Miniaturmalerei

Miniaturmalerei

Eine künstlerische Besonderheit der Nailart ist das Anfertigen individueller Miniaturgemälde auf den Nägeln. Jedes Genre kann sich dabei auf den modellierten Nägeln wiederfinden, vom Portrait über Landschaftsmalerei oder Stillleben. Zusätzliche Dekorationen mit Strass-Steinen, Perlen und Glitter schaffen dreidimensionale Effekte. Eine gute Miniaturmalerei auf den Nägeln erfordert Fingerspitzengefühl, Geduld, Übung und eine Portion künstlerisches Know-how. Als ausgezeichnetes Malmaterial haben sich im Künstlerbedarf erhältliche Acrylfarben erwiesen, die untereinander mischbar sind und mit Wasser verdünnt werden können.

Nach der Festlegung des Motivs ist der erste Schritt das Grundieren der unterschiedlichen Farbfelder. Je nach Wirkungsabsicht werden dazu matte Farben oder Perlfarben verwendet. Nach dem Auftrag der Grundierung mit einem Fächerpinsel sollte diese gut trocknen. Um die Trocknung zwischen den einzelnen Arbeitsschritten zu beschleunigen kann ein Lackschnelltrockner aufgetragen werden.

Damit ein wirkungsvolles Zusammenspiel von Hell und Dunkel entsteht, werden mit einem sehr schmalen und kurzhaarigen Pinsel leicht die Schattierungen aufgetupft. Nach dem Trocknungsprozess werden mit einem feinen Dotti die verschiedenen Konturen exakt nachgezeichnet und wo es nötig ist verfeinert. Um Plastizität zu erreichen, werden bei Portraits den Augen und der Nasenspitze Glanzlichter mit weißer Farbe gesetzt. Damit präzise Linien gezogen werden können, wird ein so genannter Fine-Liner benutzt, ein Pinsel mit wenigen, dafür längeren Haaren.

Ist das Motiv fertig gestellt, wird der gesamte Nagel mit Klarlack überzogen. Dieser gibt einen zusätzlichen Schutz und dem kunstvollen Gemälde einen transparenten Glanz.

No Comments so far

Jump into a conversation

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Your data will be safe!Your e-mail address will not be published. Also other data will not be shared with third person.

  Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)