Lichen ruber

Lichen ruber

Krankhafte Nagelveränderung die meist zwischen dem fünfzigsten und siebzigsten Lebensjahr auftritt. Grund sind entzündliche Infiltrationen der Nagelmatrix, die eine verminderte Produktion an Nagelsubstanz mit sich führen. Die Nagelplatte wird kurz und dünn und es kommt zu Längsriffelungen. Mitunter zeigen sich auch Querstreifen und eine verstärkte Brüchigkeit der Nägel mit einer rauen Nageloberfläche. In fortgeschrittenen Fällen kann der gesamte Nagel verloren gehen. Besonders bei dem erosiven Lichen ruber kann es zu Vernarbungen kommen und die Nägel wachsen auch auf Dauer nicht wieder nach. Eine entsprechende Therapie hängt von der Schwere der Erkrankung ab. Oft kommt es bei der vulgären Form des Lichen ruber innerhalb weniger Monate zu einer spontanen Heilung und eine intensive Behandlung wird überflüssig.

No Comments so far

Jump into a conversation

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Your data will be safe!Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person.

  Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)