönliche Probleme sprechen wollen, die über den Fingernagel- oder Hautbereich hinausgehen. Jedoch sollte die Nageldesignerin nie ihre eigenen Probleme mit in das Gespräch bringen.

No Comments so far

Jump into a conversation

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Your data will be safe!Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person.

  Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)